Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: ⫸ Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer), Update 28.03.-2 Monate später

13.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen
    Hab ich auch schon überlegt, aber ich habe kein Platz für 2 Kinder"schlafgelegenheiten".

    Außer wir stellen Sarahs Bett neben das von meinem Mann und der Kleine schläft im Babybay oder Stubenwagen neben mir...mmmhh
    letzteres ist doch ne gute Idee.

    ich glaube, bei den Herbstmamis hat Tina das Bett von ihrer Großen wieder ins Eltern-SZ geholt weil es anders nicht gut ging.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Huhu Süße,

    wir stehen ja auch noch vor diesem "Problem", dass Jonah bei uns schläft (was für uns ja aber GsD momentan keins ist).
    Ich denke ich würde erstmal versuchen, dass sie in ihrem Bett bei euch im Schlazi schläft.
    Wir machen es ja inzwischen so, dass Jonah Nachts bei uns im Schlafzimmer (in seinem Bett, darauf besteht ER) schläft.
    Mittagsschlaf macht er im Kizi in seinem Bett, damit er sich schonmal daran gewöhnt.

    Die Möglichkeit habt ihr aber nicht, oder?
    Ihr habt ja nur das eine Bett, ne?

    Ich kann übrigens aus Erfahrung sagen, dass das Einschlafen/ Schlafen bei Oma und Opa was ganz anderes ist, als das zu Hause.
    Hier bleibe ich ja immer bei ihm, bis er schläft.
    Meine Mama braucht ihn nur hinlegen und zudecken und geht dann aus dem Raum. Und dort ist das für Jonah völlig ok...

    Ansonsten denke ich, solltet ihr euch nicht unter Druck setzen!
    Das wird schon klappen!
    Und spätestens wenn Sari (sorry ) immer wach wird, wenn der Zwerg schreit, beschließt sie vielleicht von ganz allein, dass sie in ihrem Zimmer schlafen will.

    LG, Caro!

  3. #13
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Achso... unser Ritual wollte ich noch schreiben...

    Also wir putzen Zähne, dann mach ich ihn bettfertig, gehe mit ihm ins Schlazi.
    Da kriegt er seinen Schlafsack an, trinkt IN SEINEM BETT sein Fläschchen.
    Wenn das alle ist (oder er nicht mehr will) gibt er es mir, kriegt seinen Schnulli, dreht sich um und schläft bis zum nächsten Morgen.
    Feddisch!

    Seit kurzem besteht er übrigens auf SEIN Bett.
    Ich hab das manchmal noch so gemacht, dass er sein Fläschchen in meinem Bett, also an mich gekuschelt trinken durfte.
    Jetzt gibt er aber keine Ruhe, bevor er in seinem Bett liegt...

  4. #14
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    ich würde auch erst mal probieren, wie zuckerschnecke und linchen das schon schrieben, einschlafen im eigenen bett, aber bei euch im schlazi. du bist ja bei ihr, nur dass sie in ihrem bett liegt.

    das umbetten ins eigene zimmer kannst du ja später machen, denn wenn sie im eigenen bett schläft, hast du ja nicht mehr so das platzproblem, oder? dann würde der lüte bei euch im bett oder im beistellbett schlafen.

    ich drück euch jedenfalls die daumen und glaube ganz fest daran, dass sich sarah sicher schneller an das eigene bett gewöhnt als du jetzt glauben magst.

  5. #15
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Danke Euch!

    Heute Abend haben wir nun noch nicht begonnen, mein Mann kam vom Dienst und es war schon später geworden.

    Mal gucken, ob ich mich morgen "aufraffe" (Irgendwie hab ichim Moment nicht so das Durchhaltevermögen, mir ist irgendwie alles zuviel)

    LG Melli

  6. #16
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Melli, ihr schafft das! Ihr hab bislang alles was ihr euch vorgenommen habt gepackt. setzt euch nicht unter druck, denn das merkt sarah und dann kann es sein, dass es nach hinten losgeht.


    fearne schläft ja von anfang an in ihrem zimmer, aber es gibt auch nächte die sie bei uns verbringt bzw teilnächte. es gab auch mal eine phase, wo sie permanent nur bei uns war.
    ich denke sarah soll dabei merken, dass sie ejderzeit zu euch kann, wenn sie will, denn damit nehmt ihr "spannung" raus. aber ich bn mir ganz sicher, ihr findet für euch die "Methode".

    lg kristin

  7. #17
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Ja, das darf sie auch auf jeden Fall und wenn sie um 3 Uhr, oder wann auch immer rüberkommt, ist das auch völlig ok.

    Aber es wäre halt auch für das auswärts-schlafen mal ganz schön, wenn es mit ins-Bett legen klappen würde...

  8. #18
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    klar kann ich gut verstehen. ich denke aber, wenn die kinder auswäts schlafen ist es für die kinder eh eine aufregende sache, damit fällt doch das "heimische rituall" flach oder? was sagen die erfahrenen mamis dazu? wäre mal interessant, was für erfahrungen gemacht wurden.

    *sorry melli wenn ich dein fred mißbrauche, wenn es dich stört mach ich gern einen neuen auf*

    lg kristin

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Hallo,

    ich würde es auch einfach mal ausprobieren.

    Wo macht Sarah denn ihren Mittagsschlaf? Vielleicht fangt ihr erst einmal einfach damit an, den Mittagsschlaf in ihr eigenes Bett zu verlegen?

    LG
    Sabine

  10. #20
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlafen im eigenen Bett (+Zimmer)

    Hi,

    ich würde das Bett ins Kinderzimmer stellen und es total spannend machen.
    Und dann schön langsam mit dem Mittagsschlaf dort anfangen. Vielleicht findet sie es toll.

    Und zum Abend kann Sarah ja erstmal weiterhin bei Euch schlafen. Mehr als probieren (und auch mal damit anfangen ;-) ) könnt Ihr nicht.

    Alles auf einmal könnt Ihr vergessen und da Sarah ja zum 1.3. in die Kita kommt, ändert sich dann eh wieder alles.

    Wichtig ist, dass IHR Euch einig seid wie das mit Eurem beiden Mäusen dann gehen soll.

    Eine Freundin hat einfach für das große Kind ein großes Bett (90 x 200 cm) gekauft und der Papa kann dann im Zweifel bei dem Großen schafen und Mama mit Säugling im Ehebett. Vielleicht ist das auch ne Möglichkeit für Euch.

    Macht Euch keinen Stress, erstmal habt Ihr auch einen anstrengenden Kitastart vor Euch ...

    LG Sille

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
  2. Hilfe, mein Kind beißt! - UD: 3 Monate später
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  3. Durchschlafen im eigenen Bett
    Von Tiffi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  4. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige