Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Thema: ⫸ Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 28.03.-2 Monate später

14.12.2017
  1. #31
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    melli, ich freu mich für euch...und dein stein vom herzen hat man plumsen hören....
    ich weiß genau, dass das dich sehr belastet hat und du große angst hattet das du sarah "weh" tust...aber ihr habt das toll gemacht!

    lg kristin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    @melli: na das ist super und es freut mich für euch, dass eure sorgen sich nicht bestätigt haben. das wird nun sicher von tag zu besser. und du wirst sehen, irgendwann schläft sarah sagar allein ein. manchmal muss man den kleinen auch einfach etwas zutrauen. wenn ich aus mausis zimmer gehe, sie schläft dann ja noch nicht, stehe ich immer noch eine weile an der tür und lausche. taschakka, ihr schafft das, schritt für schritt.

  3. #33
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    Danke für Eure lieben, aufmunternden Worte!

    Ich bin auch total happy so!

    Heute mittag ist sie ebenfalls in ihrem Bett eingeschlafen nach nur 30 Min.*freu*

    LG Melli

  4. #34
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    Na siehste! Prima und nun immer ein Stück für Stück!

    Ich hab zu Felix immer gesagt, dass ich schnell Pipi machen gehe und bin nur ganz kurz raus und wieder rein. Einfach der Übung halber und dann das immer ein bissl mehr ausgedehnt. Und irgendwann ist er dann einfach eingepennt.

    Viel Spaß weiterhin!

    Sille

  5. #35
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    Hey das freut mich total!
    Ihr macht das super! Und dass ich sie auch nicht weinen lassen würde, weißte ja!
    Ich denke es gibt immer eine bessere Lösung als diese...

  6. #36
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 29.01.

    Hallöchen!

    Wollte mal updaten

    Jetzt sind ja ein paar Wochen vergangen und Sarah ist nun jeden mittag und Abend in ihrem Bett eingeschlafen, während einer von uns daneben lag.

    Die Zeit war unterschiedlic, mal schlief sie sofort, aml erst nach einer Std., aber das war ja vorher (als sie nbei uns im Bett einschlief) genauso.

    Nun haben wir gestern das Bett in ihr Zimmer gestellt und auch da hat es gleich super geklappt. Es war kein Unterschied festzustellen, zu dem EInschlafen im SZ bei uns, oder in ihrem Zimmer.

    Beide Tage jetzt hat es prima geklappt. Gestern abend wurde sie kurz (halb) wach, ich habe ihr den Nuckel wieder reingesteckt und ihr gesagt, sie solle weiterschlafen und das hat sie auch gemacht.

    Um 2.30 Uhr wurde sie dann wach und rief nach mir. Da habe ich sie dann wieder in unser Bett geholt und wir schliefen bis um 7.30 Uhr.

    ALso fürs erste Mal wars prima!

    Erst hatte ich Sorge es jetzt zu machen, weil wir ja gerade den (absolut problemlosen) Kitastart hinter uns haben. Aber gerade weil es dort so gut klappt alles und sie abends immer schon recht müde ist, habe ich mich getraut und wurde belohnt.

    Jetzt fehlt nur noch der letzte Schritt, nämlich dass ich versuche mal rauszugehen, wenn sie schlafen soll. Aber damit warte ich erstmal noch ein paar Tage.

    Zumindest bis hier hätte es wirklich nicht besser laufen können*freu*

    Bin gespannt.
    Achja und weil sie ja ganz gerne immer über den Rand geklettert ist, haben wir nun erstmal alles mit Decken und Kissen abgepolstert, aber ich vermute mittlerweile fast, dass sie den Unterschied bemerkt hat und nicht mehr drüber klettern wird.

    Übrigens klappt das Schlafen im KiGa auch supergut, was ich vorher auch nicht gedacht hätte.

    LG Melli

  7. #37
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 13.03.-1,5 Monate später

    Mensch super!Das freut mich sehr für Euch dass es so gut klappt.Manchmal machen wir Mamas uns im Vorfeld viel mehr Gedanken als nötig wären.Die Erfahrung hab ich jetzt auch schon öfter gemacht.

    Liebe Grüße,Jessi

  8. #38
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 13.03.-1,5 Monate später

    supi kannste stolz sein auf die Kleine
    ich nehm das nächste woche in angriff

  9. #39
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 13.03.-1,5 Monate später

    Super, ich freu mich so Melli.

    Felix schläft auch wieder super in seinem Bett. Und was am lustigsten ist: wenn ich daneben sitze kann es schonmal sehr lange dauern. Bringt Tom ihn ins Bett, weil ich GNTM gucken will oder nicht da bin, dann schläft er ganz ganz schnell ein.

    Seine neueste Macke: Ohr reiben zum einschlafen. Die armen kleinen Öhrchen sind dann immer ganz heiß und rot, aber wenns Spaß macht!

    Bleibt dran und auch wenn's mal ncicht so gut klappt nicht aufgeben!!!!!

    SILLE

  10. #40
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 13.03.-1,5 Monate später

    Nein, das auf keinen Fall. Jetzt hat es 2 Abende super geklappt, jetzt gibts kein zurück mehr*g*

    Bin ja gespannt, wie es heute beim Mittagsschlaf klappt (den macht sie ja sonst im KiGa).

    LG Melli

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
  2. Hilfe, mein Kind beißt! - UD: 3 Monate später
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  3. Durchschlafen im eigenen Bett
    Von Tiffi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  4. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige