Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Eine Woche Schule und schon Probleme

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Böse ⫸ Eine Woche Schule und schon Probleme

    Hallo!
    Theresa hat nun die erste Woche hinter sich und freut sich auch jeden Tag auf die Schule. Nun erzählt sie aber seit dem ersten Tag von einem Jungen, der ständig die Mädchen schlägt. Allerdings haben wir eine Klassenaufeilung von 10 Jungs zu 4 Mädchen. Heute früh, als ich sie zur Schule gebracht hab, kam der direkt auf sie zu und schlug ihr seine Sporttasche ins Gesicht. Da hab ich ihn an der Tasce gepackt und vor seinen Eltern zur Sau gemacht, die da seelenruhig danebenstanden. Wo gibt es denn sowas? Und die Lehrer sagen auch nichts.
    Was würdet Ihr denn machen? Der Bengel hat mich nur angegrinzt. Ich hätte ihm was tun können.
    Ich glaub, Theresa geht doch wieder zu Karate


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Hallo!

    Ich kann Dich gut verstehen, könnte in solcher Situation auch ausrasten. Habe im Fernsehen mal einen Fall gesehen, da hat dann die Mutter, die ihre Tochter verteidigt hat und sich den Burschen zur Brust genommen hat (nicht mal sonderlich doll) eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen. Also Vorsicht!
    Würde mich an Deiner Stelle mal mit den Eltern der anderen Mädchen beraten und ein Gespräch mit der Klassenlehrerin führen.

    LG Nina

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Nächsten Montag ist Elternabend. Da wird dieses Thema auf jeden Fall zur Sprache kommen.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Such Dir Verbündete! Ruf die Eltern der anderen Mädels an, die der Kleine auf dem Kieker hat. Alleine wirste nicht weit kommen.

    Viel Erfolg!

    LG Nicki

    Bis morgen!!!

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Zitat Zitat von Molly25 Beitrag anzeigen
    Was würdet Ihr denn machen?
    Die Lehrer sofort darauf ansprechen und auch gleich mit dem Klassenlehrer sprechen. Lass Dich nicht auf den Elternabend vertrösten, der Lehrer kann doch bei so etwas nicht zuschauen. Das geht gar nicht

    LG
    Ulla

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Heute früh ging es weiter. Nachdem ich ja gestern mit dem Jungen geschimpft habe, kam er heut früh schon grinsend auf mich zu, hab ihn völlig ignoriert. Die Mädels hat er auch in Ruhe gelassen. Allerdings stehen die Schultaschen früh in einer Reihe auf dem Gang bis die Kinder ins Zimmer dürfen. Solange warte ich immer noch. Da tritt der Bengel gegen den ersten Ranzen,das alle anderen auch umfallen und springt wie ein verrückter da drauf rum
    Die meisten von Euch wissen ja sicher, was so ein Schulranzen kostet . Ein Lehrer war grad nicht in Sicht. Aber so geht´s nicht. Ich hoffe, daß ich heute mittag jemanden sehe. Das geht mir dann doch zu weit.

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Ich glaube, ich würde mal ne Digicam mitnehmen und Fotos von der Zerstörungswut von diesem Bengel machen.. das ist ja echt eine Unverschämtheit!

    Manche Eltern bringen ihren Kindern leider gar kein Benehmen bei....

  8. #8
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Ach Du Schreck!!!

    Ich glaube, mit diesem Früchtchen werdet ihr noch sehr viel Ärger bekommen! Gegen manche Querulanten ist einfach kein Kraut gewachsen! Aber bis für diese Sorte Kind eine geeignete Betreuung gefunden ist, braucht es meist leider sehr lange.
    Kenne das noch aus meiner Schulzeit, wo wir auch längere Zeit einen verhaltensauffälligen Jungen in der Klasse hatten. Der hat sich gar nicht eingefügt und hatte eine ungemeine Zerstörungswut. Irgendwann ging das nach hinten los, da die Jungen in unserer Klasse ihn letztenendes mal so richtig verdroschen haben - auch keine Lösung. Er kam dann danach auf eine andere Schule, wo man auf solche Kinder spezialisiert war...

    LG Cosima

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    Auf jeden Fall auch direkt die Eltern des Buben kontakten.
    Du wirst zwar zu hören kriegen: Waaaaas, unser Bub? Kann nicht sein, zu Hause ist er sooooooooooooooooooooooo friedlich - aber trotzdem.

    Und nicht scheuen, die Lehrer sofort zu konfrontieren.
    Vielleicht hast Du Glück, und die Lehrer lassen sich solches Verhalten erst gar nicht gefallen, und der Bub kommt wenns sein muss, auf eine andere Schule.
    Unsere Lehrer waren mit Maxis "bestem Freund" auch total überfordert, und die Eltern haben chronisch verleugnet, wie ihr Sohn drauf ist, und gebracht hats am Ende nichts, außer dass ich Maxi erlaubt habe, den Bub außerhalb der Schule dann eben zu verdreschen und zu ärgern...
    Seit gestern geht Maxi auf die Realschule, der Problemschüler ist auf der Hauptschule geblieben, so hat sich das letzten Endes erstmal geregelt.

    Murmelchen

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eine Woche Schule und schon Probleme

    oh je das geht ja gar nicht!!!!!
    sorry da wäre ich total durchgedreht!!!

Ähnliche Themen

  1. schnupfen eine woche vor geplanter OP
    Von pinkyi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  2. eine woche, ein haus, 6kinder - es war extrem
    Von Schokoladenkuchen im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 36
  3. Wechsel von der Grundschule auf eine weiterführende Schule
    Von SpeedyGonzales im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 6
  4. Eine ganze Woche ohne!!!!
    Von Stefanie im Forum Eheringe
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige