Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: ⫸ Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

11.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Hallo!

    Ich würde mal gern Eure Meinung zu dem Artikel in der neuen Eltern hören.

    Allergien: Babys Allergierisiko - Gesundheit & Ernährung - Eltern.de

    Ich muss zugeben, ich bin irgendwie irritiert

    Da habe ich immer darauf geachtet, dass Sarah (und nun Dominik) wegen unser familiären Allergiebelastung kein Weizen, Ei, Gluten etc. im 1 LJ zu sich nimmt und nun soll das alles hinfällig sein?

    Eigentlich find ich es ja toll, man muss nicht mehr aufpassen, dass eine Oma dem Kind einen Keks zwischen die Lippen schiebt (überspitzt gesagt), sondern kann das Kind an allem teilhaben lassen und es hier und da probieren lassen.

    Auch Kuhmilch soll ok sein.

    Irgendwie hab ich "Angst" dem ganzen nachzugeben, aber es soll ja nun in vielen Studien belegt sein, dass das Allergierisiko so nicht steigt.

    Wie seht Ihr das?

    Gespannte Grüsse Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Ich bin da genauso skeptisch wie du...
    Irgendwie fehlt mir da die "offizielle" Quelle hinter, ich weiß auch nicht.

  3. #3
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Nach es wurde ja die deutsche Gesellschaft für Allergologie, - für Kinder- und Jugendmedizin, deutsche dermatologische Gesellschaft usw. genannt...

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    mein kinderarzt "rät" mir das schon seit august ;-)
    ich denke - wie bei allem anderen auch - muss das jede mama für sich und ihr baby selber entscheiden, maja wäre im leben mit 4 monaten noch nicht bereit gewesen brei zu essen, ich bleibe auch dabei "weniger ist mehr" und gebe maja nur sachen zu essen bei denen ich ein gutes bauchgefühl habe (eben wegen meinen vielen allergien)
    ich bin und bleibe da etwas vorsichtiger

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Ich musste da echt schmunzeln bei dem Artikel, habe den gestern Abend schon in der Badewanne gelesen. Genau das mache ich schon ewig so. Einfach mal nach Bauchgefühl, wenn man Lust hat das Baby an nem Brot lutschen zu lassen - dann auf. Und wenn wir alles schön mit Weizenmehl zubereiten, wieso muss es dann fürs Baby Dinkel oder so sein? Bisher haben die Kinder auch immer signalisiert, ob was OK ist oder nicht. Timo z. B. ist jetzt sieben Monate alt und ißt immer noch nur Milch, alles andere verweigert er. Das ist OK, dann behalten wir dann noch so bei.

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Ich finde das ist ein tolles Beispiel dafür, dass der jeweils aktuelle Stand der Wissenschaft eben nicht immer automatisch der Weisheit letzter Schluss ist.
    Ich war da bei Janna auch total hinterher, diese Dinge im ersten Lebensjahr zu vermeiden, und bin nun erfreut, dass ich mich da beim Zweiten irgendwann ganz offiziell "lockermachen" kann .

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Wie spannend, das habe ich auch schon neulich vom Kia gehört. Ist doch echt lustig, mal so mal so! Wie haben wir uns doch schon über unsere Eltern aufgereget, wenn sie unseren Babies mal einen Keks oder ein Brötchen in den Mund gestopft haben... und was haben die sich über uns aufgeregt...

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich finde das ist ein tolles Beispiel dafür, dass der jeweils aktuelle Stand der Wissenschaft eben nicht immer automatisch der Weisheit letzter Schluss ist.
    Ich war da bei Janna auch total hinterher, diese Dinge im ersten Lebensjahr zu vermeiden, und bin nun erfreut, dass ich mich da beim Zweiten irgendwann ganz offiziell "lockermachen" kann .
    Jill, mich hat Hannah da "locker" gemacht. Mit 5 Monaten bekam Julian gleich das Kaktuseis in den Mund gestopft

  9. #9
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Ich finde das ist ein tolles Beispiel dafür, dass der jeweils aktuelle Stand der Wissenschaft eben nicht immer automatisch der Weisheit letzter Schluss ist.
    Ich war da bei Janna auch total hinterher, diese Dinge im ersten Lebensjahr zu vermeiden, und bin nun erfreut, dass ich mich da beim Zweiten irgendwann ganz offiziell "lockermachen" kann .
    Ja,das find ich auch cool, aber ein bisschen Unsicherheit bleibt irgendwie

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)

    @Biba: Ja oder Timo, der arme Kerl hat schon seine Erfahrungen mit Ahoibrause *lach*
    Ich bin immer wieder gespannt wie es sein wird, wenn ich die böse Oma bin, die mit veralteten Methoden das arme Enkelkind geährdet.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das "neue" Wetten dass...?"
    Von Anja im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 119
  2. Das neue Lied von Silbermond "Ja" - was singt die denn da???
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 43
  3. Bücher zum Thema "Trennung der Eltern" - ratsam?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  4. Antworten: 3
  5. Neue Eltern - Artikel zum Thema Essen
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 64

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige