Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Hallo alle Zusammen!
    Gestern abend hatten wir den ersten Elternabend in der Schule. Oh Mann, nun wird es wirklich ernst
    Zuerst mal haben wir einige organisatorische Dingen zum Schulanfangsablauf usw. erfahren und dann gings um Bücher, Hort usw.
    Wir hatten doch damals als Fiebel doch ein richtiges, wenn auch dünnen Buch, oder? Sie kriegen jetzt ein Heft (so dünn wie ein dünnes Malbuch ) und ein Arbeitsheft in derselben Stärke dazu, für Mathe dasselbe und einen Malblock (für welches Fach nochmal?) und dafür müssen wir 64 Euro!!!! bezahlen. Dann kommt noch Kopiergeld und Geld für andere Arbeitsmaterialien, die die Schule kauft. Gesamt 100 Euro .
    Bei uns gibt es die Möglichkeit, die 1. und 2.Klasse in einem Jahr zu machen, aber auch in 3 Jahren. Das wird indiviuell für jedes Kind geprüft. Finde ich nicht schlecht.
    Dann wurden die Klassen vorgelesen (2 erste Klassen mit je 13 Kindern). Es sind Kinder aus 2 verschiedenen Orten. Theresa war dann in der 1a als einziges Kind aus unserem Ort, also niemand da, den sie kennt .
    Einer andere Mutti ging es auch so.Die hat da gleich geheult. Wir sind dann nach dem Elternabend hin und haben gefragt, ob man nicht tauschen kann. Wir mußten echt lange drengeln, aber haben es geschafft. Nun ist Theresa bei ihren Kindern.
    Nun können wir uns auf den Schulanfang freuen.
    Sorry lang geworden,aber ich bin schon ganz hibbelig!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal aus. Schön, dass du ihren Platz noch tauschen konntest.
    LG blugirl

  3. #3
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    meine Schwägerin hat mir damals vorgelesen, was alles angeschafft werden musste, zum Schulanfang - sogar genau mit "welche Marke". Das geht ganz schön ins Geld.

    Hier oben wird Schulmaterial in der Grundschule/weiterführenden Schule zum grössten Teil gestellt, sogar oft Papier/Hefte/Stifte/Radiergummi etc.

    lg

    Kerstin

  4. #4
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    Oh wow
    Wir hatten auch schon unseren ersten Elternabend, da ging es aber nur um das Allgemeine (Lernkonzept, Betreuungsmöglichkeiten, Angebote usw.). Wie die Kinder eingeteilt werden, was sie an Schulsachen benötigen, das wissen wir noch nicht. Aber da bin ich ja schon mal vorbereitet durch Deinen Bericht

    Na dann bin ich mal gespannt was auf uns zukommt.

    LG
    Tatjana

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    Wir hatten letzens Elternabend im Kindergarten und da haben die Bald-Schulkinder-Eltern auch erzählt wie es bei dem Schulelternabend so abging und was sie alles besorgen müssen und was das alles kostet. Hui da bin ich echt froh, dass ich noch drei Jahre Zeit habe.

  6. #6
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    ich glaube, die kosten für das schulmaterial steigen von jahr zu jahr. dann dürfen es nur bestimmte stifte sein und nur nicht die günstigen.

    ja, wir hatten damals nur eine fibel und das mathebuch......... aber so ein arbeitsheft hat sicher seine vorteile.

    könnt ihr nicht mit allen eltern eine sammelbestellung machen - oder es ist sogar jemand dabei, der lehrer ist und dann nochmals rabatt bekommt???

    was ich super gut finde, ist eure klassenstärke. schätzt euch glücklich, hier wären alle kinder in eine klasse gekommen und vielleicht wären es auch über 30!

    lg conny

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    Zitat Zitat von connychaos Beitrag anzeigen
    dann dürfen es nur bestimmte stifte sein und nur nicht die günstigen.
    Das habe ich auch gehört und finde, das ist ein Unding! Wer legt denn das fest und warum? Kann man mit einem 10€-Füller nicht schreiben lernen? Muss es unbedingt der von XXX für 30€ sein? Mir tun da da echt die Familien leid, bei denen das Geld knapp ist.
    Wie haben wir das früher nur gemacht? Hefte für 10Pfennig und Füller für 5,40 Ostmark. Schreiben haben wir doch auch gelernt.


    MUSS man sich an diese Vorgaben eigentlich halten?

    LG Nicki

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Erster Elternabend in der Schule

    Naja, als Elternteil von zwei Schulkindern kann ich sagen, es macht schon mal einen großen Unterschied in welchem Bundesland die Kinder zur Schule gehen.

    in BW zahlen wir keinerlei Beitrag zur Schulbüchern. Wir haben lediglich die Arbeitshefte kaufen müssen bzw. bezahlen, weil die Schule sie insgesamt bestellt hat und wir somit einen günstigeren Preis bekamen.
    Insgesamt jedoch war die Einschulung die teuerste Angelegenheit, weil man eben neben Schulunterlagen auch noch einen Ranzen, Turnkleidung, Schuhe etc benötigt.

    Günstige Stifte haben tatsächlich den Nachteil öfter gespitzt werden zu müssen und wenn im Unterricht nunmal bei jedem Nutzen ein - 5 Kinder aufstehen um zu spitzen, macht das schon etwas aus.

    Einige der Eltern haben den Materialkauf im Großen Stil organisiert.
    Wir kauften dann nicht die Stifte wie vom Lehrer im genauen gewollt, aber Markenstifte im Großpaket für alle Kids, plus Vorrat. Wir haben jeweils 5 Euro (je Paket, statt der 12 Euro) bezahlt und jeder hat noch welche auf Vorrat im Schrank. Ab der 4. Klasse machen wir das nicht mehr, aber erstens hat es Geld gesparrt, zweitens hatten alle Kinder die gleichen Stifte und drittens, wir hatten gute Stifte für wenig Geld. Gleiches haben wir mit Schulheften und diversen anderen Sachen gemacht.

    Viel Spaß mit der Schule

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Gestern war ich dann noch zum Abschlußgespräch im Kindergarten. Das machen sie da so zur Info, wie das Kind steht, was es kann, was vielleicht aufgefallen ist.
    Der erste Satz: Theresa ist ja sooo eine Ruhige und Liebe Reden wir von demselben Kind?
    Ich hab die Erzieherinnen dann erstmal aufgeklärt, daß sie zu Hause das ganze Gegenteil ist, total aufdreht und keine Minute stillsitzen kann. Hatte mir echt schon Gedanken gemacht, wie das in der Schule werden soll.
    Aber da muß ich mir wohl keine Gedanken machen. SIe kann sich nicht durchsetzen, läßtsich viel wegnehmen bzw drängeld nicht wie die Anderen, sondern nimmt dann lieber den letzten Teller.
    Nun gibt es in der zukünftigen Jungenklasse 2 Möglichkeiten: Entweder sie geht dort unter, weil die Anderen sie unterbuttern, oder sie bekommt endlich mehr Selbstvertrauen. Wenn sie nur etwas weniger Selbstvertrauen gegenüber ihrer Schwester hätte ?)

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    wie bitte?? ich hab noch nie davon gehört das man der schule dafür geld zahlen muss!?!
    ich kenn es nur das man alles selber kauft, also die hefte, und was man so braucht.

    aber das mag ja jetzt evtl auch anders sein...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religions- und/oder Ethikunterricht in der Schule
    Von Eli im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. Absage vom Wunsch-KiGa upd. Nun doch ein Platz
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. KiGa-Abschied! Upd.: so war´s.
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige