Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ Essensablauf in der Krippe

11.12.2017
  1. #11
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Frühstück

    Von 8-9uhr, die Kinder dürfen sch was aussuchen vom Tisch die Erzieher sitzen dabei und lassen je nach Alter selbst schmieren oder helfen

    Mittagessen
    Von 11:30 - 12:15, selbstgekochtes Essen aus der Kitaküche


    Brotzeit nach dem Mittagsschlaf
    von 14:00-14:30 mit Obst und Broten ( wird vom Haus gestellt)

    genau weiss ich jetzt nicht was Du mit Verhalten der Erzieherinnen meinst


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    also unser essensablauf sieht so aus das zum frühstück die kinder ihre brotdosen aus ihren kita taschen holen.
    mittags holt eine erzieherin den teewagen aus der küche (essen wird gebracht nicht selbstgekocht in der kita) und tischt den kindern dann was auf die teller. danach gibt es noch den nachtisch. vorher hat jedes kind sein lätzchen und hinterher geht jeder tisch für sich in das bad und wäscht sich die hände.

    ob die jetzt nun noch vorher ein tischgebet machen oder kurz was singen weiss ich gar nicht. in der eingewöhnung war dies nicht der fall.

    bei uns sind 15 krippenkinder bei 3 erzieher. es gibt 3 runde tische wo a 5 kinder plus eine erzieherin sitzen.
    die meisten können ja selber essen. marika ist die kleinste und da wird dann noch extra bei geholfen beim essen. obwohl sie es mitlerweile auch schon gut kann mit löffel und gabel.

    achso die zeiten sind
    frühstück 9:15 uhr
    mittag 11:30
    14:30 uhr werden sie alle abgeholt und dann essen wir zu hause noch was.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Frühstück/Mittag/Nachmittagssnack werden in der KiTa frisch zubereitet.

    Die etwa 20 Kinder zwischen 1 und 2 Jahren sitzen an 3 runden Tischen auf ihren Stühlchen, wohin sie Gruppenweise aus dem Singkreis rausgeführt werden und mit Lätzchen versehen werden. Jedes Kind bekommt seine Trinkflasche und einen Teller mit dem Essen drauf. Dann wird gegessen. Die 5 Betreuuerinnen helfen denen, die noch nicht alleine essen können und unterstützen, wo es notwendig ist. Wer aufgegessen hat oder Nachschlag verlangt, bekommt noch etwas.
    Am Ende werden alle mit nem Lappen saubergewischt, abgeräumt wird von den Betreuerinnen.
    Jonas wurde am Anfang auf nem extra Hochstuhl gefüttert und bekam Gläschen, weil er sonst mit der Situation überfordert war (zu viel Ablenkung). Die Betreuuerinnen versuchen also, auf jedes Kind und seine Bedürfnisse individuell einzugehen...

    Wie es bi den 2-3jährigen läuft, weiß ich nicht, aber so alt ist Lina ja noch nicht

    Was stört dich denn bei eurer Krippe?

  4. #14
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    *edit*

  5. #15
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Hmm.. Schwierig zu sagen, hätte die Krippengruppe nicht gefilmt, wüßte ich bis heute nicht, wie das bei uns beim Essen abläuft, da ich schließlich keine Eingewöhnung mit den Zwergen gemacht hatte.

    Frühstückspause (gegen halb zehn ungefähr). Die Kinder holen ihre Taschen, wo Hilfe benötigt wird, wird von den Erzieherinnen geholfen.
    Am Tisch wird alles ausgepackt und jeder ist seins was er dabei hat. Natürlich ist immer das Brot des Tischnachbarn am interessantesten und es wird auch getauscht.
    Ach hier, wer Hilfe braucht, noch zu klein ist bekommt die Hilfe.
    Die Kinder die gefüttert werden müssen, bekommen (soweit ich weiß) ihr Essen etwas früher.

    Dann wird wieder gemeinsam eingepackt. Die Kinder helfen beim Tisch abräumen.


    Das Mittagessen wird geliefert.
    Die Kinder helfen beim Tischdecken.

    Das Essen kommt in die Mitte auf den Tisch. Die Kinder nehmen sich selbst und werden sogar von den Erzieherinnen dazu ermutigt. Das klappt wunderbar. Kann man sich zwar nie vorstellen, klappt aber wirklich super. Ich habs auf dem Film gesehen und war ganz erstaunt, was mein Kind da in der Krippe macht.

    Als Essen gibt es auch bei uns meist, Vorspeise, Hauptgang und ein Dessert.


    Die Erzieherinnen sitzen am Tisch mit dabei, helfen wenn es nötig. Ermutigen die Kinder beim Essen selbstständig zu essen. Das finde ich gut.


    Gegen 15 uhr gibt es dann nochmal eine Zwischenmahlzeit. Meist die Rest was vom 1.Frühstück übrig geblieben ist. Oder es wird einfach Obst auf den Tisch gestellt.
    Ab und an gibts auch den Rest vom Nachtisch (Obstquark, Joghurt,, Apfelkompott usw.)

    Lg Wuermelchen

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    sorry, ich komme erst jetzt wieder dazu zu antworten. erst einmal vielen dank für eure antworten.

    ich war mir eben nicht sicher, ob bei uns etwas schief läuft oder ob ich nur merkwürdige vorstellungen/ erwartungen hatte.

    jedenfalls ist lina bei uns in der krippe mit einer anderen zusammen die jüngste und bis auf die zwei essen alle kinder alles selbstständig. im ersten moment fand ich das toll, aber nachdem ich das drei tage beobachtet habe, hatte ich das gefühl, dass eigentlich kein kind bis auf die zwei, die gefüttert wurden, satt sein könnte.

    es gibt vorab immer eine suppe und dann irgendein hauptgericht, was in der krippe zubereitet wird. jedenfalls werden von den erzieherinnen natürlich nur kleine portionen auf die teller aufgetan, die die kinder dann mehr schlecht als recht mit löffel oder gabel essen. von der suppe landet die hälfte auf den lätzchen oder auf dem tisch. für die miniportion des hauptgerichtes brauchen die kids ewig durch das selber essen. mir wurde gesagt, dass die kids auf jeden fall satt wären, ansonsten würden sie sich bemerkbar machen. die erzieherinnen helfen schon, aber nur im äußersten notfall. ansonsten sitzen sie dabei und schauen zu. die essenszeiten dauern maximal 30 minuten.
    da ich lina bisher gefüttert habe, isstsie in dieser zeit locker doppelte portionen von allem. wenn ich dann weg bin ist geplant, dass lina sowohl selber essen kann als auch anfangs parallel gefüttert wird.

    "verhungern" tut bei uns in der krippe definitiv niemand, aber dieses "komplett alleine essen lassen" hat mich doch sehr verwundert, da eben viele kinder in anbetracht der zeit noch gut hilfe gebrauchen könnten und eben nur winzige portionen essen. vielleicht gehe ich durch lina aber auch von falschen vorstellungen aus, denn lina ist eine wirklich gute esserin.

    aber auf jeden fall habt ihr größtenteils bestätgt, dass das das normale vorgehen ist und dann ist es auch okay.

  7. #17
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Das Esen ist im Moment ein Punkt, der mir an unserer Vormittagsbetreuung am wenigsten gefällt.

    Sie wssen alle zusammen um 9.30 Uhr, da hat Antonia eine Stunde vorher Frühstück bekommen uns ist nicht hungrig. Der Hunger kommt gegen 10.30 oder 11.00 Uhr, da gibt es aber nichts mehr - auch das Trinken muss nach dem Essen weggepackt werden.

    Letztens hat sie wohl mehrmals außerhalb der Essenszeit ihren Rucksack geholt und gesagt, dass sie Hunger hat - aber es gab nichts mehr.

    Ich weiß auch, dass es mit 2-Jährigen schwer zu organisieren ist, aber im Kindergarten dürfen die Kinder selbst bestimmen, wann sie Hunger haben und dann frühstücken, was eine gute Lösung ist.

    SAhra

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    Zitat Zitat von Sahra Beitrag anzeigen
    Sie wssen alle zusammen um 9.30 Uhr, da hat Antonia eine Stunde vorher Frühstück bekommen uns ist nicht hungrig. Der Hunger kommt gegen 10.30 oder 11.00 Uhr, da gibt es aber nichts mehr - auch das Trinken muss nach dem Essen weggepackt werden.

    Letztens hat sie wohl mehrmals außerhalb der Essenszeit ihren Rucksack geholt und gesagt, dass sie Hunger hat - aber es gab nichts mehr.
    Oh Sarah, das finde ich richtig heftig! Da hätten die Erzieherinnen von mir echt was zu hören gekriegt glaub ich - haben die dir das etwa auch noch stolz erzählt?
    In unserer Krippe ist das völlig klar, dass ein hungriges Kind zu Essen kriegt. Hallo???
    Und die Getränke nicht durchgehend zur Verfügung zu stellen, ist ja vorsintflutlich! Unsere dürfen damit auch nicht durch die Gruppe rennen, aber die Becher stehen permanent griffbereit auf einem bestimmten Tisch und die Kinder können hingehen und was trinken.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    das ist ja heftig sahra!!!
    das trinken steht auch immer bereit und es wird schon oft aufgefordert nun eine trinkpause am tisch einzunehmen.

  10. #20
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Essensablauf in der Krippe

    bei uns in der krabbelstube läuft es so ab:

    gegen 9:30 setzen sich alle 10 kinder (zw. 1,5 und 3 jahre) an einen tisch, die beiden erzieherinnen stellen die jause hin und setzen sich dazu. jedes kind darf sich nehmen, was es will. mittlerweile essen alle selber, anfangs wurde ein oder zwei kindern dabei geholfen.
    wer nachschlag möchte, bekommt auch einen. es ist immer mehr als genug vorhanden und kein kind muss hungern.
    vor dem essen wird ein kurzer gebetsspruch aufgesagt.

    die trinkflaschen bzw. becher/gläser stehen von früh bis spät am tisch und jedes kind darf jederzeit trinken, bzw. werden sie dann auch dazu angehalten, mal wieder einen schluck zu trinken.
    es ist auch kein problem, wenn mal ein kind die trinkflasche zum spielen mitnimmt (becher und gläser müssen jedoch beim tisch bleiben).

    mittagessen gibt es dann um 11:30. die kinder sitzen wieder gemeinsam mit den erzieherinnen am tisch. es gibt immer suppe und eine hauptspeise mit beilagen. die kinder werden dazu angehalten, zumindest einen löffel voll zu probieren. und auch hier essen die kinder selber - wer jedoch hilfe benötigt, bekommt sie auch von den erzieherinnen.
    wer nichts essen will, darf auch nicht sofort aufstehen - zumindest ein paar minuten sollen die kids gemeinsam am tisch sitzen und so kommt es dann doch öfter vor, dass die kinder, die sich keine zeit zum essen nehmen lieber spielen wollen, dann doch noch ein paar bissen essen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Drachenlied aus der Krippe
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  2. Was zur Verabschiedung in der Krippe?
    Von Jacky im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Kleinigkeit für Betreuerinnen in der Krippe?
    Von tauchmaus im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 9
  4. Kind wieder aus der Krippe nehmen?
    Von minni21 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 59
  5. Zeitpunkt für die Krippe???
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige