Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 177 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

11.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @jenni
    j-p schläft als flaschenbaby auch mit 6 monaten nicht durch und kommt pünklich alle 3 std.

    wenn ich die möglichkeit gehabt hätte länger zu stillen hätte ich es sehr gerne gemacht.

    lg sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @ jamadi

    bei uns war es genau wie bei euch - stündlich und das habe ich nicht mehr durchgehalten.
    es ging einfach nicht mehr.

    ich stille gerne, aber bei uns ist es eben so, dass wasser oder flaschenmilch nicht genommen werden......... jedenfalls nicht aus der flasche.

    und weil ich eben auch denke, jedes kind ist verschieden, habe ich 8,5 monate durchgehalten und nicht schon bei sechsen gesagt, es ist jetzt feierabend kindchen

    lg conny

    PS:

    was ich heute morgen schon schreiben wollte, ich denke, bei der still-definition in dtl. ist alles über 6 monate langszeitstillen

    @ cosima

    nicht traurig sein, ich hatte ja zu eurem problem schon damals bei den mai-mamis geschrieben

  3. #43
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @Cosima...ich hab es auch nicht gelesen...wäre aber neugierig??!!

    Nachts trinken...hmpf...noch stört es mich gar nicht...ich schlaf schon über ein Jahr nachts nicht länger als 3-4 Stunden...aber mir macht es anscheinend von der Konstitution her einfach nichts aus. Finn trinkt morgens, also so ab 5 Uhr dauernd...alle halbe bis ganze Stunden und das bis um 10...und dann ist erst mal gut. Heute dann wieder um 13 Uhr und jetzt vorher um kurz nach 18 Uhr. Er holt sich alles, was er braucht nachts...ich denke ohne Familienbett steht man das nicht durch.

    Vielleicht ist das auch Einstellungs- und Erwartungssache. Ich habe nie gedacht, das kleine Babys durchschlafen und dementsprechend stört es mich auch nicht.

    Zur Einführung der Beikost...wie wart ihr euch da sicher?? Er ist sehr daran interessiert und steckt sich alles in den Mund. Trinken findet er super aus dem Becher...aber woran merkt man, das ist wirklich Interesse an Nahrung und nicht einfach an allem (er steckt sich eh alles in den Mund...)

    Auf jeden Fall will ich solange wie möglich ausschließlich stillen, da er eben allergiegefährdet ist. Aber ich will nicht den Zeitpunkt verpassen, an dem er gerne beginnen würde zu essen.

    Lg

    Amelie

  4. #44
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen

    Zur Einführung der Beikost...wie wart ihr euch da sicher?? Er ist sehr daran interessiert und steckt sich alles in den Mund. Trinken findet er super aus dem Becher...aber woran merkt man, das ist wirklich Interesse an Nahrung und nicht einfach an allem (er steckt sich eh alles in den Mund...)

    Auf jeden Fall will ich solange wie möglich ausschließlich stillen, da er eben allergiegefährdet ist. Aber ich will nicht den Zeitpunkt verpassen, an dem er gerne beginnen würde zu essen.

    Lg

    Amelie


    j-p hat mir das essen förmlich aus der hand gerissen und sich in den mund gestopft und gegrinst. bekam er nichts vom tisch ab gab es schreiei ohne ende, bis er was bekam. da wusst ich dann er ist soweit

    lg sabine

  5. #45
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Hmpf...Finn steckt sich mit gleicher Begeisterung ne Zahnbürste in den Mund...und Essen lass ich ja nicht zu *g*

  6. #46
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    loool naja so schnell konnt ich da nicht gucken wie er seine finger in meinem essen hatte und anschliessend in seinen mund. aber er lebt noch

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    *Staun* Ihr habt aber viel geschrieben wie soll frau denn da hinterher kommen? Auf jeden Fall ein klares Zeichen dafür, dass dieser Thread genau richtig ist!

    Es freut mich total, dass hier einige begeisterte Stillmamis und Familienbettschläferinnen herumschwirren

    @Essen: eigentlich ißt Anton mittags und abends Brei, ich stille ihn dann i.d.R. morgens, Vormittags, Nachmittags und Abends (hat aber auch lange gedauert, bis Anton das angenommen hat)

    @Durchschlafen: kann Anton inzwischen eigentlich ganz gut (er ist zur Zeit krank, da ist sowieso alles anders!)

    @Familienbett: Anton hat sein Bett direkt neben mit stehen, irgendwann nachts kommt er dann meist zu uns, wird dann aber nicht gestillt (außer jetzt, da er krank ist), bekommt nur den Schnuller oder (das war übrigens auch wirklich ein hartes Training; ich bin vorübergehend ausgezogen und der Papa musste sich nachts alleine um Anton kümmern...das haben wir aber erst gemacht, als Anton wirklich Brei gegessen hat, die Milch hat nicht für die ganze Nacht gereicht)

    @Kranksein: Anton ist auch so oft krank, vielleicht wäre es ohne Stillen einfach noch schlimmer, Sabine? Ich glaube, das ist einfach unterschiedlich bei den Kindern!

    @Stillpositionen: es ist echt zu lustig, wenn Anton dann beim Stillen steht...

    @Plitsch: mein Mann hat auch mal so nen Anfall am Anfang, es endete echt in einem blöden Streit... Aber inzwischen ist es überhaupt kein Thema mehr. Ganz im Gegenteil, er sagt dann, still doch mal eben schnell, dass tut Anton gut (obwohl er gerade vor 20 Min. das letzte Mal getrunken hat!)

    @Jamadi: ist das schon länger so, dass sie jede Nacht so oft trinken will? Oder könnte es einfach eine Phase sein? Ansonsten kann ich dir echt nur die No Cry Sleepsolution empfehlen (schick mir einfach deine eMail Adresse per PN)

    LG
    Ulla

  8. #48
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Tja, was soll ich sagen. Unser Stand bis letzte Woche war, daß Jonas mittags, nachmittags und abends Brei gegessen hat und morgens gegen 6/7 und gegen 9 gestillt wurde.

    Jetzt ist er krank und ißt seit Tagen kaum noch Brei, jeden Tag weniger. heute habe ich ihn bis auf ein halbes Frucht/Getreide-Glas eigentlich voll gestillt. Er trinkt relativ wenig Wasser/Tee, und durch das Stillen bekommt er wenigstens etwas zusätzliche Flüssigkeit. Ich bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt.

    Das nächtliche Stillen hatte sich übrigens so mit siebeneinhalb Monaten, zur gleichen Zeit, wie er in sein eigenes Zimmer gezogen ist, praktisch von selber erledigt. Einfach dadurch, daß jetzt meist mein Mann rennt, wenn ich früher einfach gestillt habe. Und Jonas hat sich einfach von ihm beruhigen lassen und gut.

    Eigentlich hätte ich vorgehabt, das Stillen auslaufen zu lassen, wenn er so auf ein Jahr zu geht. Beim Forumstreffen bin ich ja weg, und ansonsten werd ich einfach sehen, wie es sich entwickelt. Über ein Jahr raus, hatte ich nicht vor, das finde ich eh schon beachtlich.

    LG

    tauchmaus

  9. #49
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Sorry ich habe an dieser Stelle mal eine Frage. Auch wenn ich noch nicht dazugehöre.

    Ich habe schon oft von Müttern gelese, welche 2, 3 oder sogar 5 Jahre gestillt haben. Dann zwar nicht mehr voll.
    Wie seht ihr das?
    Es gibt da angeblich ein Buch über das Stillen in welchem die Thematik aufgegriffen wird und es darum geht das ... die Kinder sich alleine abstillen - manches Kind schon mit 1 manches mit 5 Jahren - ...es Stillpausen gibt, was aber nicht heisst dass das Kind garnicht mehr gestillt werden möchte, ... dass solange das Kind gestillt werden möchte dies für das Kind auch gut ist.

    Eure Meinung dazu würde mich mal interessieren. Aber nur wenn das nicht fehl am Platz ist.

    Danke und LG
    Stefanie

  10. #50
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    tauchmaus, durch die krankheiten von hannah wurden wir auch immer wieder zum vollstillen "gezwungen". war aber dann zu der zeit natürlich einfach und schneller. ich konnte mich dann mehr um hannah kümmern als in der küche zu stehen und das essen vorzubereiten.

    sabine

Seite 5 von 177 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige