Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Die Sache mit den Stilleinlagen

14.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Die Sache mit den Stilleinlagen

    Hallo,

    angeregt durch die Frage von Anja...


    ... fallen mir da auch zwei Fragen um die Stillutensilien ein.

    1. Muss ich mich darauf einstellen die ganze Stillzeit über Stilleinlagen zu tragen oder braucht man die irgendwann nicht mehr weils dann z.B. nicht mehr "tropft" oder so?
    Wird ja dann ganz schön teuer wenn ich mir da meinen Verbrauch da so anschaue.

    2. Geht die Brust irgendwann wieder in die kleinere Richtung zurück? Schon beim Stillen oder erst wenn man abgestillt hat?
    Unstillend habe ich ja 70A gehabt. Jetzt !
    Schon wärend der Schwangerschaft wars ja explosiv. Aber jetzt bin ich schon bei 80 E.

    LG
    Stefanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Stefanie, bei mir hat es irgendwann nicht mehr getropft.
    Nur manchmal , wenn Timo an der rechten Brust getrunken hatte, hat die linke das Tropfen begonnen.
    Aber das ist so wie ich mitbekommen habe nicht bei jedem gleich.
    Ich konnte so nach ca. 5 Wochen die Einlagen weglassen.
    Nachts, hatte ich nie welche genommen. Ich hasse es mit BH zu schlafen.

    Meine Brust ist ca. 2-3 Wochen nach dem Abstillen wieder kleiner geworden.

    LG
    Tanja

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Hallo Stefanie!

    Also, ich brauche keine Stilleinlagen mehr, seit Fabio ca. 3 Monate alt war.
    Ganz ganz selten bin ich noch mal ausgelaufen, aber jetzt auch schon langen nicht mehr.

    Wegen der Größe: Die ist bisher nicht zurück gegangen.
    Die Brust ist nur nicht mehr prall und fest, sondern ganz normal.

    LG,

    Jules

  4. #4
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Ich schließe mich an: Stilleinlagen brauche ich schon länger normal nicht mehr. Nur manchmal läuft die eine Seite aus, wenn die andere getrunken wird. Deshalb hab ich, wenn ich dran gedacht habe, wenn ich weggegangen bin und wußte, dass ich unterwegs stillen würde, noch länger Stilleinlagen genommen. Wegen der Größe - bei mir ist noch nichts kleiner geworden, aber ich stille ja auch noch recht viel und habe keine Mahlzeit ersetzt, sprich nach der Beikost biete ich weiterhin die Brust an.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    huhu stefanie,

    tja also bei mir ist es so das ich weiterhin stilleinlagen brauche, ohne geht gar nix und ja das ist schweineteuer!!! achja ich schlafe auch mit bh und stilleinlagen und trotzdem bin ich manchmal früh klitschnaß wenn mausi länger schläft und vorher net soviel getrunken hat!
    ich hoffe ja irgendwie das die brust NICHT mehr zurückgeht bei mir denn vorher hatte ich 75A und nu so 80B rum, gefällt mir besser an mir udn meinem mann natürlich auch *lach*

    LG Kerstin

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Ich hoffe ja, dass sie doch noch mal wieder etwas kleiner werden.

    Wegen dem Geld: Habt ihr mal lillypadz in Betracht gezogen?


    LG,

    Jules

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    @Jules ich hab die dinger daheim! Und ehrlich: ich bin mit denen nicht zufrieden!!! jedesmal wenn ich gestillt hab, musste ich die andere brust auch freimachen weil sonst die dinger runtergeklappt sind und ich klatschnaß war! aber bei mir ist das wohl wirklich extrem, denn das war es ja schon so ab dem 6. oder 7. monat in der SS

    LG Kerstin

  8. #8
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Habt ihr mal diese waschbaren aus Baumwolle und Spitze von Avent versucht? Die fand ich ganz gut. Die aus Seide konnte ich nicht haben, die waren komisch.

    Lg,
    Josiejane

  9. #9
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Zitat Zitat von Josiejane Beitrag anzeigen
    Habt ihr mal diese waschbaren aus Baumwolle und Spitze von Avent versucht? Die fand ich ganz gut. Die aus Seide konnte ich nicht haben, die waren komisch.

    Lg,
    Josiejane

    Die aus Wolle und Seide - extra die teuren aus dem Ökokaufhaus - habe ich heute morgen beim Kochwäsche auseinandersortieren gefunden.

    Übrigens genauso wie ein kleines Wolle-Seide-Hemdchen welches sich zwischengeschummelt hatte.


    Okay ab jetzt wirklich ganz genau aufpassen beim Wäsche herrichten.


    Ohne BH schlafen geht bei mir seit der Geburt auch nicht mehr. Am Anfang habe ich das noch ab und an gemacht, jedoch war spätestens mit dem zweiten Milcheinschuss damit schluss. Mein Mann hat mir ins Krankenhaus dann halt jeden Tag neue Schlafanzüge mitgebracht.
    Eigentlich finde ich es supi unangenehm mit BH zu schlafen.
    Momentan habe ich die teuren Stilleinlagen aus der Apoteke für 6 Euro das Päckchen. Sie sind aber auch nicht anders als die aus dem Edeka und Co. und somit kaufe ich sie nicht mehr. Zudem habe ich bei den Einmalstilleinlagen das Problem das sie mit der Zeit supi unangenehm an der Brustwarze sind. Krazen und reiben auch wenn es neue trockene sind.
    Ich habe noch ein Set aus Baumwolle. Die sind klasse, halten jedoch nicht lange trocken.

    LG
    Stefanie

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Sache mit den Stilleinlagen

    Das willst du zwar jetzt sicher nicht hören, aber ich habe bis etwa 2 Monate vor dem Abstillen, also bis Jasmin knapp 8 Monate war, Stilleinlagen gebraucht. Ich bin beim Stillen an der anderen Brust immer dermaßen ausgelaufen dass ich ohne Klatschnass geworden wäre. Vom Auslaufen zwischen den Mahlzeiten ab und an mal ganz zu schweigen...

    Ich hab anfangs die Nuk Premium Comfort genommen oder sehr gerne Lansinoh. Aber die waren verdammt teuer auf Dauer. Daher war ich ganz froh als ich dann irgendwann wieder meine normalen BHs anziehen konnte, denn die sind gefüttert und ich konnte ruhig die dicken Einlagen aus dem dm nehmen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Die Sache mit der Hochzeit
    Von Amplishion im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 4
  3. Antworten: 27
  4. Papas und die liebe Not mit den vollen Windeln
    Von rasseengel im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige