Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 65 von 177 ErsteErste ... 15 55 61 62 63 64 65 66 67 68 69 75 115 165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

14.12.2017
  1. #641
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Melli, Danke.

    Gänseblümchen, nein ohne. Warum fragst du?

    LG
    Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #642
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von tilly Beitrag anzeigen
    Gänseblümchen, nein ohne. Warum fragst du?

    LG
    Tanja
    Bei uns lag damals die zu geringe Zunahme am stillen mit Stillhütchen.
    Ich weiß die Sorgen die man sich macht wenn ein Kind nicht so zunimmt wie es soll sind groß, wünsche euch das es bald besser wird!!

  3. #643
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich hoffe es auch so sehr. Dankeschön.

    LG
    Tanja

  4. #644
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Melli, machst Du Rueckbildungsgymnastik? Auch der Beckenboden sollte erst mal einigermassen fit sein, bevor man Sportarten macht, bei denen man ihn braucht. Unabhaenig von einem Einfluss aufs Stillen, von dem ich keine Ahnung hab.

    Der Beckenboden wird bei Auf und Abbewegungen belastet. Er muss dabei ja die Gebaermutter abfedern. Deshalb soll man zuerst den Beckenboden trainieren und auch die Bauchmuskeln nur sehr sanft. Denn der Beckenboden muss den Druck, der beim Bauchmuskeltraining entsteht kompensieren.

    Auf den Beckenboden muss man halt echt aufpassen. Den braucht man sein ganze Leben noch.

    LG
    Claudia

  5. #645
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Huhu Claudia!

    Daran hab ich noch gar nicht gedacht!!
    Ich werde die Rückbildung im November beginnen. Meine Hebi meinte das wäre ok(dachte man muss esmöglichst zeitnah machen, aber anscheinend nicht

    Na dann werde ich damit noch warten, hab ich echt nicht dran gedacht!!

    Danke!

    LG Melli

  6. #646
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich dachte auch, man kann die Rueckbildungsgymnastik anfangen, sobald man beim Arzt die Nachuntersuchung hatte und alles in Ordnung war. Und die ist doch normalerweise so ca 6 Wochen nach der Geburt, oder. Zumindest hier in England. Zu spaet ist es fuer Rueckbildung aber mit Sicherheit nie. Es verlegt halt alles ein wenig nach hinten.

    Hier in England werden keine Kurse angeboten. Leider. Zumindest nicht in unserer Gegend. Man bekommt nur ein Faltblatt zum Thema "fit for motherhood". Falls ich es noch finde und Du auf Englisch klar kommst, kann ich das meinem Mann zum Scannen mit auf die Arbeit geben. Da sind Erklaerungen zu Rueckbildungsuebungen drin. Musst mir dann nur Deine Emailadresse per PN schicken.

    LG
    Claudia

  7. #647
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Danke fürs ANgebot, aber besonders fit bin ich in englisch nicht
    Ich habe aber auch in meinen Büchern Übunen drin.

    ANfangen könnte ich jetzt schon einen Kurs, meine Hebi meinte nur, man solle erstmal "zur Ruhe kommen", seinen Tagesplan ordnen und zur Rückbildung in aller Ruhe (alleine) gehen, wenn man das Baby auch mal bei jemanden anderes lassen möchte/kann.
    Vielen Müttern fällt das ja am Anfang schwer.
    Muss sagen, dass ich das jetzt auch nicht gerne machen würde.

    ALso gehe ich im November, zu spät ist es dafür ja wohl nie, aber ich habe halt nicht bedacht, das durch Sport ja auch der BB belastet wird-dafür hab ich Euch ja

    LG Melli

  8. #648
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Nein, die Milch variiert wirklich im Laufe des Tages (und der Nacht) aber halt verschieden, angepasst an das Kind und die Lebenssituation.
    Ich hab jetzt mal ne ganz dumme Frage:
    Es heißt ja immer, die Muttermilch passt sich komplett optimal an die momentanen Bedürfnisse des jeweiligen Babys an. Wie soll das beim Tandemstillen funktionieren (oder wie das heißt, wenn eine Mutter z.B. ihr Neugeborenes, als auch das 1,5-jährige andere Kind stillt)? Muss dann ein Kind mit Milch klarkommen, die eigentlich für ne andere Entwicklungsstufe gedacht ist???
    Reine Neugier, vielleicht weiß ja jemand was dazu?!

  9. #649
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Die Frage hab ich mir in dem Zusammenhang auch schon gestellt, Judith. Aaber, die Zusammensetzung variiert ja auch während einer Stillmahlzeit, also kann es vielleicht schon sein, dass ein bisschen "Neugeborenenmilch" in der Brust ist, die das Große abtrinken muss, bevor dann Kleinkindmilch gebildet wird, und umgekehrt... ? So hab ichs mir zurechtgelegt, bin aber gespannt, was Amelie dazu sagt.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #650
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich hab mir das immer so erklaert, dass sich die Zusammensetzung was bestimmt am Neugeborenen orientiert, denn das muss ja all seine Kalorien aus der Milch decken, waehrend das Aeltere im Allgemeinen auch noch was anderes isst. Was die Antikoerper angeht, stelle ich mir das aehnlich vor. Ich meine, am Anfang bekommt das Baby ja besonders viele Antikoerper ueber die Muttermilch. Aber es schadet ja dem Aelteren nicht die Antikoerper nochmal zu bekommen.

Seite 65 von 177 ErsteErste ... 15 55 61 62 63 64 65 66 67 68 69 75 115 165 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige