Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 126

Thema: ⫸ @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

15.12.2017
  1. #41
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    An Neusanschaffungen gab es bei uns eigentlich auch nur ein paar Mädelssachen. Ein Babybay haben wir uns diesmal ausgeborgt. Ansonsten war alles noch da. Ein Auto müsste eigentlich ein neues her...da sind wir aber noch nicht so weit. Noch geht es irgendwie. Kinderzimmer haben wir nur 2, da müssenw ir dann sehen, wie wir die Aufteilung machen bzw. ob irgendwann eine größere Wohnung her muss....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    Mensch toll, da bekomme ich echt viele gute Ideen. Alleine die Zimmer so mal ganz anders aufzuteilen ist super!

    Dann noch zwei Fragen:

    1. Wann habt Ihr beim dritten Kind wieder angefangen zu arbeiten? Habt Ihr genauso viele Stunden wie zuvor gearbeitet? Wieviel arbeitet Ihr?
    2. Wie habt Ihr das dritte Kind "finanziell" verkraftet?

    LG
    Linea

  3. #43
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    1. Ich habe dieses Jahr im April angefangen, da war Timo 20/21 Monate. Derzeit arbeite ich 18 Stunden, aufgeteilt auf 3 halbe Tage. Würde er in die Krippe gehen, würde ich vier halbe Tage, also 24 Stunden arbeiten.

    2. Soweit ganz gut. Es geht uns eigentlich nicht besser oder schlechter als noch mit zwei Kindern. Timo kostet momentan allerdings auch noch nicht wirklich viel. Er ißt ganz normal bei uns mit, Klamotten und Spielsachen hat er zuhauf von seinen Brüdern. Richtig teuer zur Zeit ist Zinedine dank der Schule und diversen große-Jungs-Hobbys. Aber das hat mit der Anzahl der Kinder nicht viel zu tun.

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    Nuni - wer passt auf Timo tagsüber auf, wenn Du arbeitest?

  5. #45
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    1. ich werde in zwei Wochen wieder beginnen, da ist unser jüngster fast 9 Monate alt. Die Wochenarbeitszeit sind 18 h, mehr bekomme ich nicht mehr hin. Abe r nicht wegen Nr. 3 sondern wegen des neuen Jobs meines Mannes.

    2. Bisher merken wir das 3. finanziell gar nicht, dass geht alles in der finanziellen Umstrukturierung durch den neuen Job unter. In der Krippe wird er gar nichts kosten, nur das Essen.
    Zuhause sind es nur Windeln und Milchpulver. M. isst sehr viel von uns am Tisch mit, so dass ich hier den Brei nur am Mittag/nachmittag gebe und der fällt nun wirklich nicht ins Gewicht.

  6. #46
    Mitglied Avatar von ☆ joy ☆
    Ort
    Koblenz / Leer
    Alter
    39
    Beiträge
    893
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    mensch jetzt bringt mich das ganze hier echt zum grübeln....

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    Linea, die Omas passen im Wechsel auf ihn auf. Zwei Tage meine Mutter und einen Tag und wenn es zwischendrin mal mit Überstunden oder Zusatzdiensten brennt meine Schwiegermutter. Im Juli/August kommt er in den Kindergarten, dann stocke ich meine Arbeitszeit auf und die Omas bekommen ihr Leben wieder *lach*

  8. #48
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    Ich habe nach drei bis vier Wochen wieder angefangen. So lange kann ich meinen Shop nicht zu lassen.

    Finanziell kostet ein Kind so alltäglich nicht viel, was uns belastet ist die private Krankenversicherung. Da geht das Kindergeld voll drauf.

    Wie viel ich arbeite...im Schnitt 20-25 Stunden in der Woche.

  9. #49
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    ich habe bei marc und jann bis zum tag der entbindung gearbeitet und noch am tag der entlassung aus dem kh langsam wieder angefangen. wie bei amelie war der onlineshop der grund. ich bin bewusst deswegen je 3-4tage im kh geblieben.
    als marc 8monate alt war, bin in die praxis meines vaters eingestiegen bzw. bin zweigleisig gefahren. mittlerweile muss ich nicht mehr selbst für den onlineshop arbeiten. dafür arbeite ich jetzt 30h für die praxis.
    bis jetzt hat nr3 nicht mehr gekostet als ein paar windeln und klamotten. wir brauchten keine flaschenmilch und keine breie. kiga und kindergeld heben sich auf.

  10. #50
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Dritt- & Mehrfachmamis: Erfahrungswerte bitte

    Und wie habt Ihr beide das dann mit dem Stillen gemanagt? Ihr habt ja von zu Hause aus gearbeitet, oder?

    Ich stelle mir eigentlich auch gerade die ersten Wochen und Monate recht ruhig vor, wenn man ein entspanntes Baby hat. Es schläft noch viel mehr etc.

    Vielleicht sollte man lieber dann Elternzeit nehmen, wenn das Kind anfängt mobil zu werden aber noch zu jung für die Krippe ist?

    LG
    Linea

Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Familienurlaub zu Dritt
    Von Anika im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 11
  2. An die 2- und Mehrfachmamis
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  3. Unternehmungen mit Säugling? Bitte um Erfahrungswerte!
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  4. Wir flittern auch - zu dritt
    Von Stefanie81 im Forum Flitterwochen
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige