Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: ⫸ Essensfrage

11.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Gut, wir haben pinahund, wegschmeißen tu ich nix, gerade Nudeln liebt sie!

    Ich dacht immer das kommt so mit dem Zahlen und mengenverständnis...zumindest erlebe ich das bei Finn gerade so.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    anja, wir haben das problem mit dem "sinnfrei" angeforderten nachschlag in letzter zeit auch immer wieder. und zugegeben: das nervt.

    ich habs jetzt ein paar mal angesprochen und es ist jetzt ein klein wenig besser.

    ich würde es auch darauf hinauslaufen lassen, zumindest den (kleinen) nachschlag selber aufs teller zu tun.
    ein kleiner teller wird hier übrigens nicht mehr akzeptiert (genauso wenig wie kleiner besteck).

    lg, karin

  3. #23
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Hmm... unsere beiden Kinder nehmen sich selbst, sie verlangen es, kennen es so aus dem KiGa.
    Merken wir, dass sie einfach zu viel auf den Teller packen wollen, werden sie von uns ausgebremst. Mit dem Hinweis, dass jederzeit noch nachgenommen werden kann.

    Allerdings ist es bei uns so, dass wir den Großen anhalten seinen Teller zu leeren. Somit verhindern wir indirekt schon, dass er sich einfach sinnlos den Teller füllt und um nach zwei gegessenen Gabeln zu sagen "Ich bin satt".
    Es klappt bei uns ganz gut. Mir ist es lieber, es werden nach und nach kleine Portionen genommen und der Teller ist wirklich leer. Der Große weiß auch, dass was er sich selbst auftut, sollte gegessen werden.

    Wir als Erwachsene leeren unsere Teller auch. Ich persönlich finde es nicht schön, wenn man Essen vom Teller wegwerfen muß, nur weil man sich selbst überschätzt hat und die Augen größer als der Mund waren!

    Wie gesagt, es klappt hier ganz gut.


    Einen kleinen Teller hat nur unser Mittlerer, der allerdings besteht auch langsam auf einen großen Teller, so wie wir. Die Kinder haben jeder einen besonderen Teller, mit diesem brauche ich allerdings ausserhalb des Frühstücks oder Kaffeezeit nicht zu kommen.

  4. #24
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Ich sehe, das ist echt überall anders.....

    @sonnenschnuckel
    Praktisch so ein Hund.....
    Und so in etwa hätte ich das jetzt auch geschätzt mit dem Alter. Mal sehen, Felix ist was das angeht ein totaler Spätzünder.
    Aber gut, hilft ja nix....

    @virgin
    Der kleine Teller ginge bei uns nur, wenn es wirklich ein cooler Teller wäre.
    Sonst will Felix auch unbedingt das, was wir haben.

    @Würmelchen
    Du schreibst: ihr haltet ihn an, den Teller leerzuessen. Wie genau darf ich mir das vorstellen?
    Macht er das "freiwillig" oder bleibt er wirklich solange sitzen, bis der Teller leer ist?
    Genau das ist nämlich mein Problem.
    Und wenn ich ihm sage, wieviel die richtige Menge für ihn wäre, gibts nur wieder Disskussion.

  5. #25
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Anja, wir sagen ihm von vorneherein, wenn er sich den Teller zu voll machen möchte, dass er das auch alles aufessen muß.
    Da lässt er das auf den Teller füllen direkt bleiben.

    Bei uns klappt das mit den vorherigen Ansagen sehr gut, er hält sich wirklich daran und macht sich selbst den Teller nicht so voll.
    Allerdings ist er eben auch schon deutlich älter. Und beim Mittleren haben wir hier den Nachahmeffekt, da klappt das auch sehr gut.

    Sitzen bleiben, bis der Teller leer ist, muß hier keiner. Gab es bisher auch nicht, denn wie gesagt, die beiden hören recht gut auf uns. Nehmen lieber 3 x Miniportionen nach, als sich völlig zu überschätzen.


    Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen, wie am Dienstag, wo er sich das 5.Apfelpfannküchlein genommen hat und nach zwei Bissen meinte er ist satt. Da einigen wir uns auf eine Menge (teilen den Rest der auf dem Teller ist) die er eben noch essen sollte und danach ist es gut.
    Aber das sind wirklich die Ausnahmen.

  6. #26
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Anja, wir sagen ihm von vorneherein, wenn er sich den Teller zu voll machen möchte, dass er das auch alles aufessen muß.
    Da lässt er das auf den Teller füllen direkt bleiben.
    tja, das funktioniert bei uns leider meist nicht so gut - lukas lädt sich trotzdem auf und schafft die menge oft nicht

    ich bringe es dann übrigens nicht übers herz, ihn zum aufessen zu zwingen. erstens ist er vom gewicht her eher an der oberen als an der unteren grenze und zweitens mag ich ihm das einfach nicht antun (wenn ich satt bin, mag ich auch nicht mehr weiteressen, schaffe es aber eigentlich immer sehr gut mir die richtige portion aufzuladen, sodass der teller meist leer wird ).

    wir handhaben das dann auch so wie ihr, dass er dann halt noch eine entsprechende anzahl an bissen/löffel essen muss, bevor er aufstehen kann. erziehungseffekt hatte das bisher aber keinen. beim nächsten mal lädt er wieder gierig auf

  7. #27
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Besita, so ist es hier eben auch.
    Und er lernt auch nichts dabei, wie bei euch.
    Nächstes Mal wieder das gleiche Spiel. Grade wieder heute mittag:
    Felix möchte noch zwei Fischstäbchen und Kartoffelpürree nach haben. Gut kriegt er.
    Nach zwei Bissen: ich bin satt.
    Danach hat er dann aber mit meinem Mann die Reste Kartoffelpüree aus dem Topf gefuttert.
    Da wurde ich dann schon etwas sauer.
    Aber nächstes Mal müssen wir einfach besser drauf schauen.

    @Würmelchen
    Danke für die Antwort.
    Das klappt bei uns leider gar nicht. Bei Ansage: das wird aber aufgegessen!
    nickt er ganz brav und später kann er dann doch nicht mehr.
    Vorher will er aber das alles haben und isst es auch ganz bestimmt auf. Jaja......

  8. #28
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Ja, aber Würmelchens und mein Großer sind ein Jahr älter! Mein Hannes kann das auch nicht so.

  9. #29
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    Ich weiß.

    Wir arbeiten jetzt dran, dass wir ihm wirklich nur noch Mini-Portionen nachgeben.
    Mal sehen, wie das klappt.

  10. #30
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensfrage

    mein größtes problem an der sache ist ja, dass lukas so gierig dabei ist!
    wenn ich ihm kleinere portionen herrichte, schielt er auf unsere teller und schnappt sich dann ganz gierig ein paar nudeln oder was halt sonst drauf ist und ihm schmeckt, obwohl er weiß, dass er was nachkriegt, wenn er noch was möchte.

    dafür isst er aber noch sehr gerne von seinen kleinen tellern - da gibts einen mit puh-bär, einen mit cars und einen mit thomas, die lokomotive. wenn er auch noch große teller so anfüllen würde...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige