Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 57 von 177 ErsteErste ... 7 47 53 54 55 56 57 58 59 60 61 67 107 157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

11.12.2017
  1. #561
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Na, das hört sich ja gut an, dann habe ich ja noch Hoffnung, dass ich es vielleicht auch noch genießen kann.
    Hach, manchmal vergesse ich glaube ich, dass mein Zwerg erst 2 Monate alt ist.
    Manchmal freue ich mich aber doch schon ein bisschen darauf, wenn ich nicht mehr stille, oder zumindest nicht mehr voll, um eben ein bisschen "unabhängiger" zu sein. Mal schaun, ob ich das in ein paar Monaten noch genau so sehe.
    Ich habe auch schon überlegt, ob ich doch nach 6 Monaten abstille, aber ich denke, das ist jetzt noch zu früh, um das zu entscheiden. Mal schaun, wie sich die nächsten Monate entwickeln.

    Mich nervt auch das blöde gefriemel mit den Stillhütchen, leider klappt es immer noch nicht ganz ohne. Aber seit 2 Tagen bin ich (mal wieder - habe es immer wieder aufgegeben) fleißig daran, es ohne zu versuchen und es klappt größtenteils ganz gut.

    Das ist eben auch was, was mich in der Öffentlichkeit noch mehr stört. Ich finde meine Brust eh schon nicht wirklich toll und wenn ich dann noch die blöden Stillhütchen drauf friemeln muss und jeder meine Brust begutachten kann, dann finde ich das echt ätzend.
    Dazu kommt dann noch, dass Fabio gerne mal rumhampelt und die Brust los lässt und den Kopf bewegt, so dass die Brust dann quasi "frei liegt".

    Seit ein paar Tagen schreit er ganz gerne mal meine Brust an. Aber ich denke, das geht vorbei.

    Ich hätte nicht gedacht, dass es doch einige sind, die nicht so gerne in der Öffentlichkeit stillen.

    Ganz abartig finde ich es übrigens, wenn wir dann Besuch haben oder so und ich stille, wenn sich dann jemand über die Brust hängt und mein Kind an miner Brust anglotzt. Meine Mutter kann das z.B. sehr gut. Mich macht das total nervös und ich hab ihr schon zig mal gesagt, dass ich das nicht mag, aber irgendwie schnallt sie es nicht...

    LG,

    Jules


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #562
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Ganz abartig finde ich es übrigens, wenn wir dann Besuch haben oder so und ich stille, wenn sich dann jemand über die Brust hängt und mein Kind an miner Brust anglotzt. Meine Mutter kann das z.B. sehr gut. Mich macht das total nervös und ich hab ihr schon zig mal gesagt, dass ich das nicht mag, aber irgendwie schnallt sie es nicht...
    Bei meiner Mutter stört mich das nicht, aber es ist uns schon öfters passiert das jemand geglotzt hat der dachte Helena schläft auf meinem Arm, dabei war sie am trinken (ok trinken geht ja oftmals in schlafen über). Die waren dann aber meist sehr schnell wieder weg ;-)

    Das mit den Stillhütchen ist nervig, ich bin auch sehr froh dass wir die schon lange nicht mehr brauchen. Das ging übrigens fast von einem Tag auf den andern und sie konnte plötzlich zuerst an der einen Brust, ein zwei Tage später auch an der anderen Brust ohne trinken. Hab Geduld mit euch, das klappt schon irgendwann. Allerdings tat mir dann die Brustwarze ein paar Tage sehr weh, klar da war dann auf einmal eine Mehrbelastung da, aber da geht auch vorbei.

  3. #563
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @ klingham

    carolin zappelt wenig, abends streichelt sie höchstens mal meinen bauch oder arm
    morgens kuschelt sie und manchmal könnt man fast denken, sie kriecht in die brust rein.

    lg conny

  4. #564
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @klingham
    mit der hand rumdrücken macht sie auch, ich mag das aber auch nicht. Ganz so zappelig ist sie nicht, aber sie war ja auch schon immer eine schnelltrinkerin.

    lg
    Isis

  5. #565
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @klingham, Jasmin hampelt total an der Brust rum. Netterweise auch noch meist genau dann wenn der Milchspendereflex gerade eingesetzt hat. Jasmin guckt in die Welt und die Milch spritzt durch die Gegend . Ganz prima!
    In Situationen wo es wichtig ist, dass sie "sauber" trinkt (wenn wir nicht zuhause sind), halte ich mittlerweile in den brenzligen Momenten ihren Kopf fest .
    Das macht sie schon seit 2-3 Monaten so. Es ist auch egal ob wir uns ins ruhige Schlafzimmer zurückziehen oder im Park sitzen. Es gibt überall etwas ganz wichtiges zu sehen.
    Mit der Hand rumdrücken tut sie auch. Oder sie kitzelt mich mit der "unteren" Hand an der Taille. Da bin ich total kitzelig und zucke immer zusammen.
    Zum Glück ist sie eine Schnelltrinkerin - nach 3-4 Minuten ist die Sache meist gegessen.
    Nur Nachts trinkt sie ohne Probleme.

  6. #566
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Mädels, sprecht mir mal gerade Mut zu, bitte!

    Bis vor zwei Tagen war alles so schön - Eric hat gut und schnell getrunken, wir waren bei einem 3,5h-Rhythmus und er hat ordentlich zugenommen (ist jetzt mit vier Monaten über acht Kilo schwer!). Zurzeit ist aber wieder alles anders: er trinkt wieder alle zwei Stunden tagsüber, beide Seiten (hat sonst nur immer eine getrunken), zappelt und ist unruhig, hat dabei aber einen Zug drauf, der schon fast schmerzhaft ist.

    Ich fühle mich dabei regelrecht "ausgesogen", ziemlich kraft- und energielos. Außerdem habe ich ein echtes Problem mit meinen Schwangerschaftskilos. Es kommen immer wieder Heißhungerattacken (obwohl ich schon deutlich besser und gesünder esse) und eine langsame aber stetige ZUNAHME! Ich habe noch immer 15 kg mehr als vor der Schwangerschaft...

    Auch wenn ich auf keinen Fall auf unsere Stillbeziehung verzichten will, frustet mich gerade diese Gewichtsproblematik ziemlich. Eigentlich sollte es mir egal sein, schließlich habe ich ein traumhaftes, gesundes und fröhliches Baby, aber ich fühle mich so schlapp, ausgelaugt und immer noch so unförmig...

    lg, melian

  7. #567
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Melian, tut mir leid, dass Du momentan so gefrustet bist. Dass Eric wieder häufiger trinkt, ist bestimmt nur eine Phase. Theresa Marleen wird seit vielleicht 4 Wochen morgens früher wach zum ersten Frühstück, und das hatte ich irgendwo gelesen, sei normal. Ich glaube das stand in "Mein Kind will nicht essen" zur "Stillkrise" nach 3 oder 4 Monaten oder so ?) Wie oft ich tagsüber stille kann ich Dir gar nicht sagen - nach unserer Nicht-Zunehm-Geschichte versuche ich von mir aus, sie möglichst alle 2 Stunden anzulegen, auch wenn sie nicht von sich aus Hunger meldet. Das klappt nicht immer (unterwegs oder daheim Zeit vergessen), aber ich probiere, ihr wirklich oft anzubieten.
    Zu den SS-Kilos kann ich Dir nur WW empfehlen. Auch wenn ich zur Zeit ein bisschen inkonsequent bin und seit ein paar Wochen nicht wirklich abnehme, ich hab mehr runter als mein Kind wiegt, und das ist fürs Ego ne feine Sache. Man darf auch WW in der Stillzeit machen, wenn Du Interesse hast, dann geh doch mal unverbindlich zu einem Treffen in Deiner Nähe.
    Vielleicht nimmst Du auch zu, weil Du nicht genug gegessen hast und Dein Stoffwechsel runtergeschaltet hat? DU brauchst nunmal in der Stillzeit mehr, weil Dein Körper zum Produzieren der Milch auch Kalorien braucht, die Dir selbst dann fehlen... Und wenn der Stoffwechsel erst mal unten ist, dann speichert sich der Körper ja alles was er kriegen kann für noch schlechtere Zeiten...
    Zugenommen hatte ich in den ersten Wochen, wo meine Hauptnahrungsquelle Milka Krokanteier und Nutellabrote waren *welchWunder*, und seit ich WW mache sind meine Hunger- und vor allem Schokofressatacken viel weniger geworden.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  8. #568
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ach so, jetzt habe ich mein eigenes Problem ganz vergessen. Theresa Marleen "beißt" mich seit Neustem

    Sie quetscht die BW (hat ja noch keine Zähne, aber ich glaube, die machen ihr jetzt bisschen Probleme und sie beißt deshalb zu) und zieht im gleichen Moment den Kopf nach hinten oder drückt sich mit der oberen Hand richtig von mir weg - mit der BW fest im Mund *kreisch* Meist macht sie das, bevor der Milchspendereflex eingesetzt hat, wenn die Milch richtig fließt, dann trinkt sie eigentlich schön. Was kann ich denn dagegen machen? Das ist echt schmerzhaft *jammer* Ich habe schon überlegt, ob ich die blöden Stillhütchen wieder rauskramen soll, zumindest bis sich die BW wieder erholt hat ?) Blutig oder entzündet ist nichts, halt wie wenn man sich in die Hand petzt, das tut eben weh...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #569
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Sabsi, das macht Jasmin auch schon seit etwa 2 Monaten. Mich nervts total an, das tut nämlich echt weh. Wenn die Milch dann fließt, trinkt sie wieder richtig. Ich denke mal dass sie das macht weil es ihr nicht schnell genug geht.

  10. #570
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Jasmin hat seit neuestem noch eine weitere Masche, die mich nochmehr aufregt. Sie trinkt nicht mehr richtig. Soll heißen, dass sie nur noch die wässrige Milch trinkt (oft hört sie sogar schon auf kurz nachdem sie zu fließen beginnt). Dann hört sie auf und schaut in der Gegend rum. Ich muss sie dann auch von der Brust wegnehmen, weil sie losbrüllt, sobald ich sie wieder anlegen will.
    Ich hab schon echt Angst vor einem Milchstau - und besonders nahrhaft ist die Vormilch doch auch nicht ?)

Seite 57 von 177 ErsteErste ... 7 47 53 54 55 56 57 58 59 60 61 67 107 157 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige