Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Etwas zum Familienbett

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Etwas zum Familienbett

    Hallo,

    hier mal etwas zum Familienbett, plötzlichen Kindstod, und Co.

    Babyschlaf: Familienbett - eine super Lsung! (S.5) - 0-3 Monate - Eltern.de

    LG
    Stefanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Danke Stefanie! Wobei ich mich immer wieder frage, was man denn "intuitiv" als Elternteil wirklich im Schlaf macht oder nicht macht. Irgendwie ist diese Studie ja diesbezüglich beruhigend!

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Danke für den Link, Stefanie.
    Auf meine Intuition verlasse ich mich allerdings nicht mehr, denn ich habe auch im Schlaf ein paar Mal Evan komplett mit meiner Decke zugedeckt -es zum Glück aber noch rechtzeitig gemerkt. Als er dann größer wurde, hat er gemeckert, wenn es wieder mal vorkam. Inzwischen schläft er meist zwischen unseren Beinen/Füßen und liegt liebend gern auf einem von uns drauf
    Wir genießen die Tage, an denen er bei sich im Zimmer schläft genauso wie die Tage, wo er bei uns schläft. Wie sagt mein Mann? Sollte er mit 18 immer noch bei uns schlafen wollen, dann kann er ja gern seine (hübsche) Freundin mitbringen

    Andrea

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Auf meine Intuition verlasse ich mich allerdings nicht mehr, denn ich habe auch im Schlaf ein paar Mal Evan komplett mit meiner Decke zugedeckt -es zum Glück aber noch rechtzeitig gemerkt.
    Du nennst es Glück, ich sage Intuition .

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Hm, da könntest du natürlich auch recht haben Und ich hab schon an meinen mütterlichen Instinkten gezweifelt.

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Ne, ich denke echt, man merkt das im Schlaf, wenn man aus Versehen das Kind zudeckt und wacht dann eben DESHALB auf.

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Denk ich auch. Genauso, wie ich einmal in dem Moment aufgewacht bin, wo Leni versucht hat, sich über das Gitter zu stürzen

  8. #8
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Toller Link!!

    Ich merke auch immer wenn irgendwas ist auch wenn er mehr bei Männe liegt und der sich dreht werde ich wach um zu sehn ob da alles richtig läuft!Aber ich schlafe im FB eh sehr unruhig,habe es aber trotzdem gern,ich liebe es mein schlafendes Kind zu betrachten wie es so an mich kuschelt!

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    @Sabsi: echt, das merkst du? Respekt! Ich habe es nicht gemerkt, als Evan an den Rand gekrabbelt ist (er war wach, ich schlief noch), hab es dann nur knallen und direkt darauf schreien gehört Leider ist uns das schon zwei Mal passiert. Inzwischen ist er aber soweit, dass er uns ruft, wenn er wach ist. Damit wir ihn dann aus unserem Bett rausheben können (mit Schlafsack läuft es sich so schlecht ).

    Andrea

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Etwas zum Familienbett

    Hab mir den Link auch gerade angesehen und jetzt ein ganz blödes Gefühl.... mein Mann ist nämlich Raucher und Dominik schläft meistens bei uns, was wohl richtig gefährlich für ihn ist Müssen wir das Familienbett jetzt aufgeben? Kann ich mir grad gar nicht vorstellen...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder etwas zum Thema "Kevinismus"
    Von showtime im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Antworten: 23
  3. Gefährliches Familienbett...
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  4. Familienbett - rausfallen?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  5. Frage was hattet Ihr (etwas molligere) zum Standesamt an?
    Von bastelsilke im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige