Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Erwartungen an den Kindergarten?

13.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    Johanna ist ja nun schon im Kiga, habe mir vorher da gar nicht viele Gedanken zu gemacht, aber sehe das wie meine vorschreiberinnnen.

    - Malen, Basteln, Bewegung, Turnen, Draußen sein,
    - soziales Verhalten ggü. anderen Kindern
    - ausgewogene Ernährung
    - vernünftige Öffnungszeiten und schließzeiten
    - Unterstützung bei solchen Dingen wie Sauber werden, vernünftiges Essen lernen etc.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    Ich erwarte:

    - liebevolle Erzieher
    - geregelte Mahlzeiten/schlafenzeiten/Spielzeiten (damit die Kinder IMMER wissen was wann passiert)
    - angeleitetes spielen (sprich basteln, malen ...)
    - toben können
    - feste Bezugspersonen
    - Aufgaben (bei usn z.B. tischdienst o.ä.)
    - jederzeit einen Ansprechoarner bei Problemen oder Sorgen zu haben

    Ich finde es gut, dass Du die darüber so Gedanken machst und auch die Eltern einbeziehst.

    Sille

  3. #13
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    ...zu den vielen genannten Dingen vielleicht noch die ein oder andere Anregung aus unserer KiTa:

    - die Kindergartenzeit wird "archiviert" : Zeichnungen, Basteleien der Kinder werden gesammelt und in einem Ordner abgelegt, dazu kommen Fotos von den Aktivitäten und ca. einmal im Vierteljahr liegt eine CD mit weiteren Fotos und Filmabschnitten zum Kopieren für die Eltern aus... Ein schöne Erinnerung!!!
    - die Kinder unternehmen etliche Ausflüge (Zoo, Museum, Wandertage, aber auch Besuche bei Mama oder Papa auf Arbeit - eine Gruppe schaute sich neulich den riesigen Truck eines Papas an) in der Region, die Vorschulgruppe fährt sogar mal 3 Tage weg...
    - die Kinder experimentieren und beobachten (Schnee schmelzen, einfärben, wieder gefrieren lassen zB. bei den ganz Kleinen; die Großen legten in einem transparenten Spieltisch einen kleinen Teich an und beobachteten über Wochen wie aus Froschlaich Kaulquappen und dann Frösche wurden - sie kümmerten sich auch selbst um die Tiere)
    - die gesonderte Vorschulgruppe lernt schon Buchstaben kennen und "wandert" mit Liedern, Geschichten und Basteleien im Zahlenland umher (Grundschulen in der Umgebung nehmen besonders gern Kinder unserer KiTa auf, da sie prima auf den Schulstart vorbereitet sind)
    - die Betreuung ist stets liebevoll; in der Zeit wo wir Eltern für die Kinder nicht da sind, sind sie ja "Ersatz" (sie widmen sich auch mal einem einzelnen Kind, wenn es erhöhte Aufmerksamkeit braucht)
    - wenn mal ein "Unfall" passiert, wird das möglichste getan, um dem Kind zu helfen (1. Hilfe, Trost, Dokumentation (was ist passiert?) ) - vielleicht ist das eh Vorschrift, ich weiß nur, dass in der kiTa meiner Schwägerin einiges unter den Tisch gefallen ist und keiner was wußte (Mädchen hatte meinen Neffen geschubst und ein Stück Zahn brach bei ihm ab - zum Schluß wurde meiner Schwägerin an den Kopf geknallt, dass könne ja auch auf dem Heimweg passiert sein)

    Vielleicht fällt mir noch mehr ein aber gerade nicht. Außerdem verlangt Jannik nach seiner Vormittagsmahlzeit!

    LG Cosima

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    Cosima

    Ich schwelge in Erinnerungen. Die Kita deiner Annika erinnert mich total an meine Kindergartenzeit. Die Experimente, die Ausfluege und den Abschiedsausflug uebers Wochenende.... Leider habe ich hier so eine Einrichtung nicht gefunden.

    LG, Miriam

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    Ich kann mich den meisten Anmerkungen anschließen. Mit unserem Kindergarten habe ich ein gaaaaaaaaaaanz kleines Problem, wobei das ja daran liegen kann, dass ich einfach nicht so viel Erfahrung habe mit Kindern. Als wir beim ersten Mal da waren, hat die Erzieherin beiden Kindern ein Spiel vorgeschlagen, damit wir kurz mit ihr reden können und das war so extrem auf das vorherrschende Rollenbild bezogen. Emma sollte nämlich in die Puppenküche und Levi hat einen Laster hingestellt bekommen. Vielleicht ist das einfach so, dass Mädchen das gerne so machen und Jungs gerne so, aber meine Erwartung ist:

    Allen Kindern ganz selbstverständlich alle Möglichkeiten anbieten und nicht aufgrund des Geschlechts in eine bestimmte Rolle drängen.

  6. #16
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    @ sunrise: Ja, gsd ist Annikas Einrichtung sooo ganz anders, als meine eigene damals! Der KiGa war zwar schön, aber die Erzieherinnen fast alle Biester... *schluck*

    @ Bettina: Eins fällt mir noch zum Thema Essen ein...: Ich finde es nicht so gut, wenn nur DIE absolute Vollwertküche angeboten wird und Süßigkeiten bis auf Miniausnahmen, wie Geb. verboten sind. Das macht Süßigkeiten gerade interessant! Habe schon von "Vollwertbekochten" etliche "Mäkeleien" gehört. Es muss den Kindern auch schmecken. Nützt mir nix, wenn ich mein Kind jeden Tag mit "Mama, ich hab Hunger!" abhole. Ein gesundes Mittelmaß: bei uns gibt es zB. 1-2 Mal die Woche süßes Vesper, wie Kuchen oder Kekse, sonst wird herzhaft gevespert.
    Außerdem gefällt mir das Obstfrühstück einmal die Woche, welches sich die Kinder selbst zubereiten!

    LG nochmals von Cosima

  7. #17
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erwartungen an den Kindergarten?

    Wow, danke für eure vielen Antworten!!! Ich denke, dass die "Grunderwartungen" bei den meisten meiner Eltern sehr ähnlich den eurigen sein werden. Bin schon sehr gespannt.

    @Cosima: bei uns ist es ja nicht so, dass die Kinder gar keine Süßigkeiten und nur super gesunde Sachen bekommen. Es gibt zur Jause schon mal Nutella und einmal in der Woche gibt es einen "Müslitag", wo auch Cornflakes, Smakes, ... auf den Tisch kommen. Das Obst und Gemüse bekommen sie täglich angeboten.

    @Grisu: ich kann mit der geschlechterspezifischen Pädagogik auch absolut gar nichts anfangen!!! Ich habe soooo viele Mädels, die für ihr Leben gerne in der Bauecke spielen und umgekehrt Buben, die es lieben, die Puppen in der Puppenecke an- und auszuziehe, sich zu verkleiden und den Tisch zu decken ... und das stundenlang!

    @Virgin: bzgl. der Ehrlichkeit bin ich auch sehr penibel. Ich hatte schon öfter Muttis, die sich bei der Eingewöhnung einfach aus der Gruppe geschlichen haben oder die gesagt haben, dass sie nur kurz ins Auto gehen ... da muss ich mich immer sehr beherrschen, dass ich nicht an die Decke gehe!!! Ich hole sie dann auch immer zurück und möchte, dass sie sich vom Kind verabschieden. Ich persönlich finde soetwas dem Kind gegenüber sehr unfair und auch respektlos, denn man nützt die "Unwissenheit" des Kindes aus und das kann ich gar nicht leiden!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Geburtstagskuchen für den Kindergarten?
    Von hase im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Gehen Eure Kinder gern in den Kindergarten ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 49
  3. Erkältet in den Kindergarten
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  4. Kosten für den Kindergarten ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 71
  5. Wann in den Kindergarten???
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige