Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

12.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Unglücklich ⫸ Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Hallo!

    Tut mir leid im Voraus fürs Ausheulen...

    ... ich kann einfach nicht mehr ...

    Kilian hatte ja den Magen-Darm-Infekt gehabt... Nun geht es ihm schon besser: kein Durchfall, kein Erbrechen... nur ist er jetzt dermaßen am Klammern... ich bin fertig mit den Nerven und am Ende meiner Kräfte... und das im wahrsten Sinne des Wortes...

    Heutiger Tag war eine reine Katastrophe...

    Es fing an, dass er um 0.30 Uhr wach wurde... bekam von seinem Papa Tee mit Traubenzucker (sollten wir laut Arzt machen)... Er durfte so viel trinken, wie er mochte und was war? 10 ml und dann lehnte er die Flasche ab... Markus legte ihn hin, er schien ruhig weiter zu schlafen... Dann ging es weiter... in etwa 10 Minuten-Tackt bin ich in sein Zimmer... bis kurz vor 3 Uhr... Ich hab ihm Tee angeboten, ich hab ihm seine Pre-Milch angeboten, ich hab ihm eine Trinkmahlzeit angeboten, aber lehnte alles ab. Irgendwann, ich war den Tränen schon sehr nahe, ist er eingeschlafen...
    Ich fiel ebenfalls in Tiefschlaf, aus dem ich um 7 Uhr gerissen wurde... Kilian...

    Ich hab ihm wieder Tee angeboten, lehnt er ab... Pre-Milch lehnt er ab... Trinkmahlzeit lehnt er ab... Gut, da er auf dem Arm einschlief, legte ich ihn hin... selber stand ich auf... 10 Minuten später kam Benedikt, somit nichts mit relaxen und einen ruhigen Kaffee...

    Um 8. Uhr-noch-was war dann Kilian entgültig wach und seit dem ist er nur auf dem Arm.

    Ich will ihn absetzen, beuge mich nur ein Stück runter, da klammert er sich an mich so stark, dass es mir fast weh tut (kneift in alles was er kriegen kann). Dabei fängt er bitterlich an zu heulen...

    Ich hab dann gedacht, dass wir uns einfach hinsetzen und er auf dem Arm bleiben kann/soll... Pustekuchen... er klettert und tut alles, damit ich wieder aufstehe und mit ihm RUMLAUFE Stehe, bzw. laufe ich, ist die Welt in Ordnung... setzen wir uns hin, beschwert er sich...

    Zum Frühstück hab ich ihm wie immer Brot mit Margarine angeboten... 2 Bissen gegessen, dann alles direkt aus meiner Hand gehauen, sobald ich näher zu ihm mit dem Brot kam... also dachte ich: Flasche... hat wieder alle drei Varianten abgelehnt...

    Der Tag ging dann "fröhlich" auf dem Arm weiter... Ich nahm das Tragetuch um meine Arme zu entlasten... das will er auch nicht. Er drückt sich mit aller Kraft von mir weg, will auf keinen Fall darin sitzen... Dabei schreit er, als würde man ihn umbringen...

    Gegen 11.30 Uhr - ich war das erste mal am Heulen - hab ich ihn auf dem Arm irgendwie geschafft zum Schlafen zu kriegen... aber sobald ich ihn hinlegen wollte, schlug er die Augen auf und SCHRIE... Nun ja... nach weiterem Herumgeschleppe schlief er dann doch fest ein, dass ich ihn ablegen konnte...

    In der Zeit hab ich in windeseile gekocht (nur ne Kleinigkeit), Waschmaschine angestellt und gewaschene Wäsche aufgehangen... zu mehr kam ich nicht, da Kilian schon wach war und das "Spielchen" von vorne los ging...

    Gegessen hat er dann zu Mittag ein paar Vollkornnudeln mit Souce... Deffinitiv zu wenig... Nun ja, immerhin trank er Tee...

    Dann ging der Tag auf dem Arm weiter... Bis 16.45 Uhr... da ist er wieder eingeschlafen... Natürlich wieder so wie zu Mittag..... er weinte sich auf meinem Arm in den Schlaf und ich heulte mit... inzwischen vor Schmerzen in den Armen und Schultern (bin durch meinen MD-Infekt auch noch angeschlagen)...

    Ich hab am Nachmittag mehrmals probiert ihn ins TT zu nehmen, ohne Erfolg... Ich hab ihm dann irgendwann noch einen Joghurt angeboten, den er ganz konsequent ablehnte... Sonst isst er doch Joghurt sooo gerne als Zwischenmahlzeit...

    Jetzt schläft er und ich sitze mit Tränen in den Augen... Benedikt spielt lieb neben mir und ich klage hier mein Leid...

    Ich weiß nicht, woran das liegt... Liegt es an dem Soor, der nicht wirklich besser wird? Liegt es noch an dem MD-Infekt? Liegt es an den Zähnchen? (vorgestern ist der dritte durchgebrochen, einer steht unmittelbar vorm Durchbruch) Oder an einem Wachstumsschub?

    Ich bin einfach nur noch fertig...

    Und weiß nicht mal, was ich mit diesem Tread bezwecken will... Vielleicht habt ihr Tipps?! Oder Ideen?!

    Verheulte Grüße,

    Marina

    edit: huch, ist ja ganz schön lang geworden...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Hmm, es hört sich so an, als ob er noch irgenwie mit dem Magen zu kämpfen hätte. Dass er nichts ißt ist ja ein klares Zeichen dafür und insofern auch nur gut, dass er nichts essen mag. Ich würde mal bis morgen früh abwarten und ansonsten noch mal zum Kia gehen.

    Hast du irgendwas gegen Bauchweh? Hast du es schon mit einem Körnerkissen ausprobiert?

    Dir gute Nerven und wann ist denn dein Mann wieder da?

    LG
    Ulla

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Danke Ulla,

    Ja, ich hab schon mit unserem warmen Kirschkernkissen probiert, aber das schmeißt er immer weg, will es gar nicht drauf lassen...

    Hatte vergessen zu erwähnen, dass ich vor lauter Kummer sogar zum Zäpfchen gegriffen habe... 125 Paracetamol hab ich ihm gegen 11 Uhr gegeben... Dann sollte es doch auch bei Bauchweh besser werden, oder?! Ist es aber nicht wirklich...

    Mein Mann?! Keine Ahnung... ich sitze hier schon fast auf heißen Kohlen, weil ich um 18.15 Uhr los muss... Muss heut auch arbeiten...

    LG, Marina

  4. #4
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Och Marina...ich wünsch dir das es dem Kleinen bald besser geht!! Wenn man selber angeschlagen ist, sind solche Tage umso härter!

    Es wird bald wieder...Alles Gute!!

    Amelie

  5. #5
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    @ Marina: Ich glaube, dass ist gerade ähnlich, wie bei uns im Mai in der Klinik nach Noro: Kilians "Aufbauphase" scheint einfach länger zu sein! Er braucht noch Zeit, ist noch nicht soweit. Sicher wird es in den nächsten Tagen besser.
    Annika haben sie damals viel zu früh normales Essen wieder angeboten. Somit war ihr wieder schlecht und auch die "Spuckerei" ging weiter. Dann habe ich mich durch gesetzt, dass Annika eine Weile nur Karottenmilch bekommt. Und: es ging ihr besser. Dann hat sie langsam wieder angefangen normale Sachen zu essen. Erst wenig und auch nur Sachen, die ihr besonders gut schmeckten. Zusätzlich bekam sie Maltodextrin untergerührt, da man mit 12 Monaten einfach nicht weniger als 7kg wiegen sollte - aber ich denke, dass ist bei Kilian nicht so sehr das Problem. Sie hat dann im Folgemonat sehr rasch wieder aufgeholt, was das Gewicht anging. Allerdings habe ich noch eine weitere Dose Maltodextrin an sie "verfüttert". Ich denke, dass ihr heutiges Gewicht durchaus das ist, welches sie ohne Noro auch gehabt hätte.

    Gute Besserung und viel Glück! Lass Kilian Zeit, wichtig ist, dass er genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Das er klammert, fordert Dich sicher maßlos, läßt sich aber im Moment nicht ändern denke ich. Wenn es ihm wieder richtig gut geht, läßt er sicher auch wieder los.

    LG Cosima

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Hallo!

    Danke für eure Worte!

    Heute ging es deutlich besser. Zwar noch viel und lange auf dem Arm, aber schon erträglicher... Sogar im Bett ließ es sich fast problemlos hinlegen und hat geschlafen...

    Zwar weint er noch schnell und bitterlich, aber es geht schon besser! Essen mag er noch immer kaum was... nun ja...

    Zahn Nr. 3 ist ganz raus... Nr. 4 steht immer noch unverändert da...

    Soor ist auch deutlich weniger geworden. Haben heute auch eine neue Salbe bekommen... Mal sehen, wie die wirkt...

    Gehe nun schlafen... bin unheimlich müüüdeee...

    LG, Marina

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Ach ja, Cosima, wie schwer und groß ist Annika inzwischen?!

  8. #8
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Er schreit, isst nichts und will nur auf den Arm...

    Laut Uniklinik heute: 78cm (Meßlatte) bei 8,4kg (allererste Standwaagenmessung). Am Montag wurden beim KIA aber nur 8230g im Sitzen auf der kleinen Waage gemessen!

    Wird schon

    LG und weiter gute Besserung - Cosima

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
  2. Unsere Flittis auf Mauritius und den Seychellen
    Von tilly im Forum Flitterwochen
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige