Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 67 von 177 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 117 167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

13.12.2017
  1. #661
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Sabsi, ich hab null Ahnung, bei uns im Umkreis von 50km gibt es nichts!

    Ich war teils beim Babytreff im Geburtshaus, da war das alles buntgemischt.

    Langzeitstillen...also für mich fängt es bei einem Jahr an. Davor ist Milch die Hauptnahrung für Babies, also eigentlich "nichts Besonderes"!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #662
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich habe schon den Eindruck, dass es was Besonderes ist, wenn man mit nem halben Jahr noch stillt. Die nächste aus meinem GVK hat abgestillt, somit bleibe ich und eine andere, von der ich seit zwei Monaten nichts gehört habe und daher nicht weiß, ob sie noch stillt, übrig. Und auch sonst die Mamas mit denen ich zu tun habe stillen bis auf zwei nicht mehr.
    Sonntag hat eine ganz verzweifelt gesagt "Ich muss ja jetzt Brei geben, aber sie will das alles gar nicht, nimmt nur die Brust" (übrigens wiegt das Kind mit 6 Monaten 9 Kilo...) und ich hab ihr gesagt, dass es vollkommen okay ist, wenn sie nur ab und an ein bißchen was bekommt und weiterhin hauptsächlich stillt... Hab ihr s-u-t empfohlen, obwohl ich da selbst nur heimlich mitlese und sie war total erleichtert.

    LG,
    Sabsi

  3. #663
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ok...in unserer Spielgruppe stillen noch viele. Ich glaub von 10 Mamas, stillen 9...und eine hat Zwillinge (sie stillt aber das behinderte Mädchen nicht...es hat nie richtig saugen gelernt)

    Naja, da komm ich mir eben richtig "normal" vor! Obwohl nun viele von den älteren Babies sehr gerne essen und nur noch morgens und abends gestillt werden.

    Ich meinte auch eher, das es normal ist für Babies und nicht das es so "Standard" ist...für mich persönlich fängt es da erst an...also in 3 Wochen *g*

  4. #664
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    ihr lieben

    proforma verabschieden wir uns jetzt aus der langzeitstillecke ......... seit drei tagen ist das abendstillen von carolins seite aus gestrichen.

    lg conny

  5. #665
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Hallo,

    ich stille Paul mit baldigen 10Monaten auch noch morgens und abends und bin damit aus meinen Mütterbekannten/freundeskreis mittlerweile noch die einzigste.

    Da ich es gerade bei conny gelesen hab - stillen sich die Kinder irgendwann von selbst ab?

    Ich kann mir gerade nicht vorstellen, wie ich Paul von seinen Abendeinschlafstillen abbringen sollte..Momentan hab kein Problem damit, aber wenn ich wieder arbeiten werde, dann würde ich gern abstillen. Früh wäre ja nicht das Problem, da könnte man ihm etwas zu Essen anbieten, aber Abends hat er ja gerade erst eine komplette Mahlzeit zu sich genommen und trinkt dann bevor ich ihn ins Bett lege trotzdem noch ordentlich ;-)

    LG tiffi

  6. #666
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @Langzeitstillen: Also für mich würde das Lanzeitstillen auch so mit ca. 1 Jahr anfangen.

    @all: Bei uns klappt es im Großen und Ganzen super im Moment. Ich habe das Gefühl, Fabio wird immer schneller beim Trinken. Mitlerweile braucht er keine 10 Minuten mehr. Echt wahnsinn. Und ich habe irgendwie dadurch immer das Gefühl, er trinkt nicht "anständig", also nicht genug. Aber es geht ihm super, er nimmt gut zu... ich kann das irgendwie gar nicht glauben.

    Das einzige "Problem" das wir im Moment haben:
    Ich finde es irgendwie komisch, oft trinkt er an der ersten Seite nur ganz kurz, manchmal nur 2 Minuten und fängt dann an zu meckern. Lege ich ihn dann an die andere Seite, dann ist er zufrieden. Danach trinkt er dann manchmal nochmal an der ersten Seite.
    Und manchmal ist es so, dass er an der ersten Seite sofort anfängt zu meckern, die andere Seite dann ohne Probleme nimmt, und die erste danach dann auch wieder. ?)
    Und es ist nicht so, dass es immer die gleiche Seite wäre, an der er meckert, also nicht, dass ich sagen könnte, die rechte Brust ist halt seine "Lieblingsbrust" oder so... er meckert mal links, mal rechts.

    Aber ich will mich nicht beschweren, denn sonst läuft es ja echt gut mit dem Stillen im Moment.

    LG,

    Jules

  7. #667
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich nehme Abschied von Euch. Jann trinkt jetzt sehr gerne die trinkfertige Milch von Bebivita und Hipp. Er scheint das Stillen nicht zu vermissen und mir recht es nach fast 11Monaten auch hin. Für uns der perfekte Zeitpunkt zum Aufhören.
    Jetzt brauche noch einen letzten Rat / einen Tipp.
    Wir haben gestern vormittags zum letzten Mal gestillt. Seither nicht mehr. Vorhin hatte ich mal ein leichtes Spannen in der Brust, das ist nun wieder vomn alleine weg gegangen. Muss ich nun noch mal ein bisschen abpumpen?! Oder kann ich es jetzt einfach so belassen?! Ich will mir nicht auf den letzten Tag eine Entzündung o.ä. einfangen.

    LG Nicki

  8. #668
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Soweit ich weiß regt doch das Abpumpen nur wieder die Milchbildung an, also wenn Du etwas machen musst, dann eher ein bisschen Ausstreichen, bis das Spannungsgefühl nachlässt.

    Ist das nicht ein wahnsinnig blödes Gefühl zu wissen "Das ist jetzt das letzte mal, dass wir stillen" ? Ich kann mir das gar nicht recht vorstellen, macht mich traurig

    Liebe Grüße
    Sabsi, noch immer glücklich vollstillend

  9. #669
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich habe gestern noch nicht gewußt, dass es das letzte Mal ist (c: Angedacht hatte ich aber das Ende schon für die nächsten 2Wochen. Mein Mann hat Urlaub und soll Jann morgens die Flasche geben.
    Heute hat ihn die Flasche vollkommen gereicht. Die Tage davor hat er morgens noch defintiv gezeigt, dass nur Mama will.
    Wenn man bedenkt, dass ich niemals so lange stillen wollte, bin ich doch weit gekommen. Hatte ja nicht wirklich eine Wahl. *lach*

    LG Nicki

  10. #670
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Nicki, ich wollte schon lange mal schreiben, dass ich es total klasse finde, wie lange du deine Jungs gestillt hast, nachdem du ja "eigentlich nie wolltest". Du hast das mal irgendwo so schön beschrieben, wie es dazu kam, dass du im Krankenhaus doch mal probiert hast und dann quasi hängen geblieben bist - ist mir noch gut in Erinnerung.

    Wenn es jetzt für euch beide der richtige Zeitpunkt ist, dann fangt jetzt eben einen neuen Abschnitt an. Ich wünsche euch dafür alles Gute!!

    lg, melian
    ... die sich auch noch lange nicht vorstellen kann, auf die kleinen Schmatzgeräusche und das seelige Grinsen ihres Zwergs zu verzichten

Seite 67 von 177 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 117 167 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige