Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Thema: ⫸ Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

16.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    Alex hat heute seinen ersten Tag auf Skiern absolviert und er ist ein echtes Naturtalent. Er wollte am liebsten gleich alleine den Berg hinunter. Ich hatte ihn aber zwischen den Beinenund wir haben ihn ein kurzes Stück alleine fahren lassen. Morgen geht es auf den Berg und ich bin schon gespannt. Danke für deine Tipps- habe schon arg geschmunzelt!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    Oh da bin ich mal noch auf mehr Tips gespannt: wir wollen im März ja auch mit Lucy in den Skiurlaub (1 Woche) und sie soll dort in den Skikurs. Da bin ich schon mal froh, dass die Skischule gleich hinterm Haus ist - denn das mit dem Laufen in Skischuhen habe ich mir schon gedacht - weil ich das selbst die ersten Male so empfunden habe
    Ich denke der Kurs steht und fällt mit den Skilehrern .... bin also mal gespannt.

  3. #13
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    *grins"
    Habe herzhaft gelacht über deinen Bericht! Und ja, obwohl uns das alles ja noch bevorsteht, konnte ich alle Punkte nachvollziehen.
    Wir sind beide recht gute und v.a. begeisterte Skifahrer und werden unsere Mädels trotzdem in die Skischule schicken. Nur schon, damit wir in der Zeit die Pisten runter sausen können. Und ich denke auch, dass wir unsere Nerven so schonen, das Geld ist uns das wert.

    Aber das hat noch ein bisschen Zeit (obwohl mein Mann auch meinte, Jarina könne das doch diesen Winter schon mal probieren. Ich finde aber, dass eine zweijährige noch nicht alles ausprobiert haben muss.).
    Viel Vergnügen weiterhin und stell doch mal ein paar Bilder ein!
    Lg Pasta

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    Super Thread!

    Ich will eigentlich auch unbedingt den Kindern das Skifahren beibringen. Allerdings ist die Frage, ob der Winter gut genug ist, um in den Harz zu fahren. Meine Idee ist erstmal für diesen Winter 1-2 Wochenenden hinzufahren.

    Besitas Ideen sind aber super, das kann man ja auch alles zu Hause ausprobieren. Insofern man Skier und Stiefel schon hat. Vielleicht können wir uns die leihen. In den Skiurlaub können wir wegen Umzug in diesem Winter nicht fahren - das muss ein wenig warten!

    Als Kind habe ich auch mit 3 Jahren mit Hilfe meiner Mutter und Geschwister Skifahren gelernt. Auf einem Bauernhof, wo es einen Kuhlift gab. Toll, den konnten wir selber an und ausstellen.

    Ein Jahr später waren wir schon richtig im Skigebiet unterwegs und dann passierte der Alptraum für alle Mütter. Vor 30 Jahren war ja noch nicht alles so gut ausgeschildert und ich fuhr mit meiner Mutter eine Piste hinunter die nur zu einem Lift führte. Das war aber ein Einersessellift. Es gab keine Wahl, überhaupt keine. Denn 500m im Winter hochlaufen war völlig indiskutabel. Na ja, wir haben es geschafft. Ich fands toll und für meine Mutter schlimmme 10 Minuten...

    LG
    Linea

  5. #15
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    uahhhh linea - sowas mag ich mir gar nicht vorstellen. lukas in einem einer-sessellift...

    wir haben die schi für lukas voriges jahr günstig bei einem schibasar erstanden und mit den schischuhen hab ich das glück, dass meine freundin schischuhe in allen kindergrößen im keller stehen hat, sodass ich da jedes jahr nur zum austauschen hingehen muss (quasi eine bibliothek für schischuhe ).
    und bei uns ist ein schiurlaub heuer auch nicht drinnen - mit meiner kugel kann ich ja nicht schi fahren und wir haben genug ausgaben, was die zwillinge betrifft. deshalb hoffen wir halt wieder auf guten schnee im garten, wie wir ihn im vorjahr hatten.

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    @ Sille
    Ich hab Skifahren nie wirklich gelernt, als Kind haben sie mich in diese furchtbaren 3 Tages-Skikurse gesteckt, wo ich mehr schlecht als recht herumgetaumelt bin. Schulskikurse waren der Horror und zwischen 16 und 24 bin ich kein einziges Mal gefahren. Dann hab ich meinen Mann, der begeisterter Skifahrer ist und auch eine Skilehrerausbildung hat (wie praktisch!), kennengelernt und mit seiner Hilfe sanft wieder angefangen. Obwohl wir sehr selten gefahren sind (schwanger/stillend, dann wieder schwanger/stillend) hab ich mittlerweile einen ganz anderen Zugang. Erstens ist das Material viiiiiel toller und zweitens war es eine Schlüsselerfahrung zu lernen, wie man eigentlich am Ski stehen muss. Seit dem haben auch vereiste Abfahrten ihren Schrecken verloren und auf blauen und roten Pisten komme ich relativ flott runter.
    Mir ist es ein echtes Anliegen, dass die Kinder das Skifahren anders als ich lernen. :-)

    @ Besita
    Danke für deine Tipps, auf die Idee, nur einen Schi anzuschnallen bin ich noch gar nicht gekommen. :-)
    Am Samstag waren wir auf der Höss, am Sonntag auf der Wurzeralm, wobei auf der Wurzeralm (obwohl tiefer gelegen) mehr Schnee war. Auf der Höss sind wir zu guten Teil auf Kunstschnee gefahren.
    Wir haben uns heuer eine Saisonkarte gekauft, bei der Höss, Wurzeralm, Hochficht, Kasberg und ein paar andere kleinere Skigebiete in OÖ beinhaltet sind. Einfach aus der Überlegung heraus, dass zu Beginn die Skiausflüge recht kurz ausfallen werden und 2 h- bzw. Halbtageskarten in der Relation ziemlich teuer sind. Außerdem fährt man von uns aus auf die Höss fast genauso lang wie nach Kirchschlag. :-)

    @ Schokoladekuchen
    Ich glaube, Du profitierst von der Routine, die 3 Kinder mit sich bringen. :-) Für uns war dieser erste Skiversuch ganz schön anstrengend. Andreas meinte, er hätte beim ersten Zauberteppich mehr geschwitzt als bei den heftigsten Skitouren.

    @ Pasta
    Ben ist jetzt 3 Jahre und 2 Monate und es ist schon verdammt früh. Auch der Skilehrer meinte, dass sich die Kinder in diesem Alter noch wahnsinnig schwer mit dem relativ komplexen und völlig neuen Bewegungsablauf tun. Unter anderen Voraussetzungen hätten wir nie vor vier Jahren begonnen, aber in unserem Fall ist es halt wahnsinnig praktisch, wenn die Kinder es gleichzeitig lernen. Dann haben wir nur einmal den Mega-Aufwand.

    @ Skilehrer
    Mein Mann hat von Beginn an gesagt, dass er den Kinder sicher nicht das Skifahren beibringen wird, obwohl er sogar die Ausbildung dazu hätte. Auch ein Freund, der selbst als Skilehrer hunderten Kindern das Skifahren beigebracht hat, hat bei seinen eigenen Kindern versagt. Nach dutzenden Versuchen, die Vater und Kindern viele Nerven gekostet haben, sind die Kinder in einen Skikurs gesteckt worden. Am 2. Tag konnten sie fahren. *g*
    Gerade zu Beginn möchten wir in einige Privatstunden investieren, im Jänner wird Emma einen Skikurs machen (Ben ist ja noch zu klein dafür). Positiver Nebeneffekt ist natürlich, dass dann Andreas und ich auch eine Stunde fahren können.

    @ Linea
    Ein Einersessellift? Mit 4 Jahren?! HORROR!

    Ich hoffe, dass wir gegen Ende der Saison so weit sind, dass nur ein Elternteil mit den Kindern fahren kann. Das wäre echt klasse. D.h. sie müssen Liftfahren, etwas steileres Gelände runterkommen und v.a. sicher stehenbleiben können. Mal sehen...

    Liebe Grüße
    Iris

  7. #17
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    ja, ein schilehrer ist echt zu empfehlen. sie lernens da ganz anders als bei den eigenen eltern.
    wir habens so vor, dass lukas eben weiterhin erste erfahrungen mit uns sammelt und dann mal 1-2 einzelstunden bei einem schilehrer bekommt. ich finde (und weiß es aus erfahrungen im bekanntenkreis), dass da meist weit mehr weitergeht, als wenn die kinder 3 tage in einen gruppenkurs gehen.

  8. #18
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    helene bekommt ja dieses jahr ihre schiausrüstung (zum größten teil gebraucht aus dem sportgeschäft) vom christkind.

    gegen ende der weihnachtsferien findet dann ein kinderschikurs statt, an dem wohl so ziemlich alle (so hört es sich jedenfalls an, wenn man mit anderen eltern spricht) kinder aus dem ort teilnehmen, natürlich mit elterlicher begleitung (allerdings auch nicht den ganzen tag).
    der kurs läuft über 2 wochenenden (sa und so) in einem schigebiet in der nähe. meine nichten waren schon 2 x dabei und sind begeistert

    mein mann ist zwar ein guter schifahrer, aber ich gehe nicht davon aus, dass helene konfliktfrei das schifahren von ihm lernt *ggg* (wenn ich nur daran denke, wie sie sich heuer bei mir beim radfahren angestellt hat - äh ... wie wir uns angestellt haben )

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    meine jungs lernen es auch in der skischule! eick muss nun nicht nochmal hin. er fährt ab dieses jahr nur mit uns mit.
    er hat ja schon bei der skischule aufgeben wollen. das hätte bei uns erst recht nicht geklappt ohne stunk.
    im übrigen war das bockigste, verheulteste kind im kurs, das kind eines skilehrers (!). nach dem 4.tag hat die familie das kind rausgenommen.

    gehen eure kinder in kursgruppen?
    für jann gab es letztes jahr keinen freien platz im kurs ab 4+. daher hatte er 2x1h bei einem privatlehrer. wir überlegen, ob wir es wieder so machen.

  10. #20
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erste Skifahrversuche mit den Kleinen *g* (Tipps und Erfahrungen gesucht)

    wie schon erwähnt, schoko, finde ich es sinnvoller 1-2 privatstunden geben zu lassen, als die kleinen in so nen gruppenkurs stecken. so kann sich der schileher gezielt auf das kind einlassen und es geht nicht in der masse unter.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kitchen Aid
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 143
  2. Hängemattenständer: Erfahrungen und Tipps gesucht
    Von Happy_M im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 11
  3. Tipps für Kenia?!? Bericht und erste Fotos!
    Von Maggie im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 47
  4. Wo günstig online Fotos entwickeln? Tipps und Erfahrungen?
    Von Anja im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 14
  5. Kindersonnecreme - Tipps und Erfahrungen
    Von Nadine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige