Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Thema: ⫸ Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

18.12.2017
  1. #31
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    und ich habe das umgekehrte problem gehabt: finde mal vomittags nen babyschwimmkurs in der woche. die sind alle am wochenende oder nachmittags. toll mit 2 kindern...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    @linchen: Das war dann aber schon echt doof, wenn da gleich getuschelt wird. Ich hoffe bei dem anderen Turnen ist es schöner! Zum Glück ist das hier echt locker. Es gibt auch Regeln, aber ansonsten guckt keiner blöd. Manchmal sind auch ältere Geschwister dabei, wo das Turnen doch eigentlich nur bis 4 Jahre geht. Es müssen halt alle Mitglied im Verein sein (wegen der Versicherung). Ich bzw. meine Mutter müssen halt bei Emily mehr gucken, "näher dran sein" und halt die Regeln noch mehr "durchsetzen". Ist ja klar, dass so kleine Zwerge noch gar nichts von hinten Anstellen o.ä. halten . Von den Fähigkeiten her kann Emily mit manchem 2-Jährigem durchaus mithalten .

    lg Katja

  3. #33
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    mensch linchen, da hätte ich ja auch gleich drauf kommen können:

    Sport Club Siemensstadt - SCS - Sport Centrum Siemensstadt - Eltern-Kind-Turnen

    ist vielleicht besser zu erreichen als borgsdorf?

  4. #34
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    Zitat Zitat von jamadi Beitrag anzeigen
    und ich habe das umgekehrte problem gehabt: finde mal vomittags nen babyschwimmkurs in der woche. die sind alle am wochenende oder nachmittags. toll mit 2 kindern...
    so gings mir mit Babyschwimmen auch. Jürgen musste früher Schluss machen ansonsten kann ich zu der Krabbelgruppe Hannah mitnehmen da noch zwei weitere Geschwisterkinder in dem Alter dabei sind.

    Gruß
    Sabine

  5. #35
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    tja was soll ich sagen, ich kann sowas für jp gar nicht buchen, weil ich wechselnde schichten habe. hat er einfach die a-karte gezogen und muss tgl. lange im kiga bleiben.

    lg sabine

  6. #36
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    Hallo Linchen

    ich finde es ehrlich gesagt sowieso fragwürdig mehr als eine Aktivität dieser Art (neben der Krippe) mit einem 1,5 jährigen Kind zu machen. Es muss doch einfach mal zu Hause sein, Freunde treffen, spielen, Kuchen backen, auf den Spielplatz (Garten?) gehen, Bobbycar fahren und in den Tag hinein träumen. Und das Ganze noch dazu im Sommer? Lieber im Park, am See, am Brunnen, im Wald spielen gehen... Die "pure" Zeit nur mit Mama oder Papa kann ja auch zu Hause sehr wertvoll sein. Sei es beim Spielen, Kuscheln, Kochen helfen, baden usw.

    Jonathan ist also bis mindestens 14.00 Uhr in der Krippe? Wann seid Ihr denn zu Hause? Man muss ja bedenken, dass so ein Krippentag harte Arbeit für die Kinder ist. Anton hat mich heute morgen geweckt und gesagt, ich gehe heute in die Krippe Mama, das ist meine Arbeit! Mit Anton besuche ich in der warmen Jahreszeit keine Kurse (im Winter Turnen oder Musik) und mit Marie (geht noch nicht in die Krippe) ein Mal in der Woche zu den Musikspatzen.

    LG
    Ulla

  7. #37
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    Guten Morgen Ulla

    Ich wollte generell gerne 1 Termin in der Woche haben mit Jonathan
    Meine Idee war eben Turnen oder Musikgarten
    Hat zwei einfache Grüne

    Jonathan ist ein sehr hibbeliges Kind ( frag mal meine Mädels ;-) ) und braucht sehr viel Ansprache.
    Er kann nicht 5 Minuten still sitzen selbst beim Baden in der Badewanne steht er weil er einfach seinen Hinternnicht ruhig bekommt

    Kindergarten ist ein Klacks für ihn. Er ist auch danach immer noch nicht ausgepowert.
    Die Idee war entweder ihn nochmal in eine Gruppe zu integrieren um mal ein bischen runter zu kommen
    Musikgarten war da meine Idee.
    Die Turngruppe die wir ausgesucht haben ( waren schon mal da ) ist nicht nur zum rumhüpfen sondern es ist eine Art Pekip für grossere Kinder
    Dort gibt es jede Woche ein Thema z.B. riechen. Die Leiterin versteckt dann zum beispiel kleine Beutelchen und die Kind suchen und versuchen zu erklären nach was es riecht
    Es gibt lieder und Fingerspiele aber auch Zeit fürs Bällebecken und fürs Trampolin

    Ja Jonathan ist recht lange in der Kita geht aber meist auch erst spät hin
    Sei Tag beginnt dort zwischen 8 und 9 und ich hole ihn wenn ich frei hab um 14uhr ab und wenn ich arbeiten bin um 15:30

    Im Garten sind wir ansonsten ja sowieso täglich
    Selbst wenn wir vom turnen kommen sind wir noch bis in die Puppen im Garten

  8. #38
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    tja was soll ich sagen, ich kann sowas für jp gar nicht buchen, weil ich wechselnde schichten habe. hat er einfach die a-karte gezogen und muss tgl. lange im kiga bleiben.

    lg sabine
    naja ich hab das Glück einen super Chef zu haben
    Hab nu Frühdienste und Nachtdienste
    Maximal mal 1 oder 2 Spätdienste in 2 MOnaten
    also wirklich prima

  9. #39
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    das hab ich auch. nur div. besprechungen und fobis die sich nicht immer verschieben lassen - trotz super chefin, nur kann sie auch nicht alle termine nach meinen bedürfnissen stricken. aber ich hab gewusst das es nicht mehr so einfach sein wird, wenn ich stellvertr. mache. von daher ist es schon ok. und ich liebe eigentlich auch spätdienst - nur das ich dann halt jp nur 30 min am tag seh
    ehrlich gesagt wären mir nochmal 2 feste termine in der woche echt zu viel.

  10. #40
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Die armen Kinder, der arbeitenden Mütter...

    Gut stimmt Fortbildungen und so weiter
    wir haben alle 3 Wochen Supervision, alle 4 Wochen Teambesprechung und alle 4 Wochen Fortbildung

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mit was befüllt ihr die Advendskalender der Kinder?
    Von Katja im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 44
  2. Bitte helft einer Mutter im Kampf um ihre Kinder!
    Von tamborini im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 2
  3. Kinder und Karriere/Beruf als Mutter - Erfahrungen...
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Vorsicht an alle Mütter, deren Kinder schon laufen!!!
    Von Bianca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  5. Bettelnde Kinder und deren Mütter ...
    Von Plitsch im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 91

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige