Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ evangelische Taufe

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ evangelische Taufe

    Hallo!

    Wir sind evangelisch und d aDavid bereits zweieinhalb Monate alt ist steht langsam das Thema Taufe ins Haus. Leider war ich noch nie auf einer Taufe (außer meiner eigenen) und hab keine Ahnung wie das abläuft.

    Hattet ihr eine extra Taufe oder einfach im Anschluss an den Gottesdienst (Wie lange dauert das?)?
    Welche Bedeutung hat dasTaufkleid? Wer besorgt das (Eltern oder Pate) und wann wird es angezogen?
    Hatten eure Jungs Taufkleider? Falls nein, was hatten sie sonst an?
    Haben evangelische Taufkerzen? (Wer besorgt die?)
    Welche Rechte und Pflichten hat eigenlich der Taufpate?

    Wäre nett wenn ihr mir etwas Nachhilfe geben könntet.

    Lg, Mause


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Ruf einfach mal bei Deiner Gemeinde an, die sagen Dir schon alles was Du brauchst. Unsere hat uns nen ganzen Packen Infomaterial zugeschickt mit möglichen Taufsprüchen, Liedern, Gebeten usw. aus denen wir uns welche aussuchen konnten/sollten. Dann kam der Pfarrer irgendwann zum Taufgespräch und da wird das Ganze durchgegangen, wieviel Gäste, welche Lied und welches Gebet wann, werden die größeren Kinder mit einbezogen usw.

    Zinedines Taufe war während des normalen Gottesdienstes, da es Pfingstsonntag war, war es dann während des Pfingstgottesdienstes. War sehr schön und hat gut gepasst.

    Justus Taufe war nach dem normalen Gottesdienst und dauerte ca. 30 bis 40 Minuten.

    Taufkerzen hatten wir bei beiden und ein Taufkleid auch. Das wurde damals extra für Zinedine angefertigt, Justus trug es dann auch und es ist im Besitz der Tante meines Mannes und wird dann an die nächsten Kinder weitergegeben. Angezogen haben wir es immer schon zu Hause, so dass der Täufling den ganzen Gottesdienst im Taufkleid verbrachte. Drunter hatte Zinedine eine kurze Hose und ein T-Shirt, weil es so heiß war und Justus dann eine Nadelstreifenhose, einen weißen Langarmbody und einen hellblauen Pullunder. Fotos kann ich bei Bedarf mal einstellen.

    Die Kerzen habe ich besorgt, kenne aber auch Familien in denen die der Pate besorgt. Am besten einfach mal mit den Paten sprechen wie die sich das vorstellen.

  3. #3
    HF-Beraterin - Kosmetik Avatar von Mel75
    Ort
    Saar-Pfalz-Kreis
    Alter
    42
    Beiträge
    529
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Also Tabea wurde im Rahmen eines Gottedienstes des Kindergartens in dem meine Schwester arbeitet getauft! War sehr schön! Viele Kinder, die den Gottedienst gestaltet haben!
    Wollten wir bei Moritz auch machen, aber das klappte terminlich nicht!
    Da gab es einen extra Taufgottedienst! Und es wurden mehrer Kinder getauft!
    beide Taufen waren Samstag Abends um 18 Uhr!
    Taufkerzen hatten wir keine!
    Tabea hatte mein Taufkleid an und Moritz war schon zu groß dafür und trug einen Anzug!

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Shallymar
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.573
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Alina wurde im Rahmen eines reinen Taufgottesdienstes getauft. Insgesamt waren es 4 Täuflinge, das Ganze fand an einem Sonntag Nachmittag statt und dauerte etwa eine Stunde.
    Sie hatte kein Taufkleid an, da wir nicht schönes gefunden haben, sondern einen Taufanzug mit Mäntelchen und Mütze, den meine Mama genäht hat.
    Eine Taufkerze haben wir von der Pfarrerin bekommen, es kann aber auch selbst eine mitgebracht werden, dann hat man eben zwei.
    Wir haben einige Vorschläge mit Taufsprüchen bekommen, konnten aber auch einen ganz anderen wählen.
    Bei uns hieß es, die Taufpaten (bis zu 4) seien für die geistige Erziehung der Kinder mit Zuständig, einfach auch, dass die Kinder später mal einen anderen Ansprechpartner haben, wenn sie Probleme haben.
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Forum31.JPG   Forum28.JPG  


  5. #5
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Hallo,
    nachdem wir bei der Gemeinde den Termin vereinbart hatten, bekamen wir eine Broschüre geschickt. Dort steht viel über Sinn und Zweck der Taufe, die Aufgaben der Taufpaten, Beispiele für Fürbitten und eine Auswahl an Taufsprüchen drin. Vielleicht gibt es bei Euch ja auch so etwas?

    Torben wurde am Sonntag im Rahmen eines Familiengottesdienst mit noch zwei anderen kindern getauft. Die Kerze habe ich besorgt, das hätte aber auch die Patin gemacht. Auch von der kirchengemeinde kann man meist (nicht so schöne) Kerzen kaufen. Den Taufspruch habe ich mir aus dem I-Net gefischt, den Matrosenanzug bei www.taufkleid.de bestellt. Wir haben Fürbitten lesen lassen (von den Omas, der Patentante und einem Onkel) und uns ein Lied wünschen dürfen (welches ein anderes Elternpaar auch schon ausgewählt hatte). Das Lied habe ich bei www.walter-jandik rausgesucht. Ansonsten sagt dir die Pfarrerin/der Pfarrer im Taufgespräch alles was Du wissen musst.
    LG

  6. #6
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Bei uns wurde im normalen Gottesdienst getauft. Der gesamte Gottesdienst hat etwa eine Stunde gedauert und da wir die ienzige Taufe an dem Tag waren, konnten wir den Gottesdienst kräftig mitgestalten. Also Lieder und Texte, die die Paten vorgetragen haben. Die Taufkerze haben wir besorgt und das Taufkleid war das, was ich bei meiner Taufe anhatte. Das hatte meine Mutter die ganze Zeit gut behütet aufbewahrt. Das Taufkleid hatte Emily während des Gottesdienstes an, danach auf der Feier habe ich es ihr dann ausgezogen.

    Liebe Grüße,
    Meli

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: evangelische Taufe

    Genau wie bei Meli war es bei uns auch: normaler Sonntagsgottesdienst (fand ich auch deshalb sehr schön, weil die Taufe auch die Aufnahme in die Gemeinde symbolisiert und deshalb die Gemeinde "anwesend" sein sollte), einziger Täufling (so konnten wir auch ein wenig mit gestalten), die Taufkerze habe ich gemeinsam mit den Großeltern besorgt. Die Paten haben nach der eigentlichen Taufe in der Kirche noch den Liedtext zu "Kind, du bist uns anvertraut" gelesen (ich liiiieeebe dieses Lied!) und unser Zwerg hatte das alte Taufkleid an, das meine Ma damals für meine Schwester und mich selbst gehäkelt hatte (ja, es waren die 70er ). Nachher waren wir brunchen, dort trug Eric eine weiße Jerseyhose, einen weißen Polo-Body und weiße Söckchen, dazu eine coole Ballonmütze.

    Der Taufspruch lag mir sehr am Herzen: wir haben uns für "Du stellst meine Füße auf weiten Raum." entschieden, was für uns all die Möglichkeiten symbolisieren soll, die unserem Sohn in seinem Leben - hoffentlich - offen stehen.

    lg, melian

Ähnliche Themen

  1. Taufe
    Von Misato im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  2. Taufe
    Von Snukki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  3. Hochzeit meiner Freundin - Ablauf evangelische Trauung
    Von Leandra im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 4
  4. Taufe - Einzeltaufe oder "Sammel"taufe
    Von *chen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  5. Frage evangelische Taufe???
    Von sabrini im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige