Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

12.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    Heute hab ich mal was ganz Heikles für Euch!

    Maxi war letzten Freitag mit seiner Klasse auf dem Weihnachtsmarkt, anschließend im Theater.
    Die Kinder hatten nur Rucksäcke, ihr Geld und ein bissle Schreibzeug dabei. Hatten vorher aber noch 3 Stunden Unterricht.

    Nun war es so, dass Maxis Freund 10 Euro und einer Klassenkameradin 5 Euro gemopst wurden. Aus dem Klassenzimmer in der Pause, das eigentlich abgeschlossen hätte sein sollen.

    So. Nun hab ich einen Verdacht.
    1. Muss es sich ja um jemand handeln, der im Notfall falls er erwischt wird, einen Grund haben könnte, sich in dem Klassenzimmer aufzuhalten.
    2. Muss es ja jemand gewesen sein, der wusste, dass die Kinder Geld bei sich haben.

    Mein Verdacht ist ein Junge, der ehemals Maxis Freund war, der aber Maxi dann immer wieder bedroht hat, dem Maxi öfters Geld geliehen hat, und immer Schwierigkeiten hatte, das Geld wiederzubekommen.
    Der Bub stammt aus einer sehr kinderreichen Familie, also dies nicht so sehr üppig haben.
    Klar, das ist kein Grund für einen Verdacht.
    Maxi meinte aber, es war komisch, denn gerade dieser Bub hatte den Betrag von 15 Euro bei sich, war sehr aufgeregt und hat großzügigerweise dann dem Freund von Maxi Geld geliehen.

    Was würdet Ihr jetzt machen? Die Mama von Maxis Freund wird natürlich dem Buben das geliehene Geld zurückgeben. Das ihm unter Umständen ja nie gehört hat.

    Eigentlich geht mich das nix an, aber ich fänds gemein, wenn der dann auch noch als Held dasteht.
    Außerdem weiß ich genau, wenn der Verdacht rauskommt, bzw. wenn rauskommt, woher der Verdacht kommt, wird Maxi wieder Ärger kriegen.

    Was würdet Ihr machen? Klappe halten?

    Murmelchen?)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    Hallo!

    Ich hatte letzhin in meiner 8. Klasse auch Diebstähle (Geld, Handys, ...!).
    Wichtig ist, dass ihr der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer Bescheid sagt. Das Thema muss in der Klasse thematisiert werden, damit der "Dieb" weiß, dass alle Bescheid wissen.
    Ich habe (nachdem die Klasse auf mich zukam, bin nicht Klassenlehrerin) über die Diebstähle gesprochen und vereinbart, dass ich das Klassenzimmer über eine Mittagspause nicht zusperre und dem Dieb die Möglichkeit geben, die gestohlenen Sachen unbeobachtet in eine Schublade ins Pult zu legen. Wenn die Dinge nicht auftauchen, muss ich den Direktor einschalten.
    Hat gewirkt, die Handys und Geldbeträge waren da...

    Den Verdacht würde ich glaub ich erstmal nicht äußern... da bin ich mir aber echt nicht sicher...

    LG, SCHNECKLE

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    hm, ich würde erstmal nur der Klassenlehrerin bescheid geben und im Elternabend das ganze nochmal thematisieren.

    Wir haben "teure" Scherze derzeit, da half auch nur ein Brief an die Lehrerin (die das aber ganz toll umgesetzt hat) damit mein Sohn seine diversen (von anderen absichtlich) versteckten Gegenstände zurückbekam.

    mehr würde ich nicht machen.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    Solange du dir nicht absolut sicher bist, würde ich die Vermutungen unterlassen. Nicht das das nach hinten losgeht.

    Schneckles Vorschlag finde ich gut. Auf jeden Fall sollte es thematisiert werden, auch das Diebstahl kein Kavaliersdelikt ist.

    LG Eli

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    ... da die Klassenlehrerin bescheid weiß, hoffe ich mal, dass sie das anständig managt.
    Mal sehen, was Maxi heute für Neuigkeiten aus der Schule mitbringt.

    Danke erstmal!

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    deine zwei punkte, die du anführst, die auf den täter schließen lassen sollen, treffen aber auch alle anderen kinder der klasse zu.
    ich würde da keinen verdacht äußern.

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Diebstahl im Klassenzimmer - was jetzt?

    Aaaalso.

    Die Klasse hat nun vereinbart, dass in jeder Pause zwei Kinder im Klassenraum bleiben, und sich auf die Lauer legen.
    Sie gehen davon aus, dass "Es" jemand aus der 8. Klasse war...

    Na toll.
    Jetzt finde ich, die Lehrerin machts sich zu einfach. Sollte das wirklich jemand aus der 8. sein - erstens wären die zwei Zwerge (5. Klasse) ja nun wirklich keine ernstzunehmenden Gegner, und zweitens würde dann ja auch in anderen Klassenräumen geklaut.
    Dieser aktuelle Diebstahl war nämlich nicht der erste, wie ich gestern erfahren habe.
    Vor einer Weile wurde einem Mädchen die SIM-Karte aus dem Handy geklaut.

    Und mittlerweile ist es auch kein Geheimnis mehr, dass 2 Jungs (darunter mein Favorit) regelmäßig im Bahnhofskiosk gratis einkaufen...

    Naja, ich sag nix mehr, aber wenn Maxi mal beklaut werden sollte, dann mach ich auf jeden Fall Rabatz!

Ähnliche Themen

  1. abgemeldetes Auto bei Diebstahl versichert?
    Von wichita im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 16
  2. Tattoo jetzt farbig S.3
    Von Löwenmädchen im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 108
  3. Jetzt aber...
    Von Vegas im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 14
  4. Und jetzt?
    Von youngsilke im Forum Eheringe
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige