Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: ⫸ @Erzieherinnen und Lehrerinnen UPDATE: Gespräch

18.12.2017
  1. #31
    Senior Newbie
    Beiträge
    150
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen

    OK, beim Führerschein hast Du Recht. Und eigentlich sollte ja auch kontrolliert werden, wie alt man ist, wenn man in eine Disco geht, aber bei uns wurde damals nur stichprobenartig kontrolliert. Es würde mich freuen, wenn das heute anders ist.

    So oder so sind wir in unserer Meinung aber nicht weit auseinander, oder?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen

    Zitat Zitat von Charla Beitrag anzeigen

    So oder so sind wir in unserer Meinung aber nicht weit auseinander, oder?
    Stimmt

  3. #33
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen

    Ich glaube aber gerade bei Jungs ist das noch schlimmer, denn sie kommen ja normalerweise etwas später in die Pubertät, und wenn man dann auch noch der jüngste ist und die Mädchen sind ja meistens eh schon etwas "weiter".

    lg
    Isis

  4. #34
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen

    Eben, das meine ich !!

  5. #35
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen

    So, heute hatte ich nun das Gespräch mit den Erzieherinnen.
    Sie sind dann, ohne dass ich das Thema angesprochen hatte, von selbst darauf gekommen.
    Leon sei in den kognitiven Bereichen weit voraus, vor allem im mathematischen Bereich. Er sei besser als die jetzigen Vorschulkinder und er würde es auch wissen und es zeigen. Er sei gerade was schulische Aufgaben betrifft sehr ehrgeizig und voll konzentriert. Er liebt Brettspiele im KiGa, bevorzugt aber die Erzieherinnen als Spielpartner, mit jüngeren würde er gar nicht gerne spielen, weil ihm das langweilig wäre.
    Er hätte zwar seine Freunde, aber er wäre auch etwas der Einzelgänger, was für ihn aber nicht negativ sei. Wenn es z.B. streit gäbe, würde er sich aus dem Spiel zurückziehen und etwas alleine machen, so nach dem Motto: Ihr könnt mich jetzt mal. Er muss nicht unbedingt mit der Masse gehen.
    Er würde alles beobachten, aber auch sagen wenn einer was falsch macht.
    Wenn man ihn was fragt, würde er alles wissen.

    Insgesamt doch sehr positiv. Ein paar Kleinigkeiten wie das Anziehen, was immer noch schwierig ist, weil er manchmal sachen falschrumanieht und sich dann kaum bewegen kann. Matschhose z.B. Teilweise würde er verkrampft wirken, z.B. wenn etwas außerplanmäßiges geschieht. Regelmäßigkeit gibt ihm Sicherheit.

    So dass wars in Kurzfassung

    lg
    Isis

  6. #36
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    636
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen UPDATE: Gespräch

    Hallo,

    mein Sohn wird im Juli 6 und wird dieses Jahr eingeschult. Er ist mathematisch auch recht begabt und rechnet schon so gut wie die Große (1. Klasse). Dafür ist er nicht so ausdauernd, malt zumindest zuhause nicht gern, ist schnell frustriert. Ich persönlich stehe sehr frühen oder auch verzögerten Schuleintritten eher skeptisch gegenüber. Solange ein Kind nicht absolut aus dem Rahmen fällt (Hochbegabung bei gleichzeitiger sozialer Reife bzw. starke Entwicklungsdefizite) würde ich immer zu einer Regeleinschulung tendieren.

    Gruß Hella

  7. #37
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Erzieherinnen und Lehrerinnen UPDATE: Gespräch

    Also einschulen werden wir ihn dieses Jahr auf keinen Fall.
    Und wenn er dann nächstes Jahr in die Schule kommt, wird sich alles zeigen.

    lg
    Isis

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Lehrerinnen + Erzieherinnen! Ich unterrichte Deutsch!!!
    Von Juule im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 5
  2. frage an mütter mit ca 5jährigen und erzieherinnen
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Antworten: 47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige