Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: ⫸ Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

16.12.2017
  1. #31
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Genau so wie Anja hab ich das auch gemacht. Einfach die paar Sachen wegräumen und man kann duschen. Jetzt wo Sarah ja größer ist, rennt sie alleine durch die Wohnung. Alle Türen außer die Kinderzimmertür und Badtür sind zu. Aber meistens hockt sie im Bad, räumt entweder die Schubladen mit den Bürsten aus oder klettert die Waage rauf und runter.

    So ein Geräume mit dem Laufstall wäre mir zuviel Aufwand, davon mal abgesehen, hatten wir gar keinen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen zum Anziehen, Sitzen und Eincremen

    Zitat Zitat von Nadja Beitrag anzeigen
    5. Wo ist euer Kind, wenn ihr unter der Dusche steht?
    Bisher habe ich ihn immer mit in der Wippe ins Badezimmer genommen, wenn ich Duschen war. Das traue ich mich aus o.g. Grund nun nicht mehr. Aber wohin nun mit dem Kind in dieser Zeit?

    In dem Alter krabbelten meine bereits, da habe ich sie immer im Bad herumkrabbeln lassen. Alles gefährliche stand oben, also Toilettenbürste (wo man übrigens nach dem ersten Kind auch lernt.. :-) ) und Badmülleimer.
    Es gab auch Tage, da habe ich sie kurzerhand in die leere Badewanne mit Spielzeug gesetzt.
    Letzteres fing dann an, als sie die Duschtüre öffenen konnten.
    Unter der Woche habe ich das Problem eh nicht, wenn ich dusche, schläft das Kind noch.

  3. #33
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Meiner ist im Laufstall im Wohnzimmer. Er hat ja Spielzeug drin und ich mach ihm dann noch Musik an oder so. Da wir nur nen Duschvorhang haben scheidet mitnehmen aus, sonst hätte ich das ganze Bad unter Wasser :-))

  4. #34
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Paul ist mit im Bad und freut sich des Lebens. Meist ist er vom Wasserstrahl so begeistert, dass er da ganz geduldig wartet.

    Klobürste und Mülleimer stehen dann in der Badewanne ;-)

    Kind in der leeren Badewanne würde bei uns dazu führen, dass Paul auch badet. Der kann den Hebel bedienen. Keine Ahnung wieso, aber er kann das.

  5. #35
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    ich hatte Lorenz zu Beginn auf einer Decke oder in der Wippe im Bad. Seit er robbt und krabbelt ist er auch dabei. Badtür wird verschlossen, so dass er nicht wegkrabbeln kann. Mülleimer und Klobürste kommen derzeit in die Wanne (nachdem er schon 2x die Bürste umgeschubst hat und klatschnass war). Ein wenig Spielzeug bekommt er, oder er "darf" meinen Korb mit Föhn und Lockenwicklern untersuchen und ausräumen.

    Duschen geht bei mir, selbst mit Haare waschen sehr schnell. ich musste noch nie eingeschäumt raus.

  6. #36
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Anfangs waren meine in der wiege (die hat rollen) mit im Bad. Allerdings wirklich nur, wenn es gar nicht anders ging und ich keinen babysitter hatte. Schlafend im bett harten wir auch (inkl. sich mit nassen - langen - haaren zum stillen ins bett legen müssen). Wippe ging auch eine Zeitlang und am Schluss halt auch mal der hochstuhl (wir haben bei Julius einen gurt zum anhängen).

  7. #37
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    In dem Alter habe ich geduscht wenn Ella Mittagsschlaf gemacht hat. Als sie dann später krabbeln konnte habe ich sie im Bad abgelegt und sie ist zur Wanne gekrabbelt hat sich hochgezogen und fand es lustig die Wassertropfen zu fangen.

    Heute kann ich nur duschen wenn sie schläft oder wenn Sven da ist, da hier sonst Gebrüll ist, weil sie auch duschen möchte

  8. #38
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Kinderzimmer mit Gitter davor und Tür festsetzen.
    Ich kann von der Dusche ins Kinderzimmer schauen. Meist meckert er ein paar Minuten und dann spielt er in Ruhe. In dem Alter habe ich Ihn auch mit genommen und das Bad entdecken lassen

  9. #39
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Heute Morgen hatte ich ihm im Laufstall "geparkt", während ich Duschen war. Optimal war das nicht, denn nach kurzer Zeit wurde ihm anscheinend langweilig und er fing das Weinen an. Glücklicherweise war ich da auch gerade fertig geworden.

    Ihn einfach im Bad krabbeln zu lassen wäre wohl schon am einfachsten, aber da muss ich mir was mit dem Katzenklo einfallen lassen. Einfach rausräumen geht nicht, weil sehr groß und durch die Einstreu sehr schwer. Und eigentlich müsste ich vorher dann auch noch sehr gut durchsaugen, weil im Bad dann gerne die Einstreu verteilt ist.

    Vielleicht wage ich einfach mal wieder einen Versuch während er schläft.

  10. #40
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ein paar Fragen UD 01.06. und neue Frage

    Könnt ihr das Katzenklo nicht dauerhaft irgendwo anders unterbringen?

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Putzperle - ein paar Fragen
    Von Sam im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 18
  2. Fingerfood - ein paar Fragen...
    Von Maggie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Ein paar Fragen zur Taufe
    Von Mela279 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. Ein paar Fragen...
    Von Marina im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  5. Hab ein paar Fragen....
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige