Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Thema: ⫸ die ersten minuten nach der geburt

15.12.2017
  1. #31
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Nur Pinkeln geht doch...ich hab bei beiden gleich die volle Ladung abbekommen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    *örgs* Das ist ja ne nette Begrüßung Und das auch noch von dem zähen Zeugs

  3. #33
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Ich hatte Niki auf meinem Bauch liegen, er hat mich erstmal angepinkelt , dann "musste" mein Mann nach einigen Stunden unbedingt eine rauchen gehen , die Hebi hat uns allein gelassen und im Radio im Kreissaal lief das Lied "Vom selben Stern" von Ich&Ich - hab mir dann später auch die CD gekauft
    @isabell. die Titel im radio haben wir uns auch gemerkt und dann die singles gekauft. bei eick wars "still in love with you" von den no angels und bei jann "das beste" von silbermond.

  4. #34
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Nur Pinkeln geht doch...ich hab bei beiden gleich die volle Ladung abbekommen
    eick konnte sich auch nicht zurückhalten!

  5. #35
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Also mir ging es nicht so wie allen anderen, da es bei mir ja lange gedauert hat und ich ausserdem so lange Presswehen hatte und nicht pressen durfte war ich nur froh dass es endlich vorbei ist.

    Ich konnte in den ersten Minuten überhaupt nichts empfinden/spüren, ich war einfach nur froh dass die Schmerzen endlich weg waren.
    Die kleine wurde mir zwar kurz auf den Bauch gelegt, aber ich konnte irgendwie noch nix mit ihr anfangen..

    Als ich dann genäht war (Dammschitt + Schließmuskel v. Darm) und einige Zeit später im Ruheraum des Kreißsaales lag und mein Mann mit der kleinen kam stellte sich auch bei mir das Muttergefühl ein und ich hab die kleine erstmal abgeknutscht und war überglücklich!

  6. #36
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    @isabell. die Titel im radio haben wir uns auch gemerkt und dann die singles gekauft. bei eick wars "still in love with you" von den no angels und bei jann "das beste" von silbermond.
    Das haben wir auch gemacht.
    Bei Zinedine wars "Behind Blue Eyes" von Limp Bizkit. Während der Einleitung lief ständig "Schick mir nen Engel" von Overground und ich fand das sooooooo dermaßen passend, dass ich mir hinterher die ganze CD von denen gekauft habe.

  7. #37
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Durch den Notkaiserschnitt habe ich Tokessa ja leider auch erst später gesehen, aber ich war zu Tränen gerührt und als ich sie dann auf den Arm bekommen habe, konnte ich nur noch weinen. Ich war so glücklich.

  8. #38
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    ich hab kurz vorm schlüpfen nach meiner brille verlangt - ich wollte baby ja schließlich detailliert sehen als sie dann rauskam, sagte ich nur "hey, baby!" und dann noch zu meinem mann: "boah, schau dir DEN kopf an!"
    ich war total "erleichtert", als die hebi sagte, es sei ein mädchen.
    leider konnten sie mir die kleine nicht gleich auf den bauch legen, weil die nabelschnur so kurz war.

    an ihre ersten blicke etc. kann ich mich fast gar nicht mehr erinnern, weil ich fast 3 tage fast gar nicht mehr geschlafen hatte, ich war einfach nur noch müde.

    ich denke noch oft an diesen himmlischen (wenn auch leicht verwesenden ) geruch der ersten tage noch vor dem 1. bad.

    lg, karin

  9. #39
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Hallo!

    Also als er endlich komplett rausgeschlüpft war, war ich unendlich erleichtert, es endlich geschafft zu haben, denn es war eine unheimlich lange Geburt.
    Zuerst war ich erschrocken, da Jan so eine Beule am Kopf hatte, was zwar ganz normal ist, damit die Kleinen durch den Geburtskanal passen, aber ich hab damit nicht gerechnet oder nicht mehr dran gedacht.
    Dann wurde er mir sofort auf den Bauch gelegt, das Shirt hochgeschoben und ich erinnerte mich, dass ich ja auf keinen Fall ein käseschmiere-verschmiertes und blutiges Kind auf dem Bauch haben wollte sondern unbedingt bitten wollte, er solle abgewischt werden. Aber das war ja VOR der Geburt. Als es dann soweit war, hätte ich niemandem erlaubt, ihn zu wischen und wegzunehmen, da warich einfach nur glücklich und musste über mich selber lachen. Ich dachte immer wieder nur: "Wow, das ist MEINER!! Wie verrückt! ICH hab jetzt ein Kind!?"
    Na und der nächste Lacher war folgender: ich küsste und beschnupperte ihn und dachte: "DAS ist er also, dieser berühmte Neugeborenen-Geruch. Wahnsinn, wie toll er riecht. Äääh - Moment mal, stop - wieso riecht mein Kind nach Rosenöl? Oh okay, er reicht nach meinem Dammassageöl, nicht nach Baby!" Alle haben gelacht...

    Marc und ich haben uns erst mal nur an Jan satt gesehen, bis wir realisiert haben, dass wir uns noch gar nicht geküsst haben und dann sind ein paar Tränchen gekullert und wir haben uns, nachdem ich genäht und Jan vermessen war, zu dritt ins Bett gekuschelt und zwei Stunden lang genossen, nur für uns zu sein. Das war wunderschön!

    LG Katrin

  10. #40
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: die ersten minuten nach der geburt

    Oh okay, er reicht nach meinem Dammassageöl, nicht nach Baby!"

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige