Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 93

Thema: ⫸ Emily und die Milchflasche...

12.12.2017
  1. #81
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    @Judith: Ich hab mich eigentlich nicht von Sabsi angegriffen gefühlt. Irgendwie hab ich mir das in meinem Umfeld dummerweise so angewöhnt mich für mein Verhalten wenn es um Emilys Essensverhalten geht,rechtzufertigen,dass ich das wohl so schnell nicht lassen kann.

    @Sabsi: Also ich hab schon das Gefühl dass er mich ernst nimmt und geh auch wirklich davon aus,dass er lückenlos weiter Untersucht wenn sich nichts ergibt.
    Und wegen dem Ratschlag,ICH seh Ärzte überhaupt nicht als Halbgötter in weiss und nehm daher noch längst nicht alles an was mir einer sagt nur weil er Medizin studiert hat.Aber Du hast da schon nicht unrecht,denn es gibt sicher noch genügend Leute die sowas nicht anzweifeln was ein Arzt sagt,ob das nun immer so in Ordnung ist,oder nicht.

    @Angie: Ansich find ich es eigentlich gut wie Du das machst.Bei Dir hab ich immer das Gefühl dass Du vieles einfach unkompliziert siehst und das auch so in die Erziehung übergeht.Ich bewundere das echt wie Du oft mit absoluter Ruhe an die Dinge rangehst (also so wirkt es zumindest auf mich,aus dem was ich von Dir lese) ,bei denen mir schon die Haare zu Berge stehen würden und ich schon ne Valium nötig hätte.

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    "aus ernährungspsychologischer Sicht"
    Da hat sich bei mir jetzt auch grade was umgedreht

  3. #83
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Da versteh ich das Problem nicht. Jeder von uns kann doch lesen und somit recht einfach herausfinden, wie etwas aus ernährungspsychologischer, medizinischer, ökologischer oder sonstwelcher Sicht beurteilt wird. Dafür muss mans ja nicht studiert haben. Klar gibt es kontroverse Themen, wo man als Laie einfach nicht beurteilen kann, welche Sichtweise denn nun "richtig" ist (mein Lieblingsbeispiel: Impfen ). Aber in einigen Punkten ist sich die Fachwelt auch einfach einig und das kann man - auch ohne studiert zu haben - an entsorechender Stelle nachlesen, WENN ES EINEN INTERESSIERT.

  4. #84
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Ach Mädels... es ist nunmal so, und es heißt nunmal auch so, kann ich was dafür? Hab ich geschrieben, dass ich mich dran halte? (nur bevor ich jetzt von den obercool-gelassenen Mamas wieder mal belächelt werde - Leni liebt z.B. Fruchtzwerge, die ja so pfuibäh viele böse Zutaten wie irgendwelche -osen und Co enthalten) Aber in so einem Thread Fakten weiterzugeben, die der Starterin ggf. weiterhelfen (oder auch nicht, weil sie zu dem Entschluss ja bereits selbst gekommen ist, dass das kein Goldstandtard ist, wie Judith es so schön bezeichnet hat), ist doch sinnvoller, als nur zu schreiben "Ach wie toll" und "Schön, dass der Arzt sich kümmert"(-> egal mit welchen Methoden), oder was meint Ihr?

    LG,
    Sabsi

  5. #85
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Da magst du recht haben, Judith,
    trotzdem empfinde ich es als neunmalklug, wenn man mit solchen Begriffen um sich wirft, ohne von Psychologie viel Ahnung zu haben.
    Noch dazu könnte ich mir gut vorstellen, dass es da - wie so oft - auch unter Fachleuten wieder hundert verschiedene Sichtweisen gibt..

  6. #86
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Und da Du ja immer so ehrlich bist, muss ich es jetzt nicht übel nehmen, dass ich hier als neunmalklug betitelt werde, nur weil ich Jessi hefen wollte. Schon kapiert. *insSuTflüchteweilmirdaderUmgangstondeutlichmehrzusagtEhrlichkeithinoderher *

  7. #87
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    ist doch sinnvoller, als nur zu schreiben "Ach wie toll" und "Schön, dass der Arzt sich kümmert"(-> egal mit welchen Methoden), oder was meint Ihr?

    Was heißt denn "egal, mit welchen Methoden" ?
    Es gibt genug Ärzte, die einen mit einem "Ach, das wird schon wieder" nach Hause geschickt hätten. Deshalb finde ich es gut, dass er Jessi ernstgenommen hat und weitere Untersuchungen anstellt (einfach, um körperliche Ursachen auszuschließen) . Was soll daran nicht gut sein?

  8. #88
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    . Was soll daran nicht gut sein?
    Hast Du eigentlich gelesen (und verstanden) was ich Neunmalkluge sonst noch so geschrieben hab? Oder bist Du nur über das eine Wort gestolpert und hängst Dich daran auf?

  9. #89
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Mädels,bitte nicht wieder kabbeln wegen einem Wort.

  10. #90
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Emily und die Milchflasche...

    Zitat Zitat von Sabsi Beitrag anzeigen
    ist doch sinnvoller, als nur zu schreiben "Ach wie toll" und "Schön, dass der Arzt sich kümmert"(-> egal mit welchen Methoden), oder was meint Ihr?
    Aber sich dann daran aufzuhängen, dass der Arzt zu einer "inkompetenten" (und wie ich ebenfalls finde: menschlichen!) Methode geraten hat ist für Jessi als Rat sinnvoller?

    Ich finde der Arzt hat richtig gehandelt und beraten. Er nimmt nämlich in erster Linie Jessi die Angst sie könne Schuld sein, etwas falsch machen oder Emily sei krank. (denn schließlich stehen die Untersuchungen ja an!)

    @Jessi
    Wie ist es eigentlich jetzt wo es so warm ist? Verlangt Emily da genausooft die Flasche? Oder hat sie da insgesamt auch weniger Hunger?
    Marika ißt zur Zeit auch wie ein Spatz - einfach weil es ihr zu warm ist und sie dafür mehr Wasser trinkt.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Emily's Bautagebuch
    Von emily im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 103
  2. Nächtliche Milchflasche
    Von Meips im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige