Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Die Morgenflasche wird komplett verweigert

14.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Guten Morgen,

    da ich unsere Schwimm-Hebi erst am Samstag wiedersehe und sie fragen kann, tu ich das mal kurz hier:

    Finja verweigert mir seit gestern die komplette Milchflasche morgens. Es wird gebrüllt sobald der Sauger in den Mund kommt. Heute Morgen war ich gelassener als gestern, denn ich war ja drauf vorbereitet. Hab die Milch dann in sämtliche Trinklernbecher und Flaschen gefüllt die sie sonst eigentlich auch mag und hab versucht ihr die Milch so zu geben. Aber auch da brüllte sie sich die Lunge raus. Flasche war lauwarm wegen dem Wetter. Hab dann noch Kuhmilch versucht aber auch die wollte sie nicht und schlug sie mir aus der Hand.

    Es gab dann, wie gestern, eine Scheibe Brot mit Leberwurst. Dazu eine Tasse Wasser.

    Wie gleiche ich die fehlende Milch morgens nun aus? Naturjoghurt nimmt sie auch nicht. Gehen normale Joghurts (wenn sie die dann nimmt) als Zwischenmahlzeit gegen 10 oder spricht da was gegen? Was kann man noch als Milchersatz geben? Die einzige Milch die sie am Tag dann noch bekommt sind 200ml Vollmilch in ihren Abendbrei.

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    vielleicht mag sie ja den abendbrei zum frühstück? hast du das schonmal probiert?

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Ach ja genau, das hab ich gestern nach dem Flaschentheater auch noch gemacht. Aber da flog der Löffel dann quer durch die Küche.

  4. #4
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Ne ganz dumme Frage von mir (weil ehrlich keine Ahnung) MUSST du die fehlende Milch ausgleichen?? Ferdinand nimmt auch keine Flaschen (für Wasser oder Tee) sondern will nur aus dem Glas trinken oder eben an die Brust. Vielleicht will sie eben auch keine Flasche mehr...

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Ich dachte wegen Calcium und Co. wäre es ganz sinnvoll dass sie entweder Milch oder halt was anderes bekommt. Käse oder so isst sie ja auch noch nicht weil sie es eklig findet.

    Wasser aus dem Glas haben wir auch schon getestet in den letzten Tagen. Sie hat Spaß dran aber 3/4 gehen daneben und das wäre für die Milch morgens nicht wirklich effektiv.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    ich hab marika immer milchbrei angeboten. den hat sie auch gern gegessen morgens. ansonsten hat sie nie joghurt oder milch getrunken. kunstmilch ja sowieso noch nie.
    wenn sie nicht mag dann geb ihr morgens halt brot und schmier anstatt butter doch schmierkäse als unterlage drauf darüber dann die wurst etc.

  7. #7
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Naja, was ist dir dann lieber? Gebrüll und sie trinkt auch nix, oder Spaß und sie trinkt immerhin 1/3 Milch!
    Ganz ehrlich, die Kinder müssen doch auch Spaß an der Sache (Essen und Trinken) haben. Bei einigen kommt es mir echt so vor als ob sie nur abgefüttert werden. Flasche rein, Brei rein und gut ist, aber das macht doch keinen SPAß!

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Naja @Fee: Es ist ja nunmal so, dass Milch im ersten Lebensjahr die Hauptnahrung ist und Ferdinand trinkt ja immerhin an der Brust und benötigt daher auch keine Flasche. Finja trinkt weder noch.

    @Anika: Ich würde ihr auch Brot mit Frischkäse geben. Wie schaut es denn abends mit der Flasche aus?

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    Quatsch, zwingen will ich sie zu gar nix! Hab eher das Gefühl, als ob sie den Geschmack der Milch nicht mehr mag. Dann bekommt sie halt ein Brot, kein Ding. Beim Wassertrinken aus dem Becher ging halt soviel daneben, dass selbst das dickste Lätzchen danach durchgeweicht war und der Becher war gerade mal zu 1/3 gefüllt. Ob das so ne gute Alternative ist?

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die Morgenflasche wird komplett verweigert

    @Nuni
    abends Flasche hab ich noch nicht getestet. Sie bekommt um kurz nach 6 ihren geliebten Milchbrei und danach will sie nix mehr. Zwischen halb 7 und 7 geht sie dann ins Bett weil sie total erschossen ist.

    Hab gestern Philadelphia gekauft. Das teste ich morgen früh mal. Mal sehen was sie dazu sagt, lach.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
  2. Unser toller Buggy - wird verweigert
    Von Jill im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Hannah verweigert Essen
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige