Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: ⫸ Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

13.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Ich möchte mir gern einen Erziehungsratgeber zulegen und habe mir schon ein paar Bücher angesehen. Wie immer, welches nimmt man nun. Falls jemand das eine oder andere Buch davon schon mal gelesen hat, würde ich gern Eure Meinungen und Erfahrungen dazu hören:

    1. Kinder brauchen Grenzen - Jan-Uwe Rogge
    2. Jedes Kind kann Regeln lernen - Annette Kast-Zahn
    3. Kinder fordern uns heraus - rudolf Dreikurs
    4. Ohne Chaos geht es nicht - Jan-Uwe Rogge
    5. Kindern Grenzen setzen - wann und wie? Mit Liebe konsequent sein - Cornelia Nitsch
    6. In Liebe wachsen - Gonzalez

    Es soll kein Babyratgeber sein, sondern schon ab dem KLeinkindalter.

    Schon mal ganz liebe Dank! Uta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Ich würde auf jeden Fall Gonzales als "Grundlage" lesen. Er hat mir einige Aha-Erlebnisse beschert, weil er einfach mal einen erfrischend anderen Blickwinkel einnimmt.

    Frau Kast-Zahn ist bei mir aufgrund ihres Schlafprogrammes absolut unten durch.

    Die anderen kenne ich nicht.

    Mir fällt noch "Das Geheimnis glücklicher Kinder" von S. Bidulph ein. Das habe ich selbst noch nicht gelesen, aber auch schon sehr Gutes davon gehört.

  3. #3
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Hallo,

    Gonzalez sehe ich auch so als Grundlagenbuch an.

    Empfehlen kann ich auch Dreikurs. Herr Rogge ist finde ich später toll wenn es um so Sachen wie Familienkonferenz usw. geht.
    Das erste Buch von Gonzales ist jedoch wesendlich einfacher zu lesen. Man merkt bei den anderen beiden einfach das es Pädagogen sind.

    Auch zu empfehlen sind die Bücher von Jesper Juul. Hier so z.B. Aus Erziehung wird Beziehung, Was Familien trägt....

    LG
    Stefanie

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von papagena
    Ort
    Emmental
    Alter
    36
    Beiträge
    863
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Ich habe zwar noch kein Kind, aber im letzten Semster habe ich an der Uni ein Seminar über Erziehungsratgeber besucht! Folgende sind u.a. -wissenschaftlich gesehen- empfehlenswert:

    In Liebe wachsen - Gonzalez
    Kinder brauchen Grenzen - Jan-Uwe Rogge
    Das Geheimnis glücklicher Kinder - Steve Biddiulph

    lg

    Christine

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Ich hab zwar noch keine Kinder, aber ich find alles drum rum ziemlich interessant.
    Bin gestern auf folgendes gestoßen:
    Erziehungsberatung
    Kennt das jemand? Ist wohl im weitesten Sinne auch ein Erziehungsratgeber?

    marigold

  6. #6
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Hi

    "Kinder brauchen Grenzen" find ich nicht gut, hab es überflogen und es stehen zwar einige gute Ansätze drin, aber auch jede Menge Mist. Und beißt sich da ganz schön mit "In Liebe wachsen", welches ich unbedingt empfehlen würde. Genauso wie "Schlafen und Wachen" und "Mein Kind will nicht essen", schadet nicht das schon mal vor der Geburt gelesen zu haben.

    @marigold
    die Kloetersbriefe sind auch sehr zu empfehlen!!

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Hi

    "Kinder brauchen Grenzen" find ich nicht gut, hab es überflogen und es stehen zwar einige gute Ansätze drin, aber auch jede Menge Mist. Und beißt sich da ganz schön mit "In Liebe wachsen", welches ich unbedingt empfehlen würde. Genauso wie "Schlafen und Wachen" und "Mein Kind will nicht essen", schadet nicht das schon mal vor der Geburt gelesen zu haben.

    @marigold
    die Kloetersbriefe sind auch sehr zu empfehlen!!
    Ja, ich fand sie auch ziemlich interessant, aber man kann ja nicht soviel drüber lesen, da immer nur Ausschnitte zu finden sind.
    Hast Du sie ganz gelesen?

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    @marigold

    ja ich hab sie da, also 1-12 gebunden.
    Die ersten zwei find ich nicht ganz so der Brüller, aber dann sind sie echt gut. Da geht es halt viel um sinnvolle Konsequenz nach dem seelischen Zustand des Kindes bzw. der der mehr leidet dem wird nachgegeben (Mutter oder Kind).

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    @marigold

    ja ich hab sie da, also 1-12 gebunden.
    Die ersten zwei find ich nicht ganz so der Brüller, aber dann sind sie echt gut. Da geht es halt viel um sinnvolle Konsequenz nach dem seelischen Zustand des Kindes bzw. der der mehr leidet dem wird nachgegeben (Mutter oder Kind).
    Ich glaube wenn es mal irgendwann so weit ist, dann bestelle ich sie mir auch.

  10. #10
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Erziehungsratgeber - Empfehlungen?

    Also ich denke so pauschal kann man da kein Buch empfehlen, denn jeder hat ja auch eine andere Einstellung zum Thema Erziehung usw. Klar, hier hat ja auch jeder so "seinen" Erziehungsstil und dazu gibt es dann die jeweiligen "guten" Ratgeber.

    Muß ehrlich sagen, wir haben hier keinen Ratgeber zuhause.
    Konnte mich irgendwie bisher mit keinem dieser "Ratgeberbücher" identifizieren.
    Klar, hier und da sind Ansätze interessant, aber nun ja...
    Irgendwie bringt es mir mehr über bestimmte Situationen, die dann bei uns Fragen aufwerfen mit meinem Mann und auch z.B. mit meiner Mama (Erzieherin im Kindergarten) zu sprechen. Aus diesen Gesprächen ziehen wir uns das für unsere Familie passende dann heraus.

    Das ist jetzt zwar keine hilfreiche Antwort von mir für Dich, aber ich wollte einfach meine Erfahrung kurz darlegen.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erziehungsratgeber
    Von Lotte im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. Erziehungsratgeber gesucht
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  3. Lissabon - empfehlungen?
    Von manu im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 9
  4. Spielküche-Empfehlungen?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. Türkei-Empfehlungen?
    Von Janine im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige