Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: ⫸ Essensablauf in der Krippe

18.12.2017
  1. #21
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Hallo Wichita,

    bei den ganz Kleinen läuft das so ab, dass alle älteren Kinder der Gruppe (ca. 16-18 Monate) schon alleine essen. Eine Erzieherin passt auf und gibt Hilfestellungen. Die Jüngsten (12 Monate - eher wird kein Kind aufgenommen) haben einen speziellen Füttertisch und werden gefüttert. Das Ding ist wie 5 "aneinander geklebte" Hochstühlchen im Halbkreis angeordnet. Die Erzieherin sitzt in der Mitte und füttert reihum.
    Die Größeren essen "stückig", wer noch nicht so gut kauen kann oder mag, bekommt es fein püriert.

    Ehrlich gesagt, hab ich mir nie Gedanken gemacht, ob Annika in der Krippe auch satt wird! Da "unten" bei den Krippenkindern läuft der Hase perfekt in der Spur, dass weiß ich und hab ich während der Eingewöhnung selber gesehen. Das meine "Spargelbiene" hungrig vom Tisch wieder aufstehen muss, wär für mich undenkbar... Sie ißt/aß immer sehr gut in der Kita.

    Tischsprüche gibt es Ende 1. und im 2. Krippenjahr, ebenso wie das Zähneputzen und mehr Eigenständigkeit wie Wagen reinholen, Tischdecken und wieder abräumen, Getränke selbst eingiessen etc.

    Frühstück bringt jeder selbst mit. Mittag und Vesper gibts vom Essensanbieter. Für 105 Kinder+ alle Erzieher unten in der Küche alles frisch kochen ist nicht machbar...

    @ Kristin: Wir haben appetito - wen habt ihr...? Sodexo?!? Im Joseph Stift auf Arbeit hab ich auch appetito und bin sehr zufrieden!

    LG Cosima


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Hm, ich war in der Eingewöhnungszeit immer nur in der Spielphase in der Krippe, weiß also gar nicht genau, wie das Essen abläuft. Grundsätzlich essen alle Kinder selbst, gefüttert werden nur die, die nach Aussage der Eltern noch nicht alleine essen können. Da die Krippe aber erst Kinder ab 1 nimmt, essen eigentlich alle mehr oder weniger selbständig, die Erzieherinnen helfen natürlich da, wo es nötig ist. Grundsätzlich werden die Kinder angehalten selbst mit Besteck zu essen, sie lassen aber v.a. auch die Kleineren mit den Händen essen.
    Einmal hab ich das beim Frühstück mitbekommen, weil wir zu spät kamen und alle schon am Tisch saßen. Dominik durft sich die Butter erstmal selbst mit dem Messer nehmen und aufs Brot streichen, die Erzieherin hat dann nochmal geholfen und die Butter besser verteilt. Dann wurden Wurst und Käse rumgereicht und jedes Kind nahm sich das wiederum selbst und legte es aufs Brot, wo das nicht klappte, machte das wieder die Erzieherin. Wie viel bei dem selbständigen Essen dann tatsächlich im Magen landet, ist natürlich die Frage, aber Dominik kam mir nie hungrig vor, wenn ich ihn abgeholt habe. Er kann aber mittlerweile auch schon sehr gut mit Besteck essen, und wo es nicht geht, nimmt er die Hände und so wird er wohl satt.
    Das läuft bei uns zu Hause übrigens auch so, ich füttere Dominik schon seit Monaten nicht mehr.
    Getränke stehen in der Krippe übrigens immer zur Verfügung und Essen gibt es zwischendurch auch, wenn ein Kind danach fragt bzw. das signalisiert (Obst oder Gemüserohkost oder etwas Brot).

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Hallo Wichita,

    in unserer Krippe läuft es genauso wie Du es beschrieben hast. Marie (und Anton damals auch) wollte von Anfang an alleine essen. Es gehörte zum Konzept der Verselbständigung und es hat eigentlich ganz gut geklappt. Ich finde eh, dass die Essenszeiten dicht aufeinander folgen. 7.30-8.00 Uhr Frühstück, 9.30 Uhr Obstpause, 11.15 Uhr Mittagessen...Also hungrig waren meine Kinder mit Sicherheit nie.

    Deine Tochter wird sicherlich in einer halben Stunde so viel essen können, dass sie wirklich satt ist. Wahrscheinlich eher mit den Fingern und Händen, aber auch das gehört ja einfach dazu!

    LG
    Ulla

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Bei uns ist genau wie bei Jill und Maike - Frünstück bringt jeder von zu Hause mit, Mittagessen wird geliefert und die Kinder essen selbständig. Bei uns ist aber auch das jüngste Kind schon 15 Monate alt.
    Bei Lilly habe ich mir nie Sorgen gemacht, ob sie satt wird (mache mir im Moment eher Gedanken, ob sie zuvie futtert...) - aber ich glaube, dass alleine essen kommt dann auch ganz schnell, wenn sie sehen, wie die anderen essen. Lilly konnte als sie in die Kita kam, zwar schon alleine essen, aber noch nicht richtig gut und nur mit dem Löffel - inzwischen kann sie auch mit Besteck ordentlich umgehen.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Bei uns ist es so wie bei euch, Wichita. Und ja, Jonas ist manchmal noch hungrig, wenn ich ihn 1 h nach dem Mittagsessen abhole. Aber das liegt an seinem mäkeligen Essen und nicht am Selberessen. In den 30 min würde er satt werden, wenn er nicht alles ausortieren würde...
    Ansonsten hat er in der KiTa auch schonmal was außérhalb der Essenszeiten bekommen, wenn der Hunger gar zu groß war weil er das eigentliche Essen verschmäht hat...

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Suche: Drachenlied aus der Krippe
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  2. Was zur Verabschiedung in der Krippe?
    Von Jacky im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Kleinigkeit für Betreuerinnen in der Krippe?
    Von tauchmaus im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 9
  4. Kind wieder aus der Krippe nehmen?
    Von minni21 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 59
  5. Zeitpunkt für die Krippe???
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige