Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: ⫸ (Ein)-Schlafen ist eine Katastrophe ... UPDATE 13.09.

13.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: (Ein)-Schlafen ist eine Katastrophe ... :o(

    Danke Ihr Lieben
    Es tut schon mal gut zu hören, dass es auch bei anderen so oder so ähnlich läuft.

    Ja, das mit dem Gelassensein ist gar nicht so einfach. Besonders wenn man noch im Hinterkopf hat, dass man Dieses oder Jenes noch zu tun hat, wenn der Zwerg schläft. Und ausgerechnet dann klappts natürlich überhaupt nicht.

    Ich versuche jetzt einfach entspannt zu bleiben und ein wenig länger an Simons Bett zu warten. Gestern hat es schon mal relativ gut geklappt. Obwohl zwischendrin der Papa heim kam wurde er nicht wach und ich konnte mich rausschleichen.
    Gegen 22:30 Uhr hat Simon dann nach mir gerufen und die Ärmchen gereckt. Hab ihn direkt mit runter ins Schlafzimmer genommen und da hat er sofort friedlich weiter geschlummert bis heute Morgen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: (Ein)-Schlafen ist eine Katastrophe ... :o(

    Ich drück dich auch mal wenn ich darf
    Ich glaube einen ultimativen Tip gibt es nicht sonst hätten wir ja alle ganz brav einschlafende Kinder

    Kann dir nur von mir erzählen und hab das zwei völlig unterschiedliche Exemplare
    Jonathan ist bis er so 4 war, nie alleine eingeschlafen. Man sass zum Teil 1-2 stunden daneben und ist schon selbst eingeschlafen
    er hat auch nie durchgeschlafen und tut dies heut mit fast 6 Jahren, immer noch nicht

    Smilla ist vom ersten Tag an alleine eingeschlafen. ich konnte immer raus gehen und sie hat nie geweint oder gemotzt
    Jetzt mit 3 Jahren und blühender Phantasie muss ich sie abends vor dem raus gehen noch kurz beruhigen das wirklich kein Monster oder Drachen da ist. Aber dann darf ich auch raus gehen und auch die Tür richtig schliessen

    Durchgeschlafen hat Smilla von Geburt an,in letzter Zeit leider nicht mehr was anscheinend auch mit der Träumerei zusammen hängt.

    Ich denke es hilft einzig und allein gelassenheit und geduld

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: (Ein)-Schlafen ist eine Katastrophe ... :o(

    Update:

    Nach etwas mehr als zwei Wochen hat sich natürlich nicht soooo viel verändert.

    Simon schläft nun seit ein paar Tagen auf einer großen Matratze. Sein Kleinkinderbett haben wir erst mal auf den Dachboden verfrachtet. Wir hatten den Eindruck, er war nicht wirklich zufrieden damit, es war ihm zu klein (und die Umbauseiten hatten auch extrem scharfe Kanten) und nicht kuschelig genug.

    Die Matratze hat nun auch den Vorteil, dass ich mich ganz einfach mit dazu legen kann und somit das Warten bis Simon eingeschlafen ist viel bequemer ist.
    Bevor er einschläft sage ich ihm jetzt immer, dass ich rausgehe, wenn er fest eingeschlafen ist. Und ich habe euren Rat befolgt und versuche alles nun viel entspannter zu sehen.

    Und ja, es ist dann auch wirklich viel entspannter. Simon schläft, ich kann raus und noch ein paar Dinge erledigen. So zwischen 22 und 0 Uhr ruft er jetzt immer, möchte was trinken und dann mit ins große Bett genommen werden. Aber auch das ist OK für mich/uns.

    Von daher: Keine Katastrophe mehr ... und alles andere kommt hoffentlich auch noch

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
  2. Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige