Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 167 von 177 ErsteErste ... 67 117 157 163 164 165 166 167 168 169 170 171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.670 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

17.12.2017
  1. #1661
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich hab auch nur abgewartet...ich hatte den Noro als Hannes so klein war...es war ätzend und grausig. Trink stark gezuckerten Tee, wenn was drinbleibt, das hat mir gut geholfen!

    Ich wünsch dir Gute Besserung!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #1662
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ja, es bleibt heute alles drin.

    Ich hab Sarah alle 1,5-2 Std angelegt und sie hat auch eifrig gesaugt. Manchmal kam die Milch relativ schnell, manchmal musste sie 1-2 minuten saugen, bis Milch kam. Aber eben beim ins Bett bringen, gings ganz gut.

    Ich bin zuversichtlich, das es weiterhin besser wird.

  3. #1663
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Gibts denn hier noch mehr Langzeit-Stillende??

    Wir stillen ja noch nachts/morgens. Heute haben wir das erste mal abends nicht gestillt, da Emilia die letzten Abende nicht so recht wollte. Letzte Nacht hat sie auch nur kurz genuckelt und dann zugebissen *autsch*. Ob das der Anfang zum Abstillen ist? Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

  4. #1664
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ja, hier. Ich gehöre auch wieder dazu.

    Bisher habe ich morgens, mittags und abends noch gestillt. Das mache ich derzeit aber nur noch auf eindeutige "Anforderung", da Maja gluten- und kuhlmilchfrei ernährt werden soll.

    Bei euch klingt es ja wirklich so, als könnte das der Anfang vom "Ende" sein.

  5. #1665
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Wie alt ist Maja denn jetzt?

  6. #1666
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    ich bin auch wieder dabei!

    Einerseits genieße ich es und denke, dass sich Mira so die Exklusiv-Zeit von/mit Mama holt (ist ja nicht zu verübeln bei drei Kindern), andererseits ist es mir langsam zu anstregend da sie auch Nachts häufiger kommt. Ich brauch mal wieder eine Nacht, in der ich durchschlafen kann ;(

    Ich bin so zwiegespalten aber der Wille zum Abstillen ist derzeit höher als der zum Weiterstillen. Nur will ich nicht so schnell abstillen - ach wenn sie mir denn die Entscheidung abnehmen würde ;(

  7. #1667
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich verabschiede mich mal hier aus dem Thread, auch wenn ich schon länger nicht aktiv war...
    Dominik war bis Anfang März auch Langzeitstiller.... Bei uns hat es sich jetzt (nach knapp 30 Monaten ) mit der Stillerei erledigt, allerdings habe ich das Abstillen in den vergangenen Wochen forciert, sonst wären wir jetzt immer noch dabei ;-) Und ich war überrascht, wie schnell Dominik die Technik verlernt hat.... schon nach zwei Wochen, als er nochmal testen wollte, ob da wirklich nichts mehr raus kommt, wusste er nicht mehr, wie das "Andocken" geht....
    Hätte mir früher jemand gesagt, dass ich mal knapp 2,5 Jahre lang Stillen würde, hätte ich denjenigen ganz sicher für völlig bekloppt erklärt

  8. #1668
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    *meld* ich bin auch noch dabei in dieser Runde Allerdings stillt Enya nur noch abends vorm Einschlafen. Und ich und auch sie selbst merken doch, dass die Milch stark zurück gegangen ist. Sie trinkt ganz kurz, viell. höchstens 2 min und mag dann nicht mehr. Ich denke wir werden es die nächsten Wochen beenden. Irgendwie schon komisch, denn ich hab diese Zeit schon sehr genossen bei beiden Kindern.
    Aber so ist es ja am besten, wenn es von ihr aus geht und wirklich Schritt für Schritt.

    Andrea

  9. #1669
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Und ich war überrascht, wie schnell Dominik die Technik verlernt hat.... schon nach zwei Wochen, als er nochmal testen wollte, ob da wirklich nichts mehr raus kommt, wusste er nicht mehr, wie das "Andocken" geht....
    echt? das ist bei uns ganz anders, er kann es immer noch.
    emilio findet das thema stillen immer noch super interessant, wenn er mich nackig sieht, oder halt beim kuscheln seine hand in mein t-shirt rutscht. beides versuche ich derzeit zu vermeiden, dann ich will eigentlich, dass er spätestens wenn das baby da ist, selbst überhaupt kein interesse mehr hat. ich befürchte nämlich, dass das sonst ganz schön schwierig werden könnte.

  10. #1670
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Mädels, ich muss auch mal hier posten- ich weiß nicht wo sonst. Ich werde in letzter Zeit immer häufiger gefragt, ob ich noch stille und ob Jonte denn überhaupt satt werden würde dadurch.

    Ich stille ihn nach Bedarf, aber eigentlich hat er schon nen guten Rhythmus von 4 Stunden. Nachts manchmal häufiger oder weniger. Je nach dem wie er drauf ist.
    Aber wenn er sich doch so oft meldet, dann würde er doch nicht genug bekommen.

    Mich nerven solche Fragen. Warum ist es so unvorstellbar für manche Leute, das Babys sich seinen Rhythmus selber suchen und essen wann sie hunger haben oder sich einfach nur mal zur Beruhigung an Mamas Brust andocken?!

    Ich stille gerne und ich kann mir jetzt schon gut vorstellen, das es noch einige Zeit gehen wird. Es sei denn Jonte stillt sich selber ab, wie Finja mit 9 Monaten. Wahrscheinlich habe ich da ihren Stillstreik zum Anlass genommen.

    Komisch, wenn man dann aber antwortet, das die Erwachsenen oder kinder auch immer zwischendurch trinken und essen wann sie wollen, dann schauen sie beschämend zur Seite.

    Babys müssen wahrscheinlich jetzt schon perfekt funktionieren und gut händelbar sein.
    Echt ätzend solche Aussagen

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige