Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 94

Thema: ⫸ Ein- und Durchschlafprobleme!

14.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Ach, in Sachen Begrenzung fällt mir noch ein, dass Vivan zu Beginn das Pucken auch beim Schlafen und Gewöhnen an die neue Welt geholfen hat, vielleicht auch noch eine Idee?

    LG Vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    nochmal ich. schläft dein mäuschen im kiwa? notfalls schieb sie 2h durch die gegend. oder kann das die oma, tante, freundin übernehmen, damit du mal 2-3h schlaf bekommst?
    mein großer hat tagsüber nur im kiwa geschlafen. oftmals dann im bad neben der laufenden waschmaschine (fand er sehr beruhigend) oder neben dem laufenden staubsauger. viele babys finden das anscheinend angenehm.

  3. #23
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Hallo Sabsi,

    oh je, Felix war auch so ein Schreihals. Ich weiß, das zehrt an den Nerven.

    Geh mit Kiara zum Ostheopaten, sie scheint Schmerzen zu haben. Das hat Felix super geholfen und beim nächsten Kind gehts gleich zum Ostheopaten und nicht so lange gewartet.

    Versuch es doch mit Einschlafstillen und dann bleib bei ihr liegen. Irgendwann schläft sie so tief, das Du rausgehen kannst. Und wenn das nicht klappt, dann nimm sie doch mit ins Wohnzimmer, bis ihr auch schlafen geht.

    Alleine ein und durchschlafen kannst Du von einem 4 Wochen altem Baby nicht erwarten. Mach Dir da nicht so einen Druck. Felix schläft heute noch nicht alleine ein und schläft auch nicht jede Nacht durch.

    Kannst Du dich denn tagsüber nicht mit ihr hinlegen, so dass Du auch Ruhe bekommst?

    Dein Kinderarzt hat schon komische Ansichten, aber dir das zu sagen, hilft dir ja auch nicht weiter.

    Alles Gute und starke Nerven

    LG Tanja

  4. #24
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    ich kann mich den anderen nur anschließen, Kia wechseln ! Zur Schreiambulanz gehen.
    Zum Osteopathen gehen und vorallem keine Erwartungen haben, schläft sie bei dir auf dem bauch ?? Dann lasst sie doch abends bei euch, Justus war immer bei uns, erst so mit 3 Monaten hab ich ihn zu geregelten zeiten versucht ins Bett zubringen.
    Er schläft übriegens heute noch nicht durch ;-)

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    ich kann vivis und judiths vorschlag nur unterschreiben - geh zu einem osteopathen und lass abklären, ob alles okay ist - manchmal sind es kleinere blockaden oder eine aysmetrie im halswirbel, die zu dem von dir beschriebenen verhalten führen und sie lassen sich leicht und komplikationslos lösen.

    linus hat die ersten wochen auch sehr viel geweint - zumindestens für mein verständnis. der weg zum osteopathen hat dann die erklärung gebracht, zwei blockaden in der wirbelsäule und ein asymetrischer halswirbel. nach der behandlung hatte ich ein anderes kind. nichtsdestotrotz auf durchschlafen und problemloses einschlafen sollte man auch danach nicht hoffen. es ist für säuglinge in den alter ganz normal, dass sie probleme haben beim einschlafen sowie durschlafen. sie müssen erst noch "ankommen" - deswegen muss ich gestehen, find ich sowie deinen kia sowie deine hebamme sehr, sehr fragwürdig.

    übrigens kann ich dir das buch babyjahre von lemgo empfehlen, da steht auch was zum schreiverhalten drin - untersuchungen haben ergeben, dass der "höhepunkt des schreiens" nach ich meine ca. 6 wochen erreicht ist und dann abnimmt.

    ansonsten stimmt isabel's tip - durchhalten!!! die anfangszeit ist häufig schwieriger und anstrengender als man dachte.

    vg
    tanja

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Was mir noch einfällt: habt ihr ein Lullababy oder eine Babyhängematte? Die hat bei meinem Neffen manchmal echt wunder bewirkt. so gemütlich geschaukelt werden und dabei ganz sanft einschlummern. Notfalls kannst ja auch ein TT an zwei Enden irgendwo aufhängen und so als Hängematte mißbrauchen.
    Wir haben Evan auch schon mitsamt Babywippe an den Baum im Garten gehängt und eingeschaukelt, weil wir keine Lust auf spazieren gehen hatten Not macht manchmal erfinderisch..

    Alles Gute

    Andrea

  7. #27
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Im Kiwa schläft sie nicht, da schreit sie die meiste Zeit.
    Ein T-Shit hab ich on mir auch schon mit ins BEtt gelegt - hilft nicht.
    Einschlafstillen klappt nur solange, wie Mami bei ihr ist. Sobald ich weg bin oer sie im Bett, ist sie wach und das geschrei fängt an

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Im Tragetuch schläft sie, aber da kann ich sie ja Nachts nicht rein tun!

  9. #29
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    Zitat Zitat von sabsi0312 Beitrag anzeigen
    Im Kiwa schläft sie nicht, da schreit sie die meiste Zeit.
    Ein T-Shit hab ich on mir auch schon mit ins BEtt gelegt - hilft nicht.
    Einschlafstillen klappt nur solange, wie Mami bei ihr ist. Sobald ich weg bin oer sie im Bett, ist sie wach und das geschrei fängt an
    Wie lange bleibst du denn bei ihr, bevor du weggehst?

  10. #30
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein- und Durchschlafprobleme!

    schläfst sie nachts bei dir im bett? oder im babybay (heisst das so?))

    neben mama war für meinen jüngsten teilweise auch nicht nah genug. auf mama war viel besser. ist mega-anstrengend über nächte hinweg. zumindest war er dann ausgeschlafen.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 0,2 ct und ein JA!
    Von essence im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 10
  2. Und noch ein Neuer
    Von TheWise im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 23
  3. Und noch ein paar Witze
    Von Nadine84 im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige