Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ Einschlaf-stillen und Bäuerchen

18.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    hallo sabsi,
    wenn samira beim stillen einschläft lasse ich sie auch schlafen.das ist nachts echt angenehm.
    tagsüber macht sie auch nicht immer ein bäuerchen, wenn ich sie hochnehme.
    lg taina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    Natalie macht tagsüber jedesmal einen Babyrülps. Und meist kommt dabei die zuviel getrunkene Milch auch mit raus.
    Nachts trinkt sie wesentlich ruhiger und da laß ich sie auch nicht aufstoßen. Sie schläft einfach glücklich weiter.
    LG blugirl

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Hi

    einfach schlafen lassen und nicht hochnehmen. ;-) Klappte sehr gut.

    Ich denke auch das Bäuerchengemache kommt eher aus der Zeit wo Flasche geben "in" war oder?

    Ja, weil beim Trinken aus der Flasche ein Unterdruck entstehen kann, gegen den das Baby dann saugt. Dabei schlucken die Kinder mehr Luft, als das beim Stillen normalerweise der Fall ist.

    Ich hab bei meinem Sohn auch die Feststellung gemacht, dass er nachts viel ruhiger an der Brust getrunken hat. Deshalb glaub ich auch, dass nachts sicherlich nicht viel Luft im Baeuchlein landet.

    Daher auch von mir der Tipp: Schlafend hinlegen, ohne Baeuerchen.

  4. #14
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    Hallo,

    wenn David beim Stillen einschläft, lass ich ihn kein Bäuerchen machen. Wenn ich ihn hinlege, und es ist trotzdem ein Bäuerchen nötig wird er leicht unruhig und wirft sich hin und her. Dann nehm ich ihn kurz hoch, das Bäuerchen kommt dann auch meist promt, und leg ihn wieder hin.

    lg
    Katrin

  5. #15
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    Ich habe deshalb ein schlechtes Gefühl sie einfach abzulegen, weil sie ohne Bäuerchen gern mal spuckt. Und bevor ich sie dann komplett umziehen muss, warte ich lieber nen Moment auf das Bäuerchen.

    Nachts habe ich das "Problem" nicht, weil die Kleine da schläft. Ich stille gegen 23 Uhr nochmal, lege sie dann wach in ihren Stubenwagen und schiebe den ins Schlafzimmer. Da wird noch ein bisschen geplappert und gelacht und dann ziehe ich die Spieluhr auf, streichele ein bisschen Kopf und dann schläft sie entweder dabei ein oder ich lasse sie noch mit ihrem Bären alleine weiterplappern, und wenn ich dann nach 10 Minuten wieder gucke schläft sie fest. Und morgens wird sie frühstens um halb 7 wach. Dan gibts ne frische Pampers und dabei wird schon geschwätzt und gestrahlt, dann wird gestillt, Bäuerchen gemacht und dann schläft sie im Stubenwagen weiter oder kuschelt mit mir im großen Bett. Also die Frage ob Bäuerchen oder nicht stellt sich eigentlich nur für tagsüber.

    @ Amelie: Ich meinte das nicht negativ! Nur, weil meine halt (im Moment wirklich fast wieder jedesmal) beim STillen einschläft und ich jetzt schon öfter gelesen habe, dass eben manche extra nochmal anlegen, um das Kind eben einschlafen zu lassen.
    Wenn Du Finn nach dem essen mit Dir rumschleppst dann ist er ja hochkant, da kommt das Bäuerchen raus wann es will. Nur im Liegen kommt bei meiner Maus immer ein Schwall mit...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  6. #16
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Einschlaf-stillen und Bäuerchen

    Naja...nachts schlepp ich nicht rum...tagsüber schon. Huuuuh...hast du ne Ahnung wie laut er sein kann, wenn ich aus seinem Blickfeld versschwinde....aber *ist nur ne Phase*...

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Stillen und Arbeiten
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  2. Wielange Bäuerchen
    Von Tanzboje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Einschlaf- und Durchschlafterror
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  4. Abnehmen und stillen
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  5. Stillen und Stillprobleme
    Von blackdoro im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige