Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

14.12.2017
  1. #11
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    @nicole
    ich denke theresa dreht vielleicht gerade deshalb zu hause so auf. da muss sie sich ja nicht gegen soviele kinder durchsetzen, sondern "nur" gegen ihre schwester.
    bin gespannt wie es mit ihr in der schule weitergeht!
    geht deine Große denn jetzt bis zum schulanfang weiter in den kindergarten?

    lg nadine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    @ich
    Hallo Nadine!
    Theresa darf noch bis 31.7. in den Kiga gehen. Aber dann ist der Schulhort für sie zuständig. Das möchte ich aber nicht, also werde ich die Kinder im August zu Hause lassen.

    @all
    Was die Schulmaterialien betrifft, können wir uns die nicht selber besorgen. Das ist halt so festgelegt. Füller usw. kaufen wir selbst, ist auch egal, welchen oder vielleicht so einen Tintenroller. Da gibt es keine Vorschriften. Am Anfang lernen die aber mit einem "Schreiblernstift" schreiben, den wir natürlich teuer bezahlen.

  3. #13
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    aber die schreiblernfüller sind doch gar nicht so teuer?
    einen tintenroller find ich glaub ich zum lernen nicht so toll. oder ist das heute egal womit man schreiben lernt?

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    @ich
    Nein, sie bekommen von der Schule direkt einen Schreiblernstift (wie auch immer der aussehen soll ?) ) Dann, so ca. ab 2. Halbjahr ist es so ziemlich egal, mit was die Kinder schreiben, hauptsache es kommt vorn Tinte raus

  5. #15
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    okay, danke für die erklärung.

    warum heute nicht mehr auf das füllerschreiben wert gelegt wird? schade finde ich das: macht doch ein viel schöneres schriftbild und ich fand meine handschrift mit füller immer wesentlich schöner. auch wenn ich heute vergleiche: rollerball und füller.
    aber ich liebe auch das füller schreiben.

    PS:meld mich die tage nochmal bei dir, wegen dem 7.7.bzw. 8.7..


    lg

  6. #16
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Zitat Zitat von Molly25 Beitrag anzeigen
    @ich
    Nein, sie bekommen von der Schule direkt einen Schreiblernstift (wie auch immer der aussehen soll ?) ) Dann, so ca. ab 2. Halbjahr ist es so ziemlich egal, mit was die Kinder schreiben, hauptsache es kommt vorn Tinte raus

    Also ich habe ja meine Ausbildung in der Schreibwarenabteilung gemacht, mir taten immer die ganzen Eltern Leid zum Schulfanfang, nen riesiegen Zettel und keiner wusste was die wollten, wir haben uns dann halt immer die Mühe gemacht und alles rausgesucht.

    Hier mal nen Schreiblernstift;

    http://www.lamy.de/de/grundschullehr...?shownavi=true

    oder der Füller

    http://www.lamy.de/de/grundschullehr...ller/index.htm

    kosten für beide ca. 20 Euro. Sind aber wirklich gut, da sie viel besser geformt sind, merkt man auch, wenn man ihn mal als Erwachsener in die Hand nimmt, die Fingerkuppen rutschen nicht so leicht weg, man tut sich ja am Anfang doch recht schwer auch mit dem richtigen halten. Da soll der Stift sehr helfen.

    Ich hatte zwar als Kind nicht sowas, und kann auch schreiben, aber vielleicht gehts damit schneller, wir haben die sehr viel verkauft.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    @Francesca
    Vielen Dank! Ja, den von Lamy hatten sie uns auch an Herz gelegt. Ich finde ihn nur eben sehr teuer, und dann muß man auch noch extra Patronen kaufen, wo ich hier noch 100e vom Studium rumliegen hab. Ich hab aber schon einen im Auge.

  8. #18
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Zitat Zitat von Molly25 Beitrag anzeigen
    @Francesca
    Vielen Dank! Ja, den von Lamy hatten sie uns auch an Herz gelegt. Ich finde ihn nur eben sehr teuer, und dann muß man auch noch extra Patronen kaufen, wo ich hier noch 100e vom Studium rumliegen hab. Ich hab aber schon einen im Auge.
    Die von Lamy sind zwar bissl teuerer aber auch größer bzw. länger, man kann also auch länger schreiben ohne sie zu wechseln, was mir oft bei den kleine aufgefallen ist, das bei unterschiedlichen Füllern, die Patronen auch unterschiedlich schwer reingeben, bei manchen muss man richtig Pressen, obwohl die auch kurze nehmen, was natürlich in der Schule zu Sauereien führen kann. Wir haben auch zu Eltern gesagt, die aufziehbare Füller haben wollten, bloß nicht, wenn die das in der Schule machen, z.B. bei nem Test grade. Das ist Zeitaufwendig, bei der Schnelligkeit wird gesaut. Überhaupt nicht empfehlenswert, auch wenn es sparsamer ist.

    Lamy ist aber von der Qualität sehr gut, habe meine noch aus der Schulzeit hier, erstens weil es den in so vielen Minenstärken gibt, schreibe mit Extra feiner Mine, also sehr dünn, weil ich auch klein schreibe, die gibt es aber auch viel stärker und die haben so nen gutes Griffstück. Meiner ist bestimmt schon puh 8 Jahre alt, aber schreibt halt immer noch super.

    Bei billigen finde ich, gehen auch schnell die Federn vorne kaputt.

    Ach worauf du achten solltest, wie fest deine den Füller oder den Schreibstift gegen das Blatt drückt, bei Anfänger haben wir oft gedacht, die Glasplatte wird gleich gesprengt, so gedrückt haben die

  9. #19
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Zitat Zitat von Molly25 Beitrag anzeigen
    @Francesca
    Vielen Dank! Ja, den von Lamy hatten sie uns auch an Herz gelegt. Ich finde ihn nur eben sehr teuer, und dann muß man auch noch extra Patronen kaufen, wo ich hier noch 100e vom Studium rumliegen hab. Ich hab aber schon einen im Auge.
    Ich habe auch nen Patronenfüller, aber nehme zum Auffüllen einfach eine Spritze (mit Nadel dran) und ein Tintenfass. So könnt ihr das doch auch machen - falls er mal in der Schule leer wird, sollte Theresa natürlich trotzdem einige Ersatzpatronen dabeihaben, aber ansonsten kann man ja zu Hause einfach ein oder zweimal pro Woche nachfüllen!

  10. #20
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elternabend in der Schule-upd.Gespräch im Kiga

    Ich hab grad mal nachgeschaut, diese Schreiblernstift bekommst du recht günstig neu und OVP über ebay: http://search.ebay.de/search/search....ge=search&fgtp=

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religions- und/oder Ethikunterricht in der Schule
    Von Eli im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. Absage vom Wunsch-KiGa upd. Nun doch ein Platz
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. KiGa-Abschied! Upd.: so war´s.
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige