Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Thema: ⫸ eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis UD 9.8.: neues Problem

14.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrennen Muttis unter euch

    Ich finde es ein bischen erschreckend, daß die Anwesenheit der Mutter nicht ERWÜNSCHT ist! Ich finde, daß gerade die Mutter wohl ein Wörtchen mitzureden hat. Schliesslich kennt sie das Kind am besten.

    Und wenn Du der Meinung bist, daß es Carolin hilft, wenn Du für ein paar Tage dabei bleibst, sollte man das zumindest überdenken.

    Leider hab ich mangels Erfahrung noch keine Tips. Ich würde aber Lilja nicht schreiend da zurücklassen wollen...

    LG
    Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrennen Muttis unter euch

    Ich kann den anderen nur Recht geben. Für Carolin ist diese abrupte Trennung einfach zu viel. Ist ja auch gut nachvollziehbar. Du bist ihre absolute Bezugsperson und dann ganz plötzlich weg. Lisa würde da auch Terror machen und alles zusammenbrüllen, wobei sich für uns die Frage einer Kita o.ä. noch eine Weile nicht stellt, da Lisa erst mit 3 in den Kindergarten kommt.

    lg Katja

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrennen Muttis unter euch

    Es gibt viele KiTas die das genauso händeln. Maximal 3Tage mit Mama, dann eine halbe Stunde ohne, dann eine Stunde usw.
    Wir hatten das Pech, dass Eick damals in dieser Eingewöhnungszeit auch noch krank wurde und er letztlich von jetzt auf gleich 6,5h bleiben musste. DAS war Horror für uns alle. Allerdings hat er erst im Gruppenraum geweint. Die Erzieherinnen haben teilweise nach 20min angerufen und gesagt, dass er sich beruhigt hat und haben ihn auch "Mama" sagen lassen. Durchgeschrien hat er nie. Aber ich kann Dir sehr gut nachfühlen, wie es Dir/Euch geht.

  4. #14
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    @ all

    bei der anmeldung dort, saß ich ja im büro und carolin rannte gleich los in den gruppenraum.
    deshalb hätte ich nie mit solchen problemen gerechmet, eben weil sie sehr aufgeschlossen und offen ist, wie ulla das beschreibt.

    aber je länger sie in der kita ist, desto schwieriger wird es mit ihr an fremden orten. immer argwöhnt sie, ich ließe sie alleine.
    beim schlafengehen häufen sich nun auch die probleme. sie schläft am liebsten erst, wenn auch kay dabei ist.
    überhaupt ist sie immer stärker papa-bezogen.

    ich werde mir eure argumente gut merken für morgen. viele sehe ich ja genauso.

    @ schokoladenkuchen
    sie war vom ersten tag an alleine.
    ich hätte es auch besser gefunden, einige tage mit dabei zu sein.
    dass sie sich zumindest an die neue umgebung gewöhnen kann, mit mir im hintergrund. gleichzeitig dazu eine neue bezugsperson zufinden, halte ich für sehr schwer.
    ich weiß, dass es in anderen kitas hier auch so gehandhabt wird. es gibt auch welche, deren programm ist noch krasser.

    was nun die genauen gründe sind, weswegen ich nicht erwünscht bin, kann ich nur mutmaßen.
    mir wurde gesagt, dass die kinder es ja nicht verstünden, wenn mama erst dabei ist und dann doch geht. (habe meine bedenken gleich am 2. tag vorgebracht)
    nun ist es räumlich alles etwas kleiner und eigentlich kein platz, noch mütter unterzubringen. also es gibt keinen raum, wohin ich mich zurückziehen könnte.
    und bisher hatten sie angeblich noch kein kind, wie carolin.
    nur ich sehe es auch so, noch ne woche und kita ist für carolin der horror.

    nen platz an anderer stelle zu finden ist aussichtslos, besonders jetzt kurz vorm beginn der des kigajahres. das jugendamt hat darauf gar keinen einfluß.

    lg conny

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    Zitat Zitat von connychaos Beitrag anzeigen

    aber je länger sie in der kita ist, desto schwieriger wird es mit ihr an fremden orten. immer argwöhnt sie, ich ließe sie alleine.
    beim schlafengehen häufen sie nun auch die probleme. sie schläft am liebsten erst, wenn auch kay dabei ist.
    überhaupt ist sie immer stärker papa-bezogen.
    Meine Güte, das ist ja echt Wahnsinn, welche negativen Folgen eine solch schlechte Eingewöhnung auf ein Kind hat! Gut, dass du immer alles so genau beobachtest.

    Zitat Zitat von connychaos Beitrag anzeigen
    was nun die genauen gründe sind, weswegen ich nicht erwünscht bin, kann ich nur mutmaßen.
    mir wurde gesagt, dass die kkinder es ja nicht verstünden, wenn mama erst dabei ist und dann doch geht. (habe meine bedenken gleich am 2. tag vorgebracht)
    nun ist es räumlich alles etwas kleiner und eigentlich kein platz, noch mütter unterzubringen. akso es gibt keinen raum, wohin ich mich zurückziehen könnte.
    und bisher hatten sie angeblich noch kein kind, wie carolin.
    nur ich sehe es auch so, noch ne woche und kita ist für carolin der horror.
    Ich sehe das ganz anders (bin auch Pädagogin), Kinder können wirklich erst dann Vertrauen fassen, wenn sie sich sicher fühlen. Sie können es dann viel besser akzeptieren, wenn die Mama geht.

    Und dass Carolin das einzige Kind ist, das sich so verhält... das glauben die doch selber nicht ?) Da gibt es sicherlich noch viel viel ängstlichere Kinder. Du kennst ja Anton... was würde denn mit ihm passieren in so einer Situation... der würde ja nen psychischen Knacks bekommen...

    Wahrscheinlich hattest du meine Frage überlesen: ist die Leitung bei dem Gespräch dabei? Ich würde darauf Wert legen! Außerdem solltest du mal nach nem schriftlichen Konzept für die Eingewöhnung fragen!

    LG
    Ulla

  6. #16
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    @ ulla
    das gespräch findet mit der leitung statt.
    ein schriftliches konzept für die eingewöhnung gibt es nicht.
    ich habe ja alle unterlagen hier.
    deren konzept sieht so aus, dass man die kinder um 10 uhr bringt und um 11 wieder abholt.
    das wird dann auf die zeit bis zum mittagessen ausgeweitet, dann das mittagessen einbezogen, dann kommt der mittagsschlaf.

    tja, wie du an der uhrzeit sehen kann, raubt es mir den schlaf.
    im grunde sind wir wieder bei punkt null.

    trotz der größtenteils positive resonanzen auf meine bewerbungen.

    ich habe mich noch über das berliner modell informiert. aber selbst wenn sie sich darauf einlassen, dann dauert es sicher länger, als wenn man es von anfang an gemacht hätte.

    und ich befürchte, sollte, es keine lösung geben, muß ich sie wieder abmelden, eben wegen der ganzen nebenwirkungen.



    lg conny

    PS:
    andere kinder verhalten sich sicher ähnlich, aber carolin ist besonders "ausdauernd"
    das ist bei ihr mit allem so, schon immer.

  7. #17
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    Zitat Zitat von connychaos Beitrag anzeigen

    PS:
    andere kinder verhalten sich sicher ähnlich, aber carolin ist besonders "ausdauernd"
    das ist bei ihr mit allem so, schon immer.
    Und das ist auch verständlich.
    Du bist ihre Mama und wie soll sie das verstehen, wenn Du plötzlich nicht mehr da bist und sie einfach ALLEIN läßt?

    Liebe Conny,
    ich wünsche Dir heute ein gutes Gespräch.

    LG Sini

  8. #18
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    Hallo,

    bei unserer zukünftigen Einrichtung läuft es auch so wie von Jules beschrieben. Für die Eingewöhnung sind 2 Wochen geplant, das wird aber bei jeden Kind individuell entschieden. Zudem gibt es jetzt schon einmal die Woche einen Babytreff, wo wir schon hingehen und wo die Kinder die Einrichtung, das Gruppenzimmer, zukünftige Kameraden und die Erzieherin kennenlernen können. Paul wird mit ca. 14 Monaten hingehen.

    Ich drück Dir die Daumen, dass die Leitung auf deinen Vorschlag mit deinem dabeibleiben reagiert, denn ansonsten stell ich es mir wirklich schwierig vor, dass sie jemals mit Freude hingehen wird.

    LG tiffi

  9. #19
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    Conny, mensch.... leider habe ich so überhaupt keinen Tipp oder Rat, überlasse dies auch lieber den "Fachleuten".

    Bei uns lief es eben viel anders, weil Matti eben noch richtig klein war, wie er das erstemal in die Krippe ging.
    Wir gaben ihn da ab und haben ihn abends wieder geholt.
    Es gab auch überhaupt keine Probleme mit ihm.

    Daher, kann ich echt keinen Tipp abgeben.
    Aber ich denke viel an euch und drücke dir die Daumen dass euer Gespräch gut verläuft und sich das ganze bald legt.



    Lg Dany

  10. #20
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: eilige Frage an die Erzieherinnen und erfahrenen Muttis unter euch

    so, da sind wir wieder.
    es war heute richtig entspannt.

    vom berliner model hatte man noch nichts gehört. und mit dableibenden müttern, die dann irgendwann am 5. tag oder so gehen, schlechte erfahrungen.
    der platzmangel ist für mich der einzig nachvollziehbare grund.

    aber dass sich etwas ändern muß, sah man trotzdem ein. zumal es ja nun schon zu hause probleme gibt.

    wir werden es jetzt bis einschl. dienstag so machen, dass ich dort bleibe.

    und während wir so redeten, hopste carolin von meinem schoß, guckte die waschmaschine an, wuselte zur tür raus und schaute dem treiben auf dem hof zu.
    später kam sie wieder, ging dann mal zum bällebad und nachher nochmals raus.
    ich setzte mich in eine ecke und gut war es.

    lg conny

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welches Stillkissen - Frage an die Erfahrenen Mamis
    Von petkidden im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  2. Frage an die Erfahrenen *SST*
    Von linchen im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 10
  3. Frage an die erfahrenen Mamas wg. Fieber nach Impfung
    Von fluffi79 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  4. und nochmal.... die lieben muttis
    Von Calla-Braut im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 8
  5. Frage an die Erzieherinnen- Kinderkarneval
    Von Aennche im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige