Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 146 von 177 ErsteErste ... 46 96 136 142 143 144 145 146 147 148 149 150 156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 1764

Thema: ⫸ Der (Langzeit) Stillthread

13.12.2017
  1. #1451
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Muss mal hier nachfragen.

    Und zwar still ich Fiona voll und habe heute bissel "Anschiss" von der Kinderärztin bekommen.
    Fiona hatte letzte Woche ihren ersten großen Schub und wollte dadurch immer wieder an die Brust. Sie war letzten Dienstag 14-20Uhr wach und ich konnte sie nur durch stillen (etwa alle halbe Stunde) beruhigen, rumtragen war doof, kuscheln auch, Schnulli alles war doof. Es hat sie dann auch die nächsten Tage wieder gelegt und sie kam nicht mehr so oft....außerdem war es ja noch relativ warm und sie hatte sicher auch mehr Durst dadurch.
    Meine Hebamme sagte das es normal ist und ich sie auch ranlassen soll zum trinken.

    Naja jedenfalls hatten wir eben heute die U3 und Fiona wog 4430g, Geburtsgewicht 3800g und als wir entlassen wurden, war sie bei 3600g. Auf die Frage wie oft ich stille erklärte ich ihr ja das mit dem Schub und das es unterschiedlich am tag ist, mal vielleicht nach 1,5h mal nach 3 oder 4h wie sie eben auch wach ist. Sie sagte dann, das ich sie maximal alle 2h stillen soll, sonst wird sie zu fett...sie wäre jetzt schon vom gewicht her im oberen Bereich dabei. War doch etwas schockiert über die Aussage und mache mir meine Gedanken.

    Wir haben dann nach dem Arztbesuch gestillt, und dann hat sie 3,5h geschlafen, dann wieder gestillt und mit dem Kinderwagen noch ne Runde, da war sie dauerwach und wir haben dann mal versucht die 2h einzuhalten und es war sau schwer...sie hat zwischendurch gequengelt, der Schnuller war dann ne große Hilfe und der Papa hat fleißig rumgetragen. Also hätte sie schon extrem geschrieen hätte ich sie gestillt, ich wollte es aber mal testen ob sie das in dem Moment schafft und ich auch...wir haben dann nach 2h gestillt und danach ist sie gleich eingeschlafen.

    Ich werde da am Mittwoch mit meiner Hebamme drüber reden und wollte mal fragen was ihr dazu sagt?

    lg Silvia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #1452
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    silvia, bitte: still dein kind nach bedarf. also: wenn sie trinken mag, soll sie doch. es besteht bei gestillten kinder ABSOLUT keine gefahr, dass das kind zu dick wird davon! und schwankungen auf der kurve sind völlig normal. helene war im altern von 3 monaten ganz schön "dick" (v.a. im gesicht), 1 monat später war sie wieder rank und schlank. selbst wenn das gestillte kind eher "rundlich" ist - das sind keine "schlechten" fettzellen ... hab da mal was gelesen ... jedenfalls behält man die fettzellen von folgemilch wohl eher bis ins erwachsenenalter als die vom stillen oder so.

    ich finde des schrecklich, dass die ärztin soetwas sagen kann ... das hat keinerlei wissenschaftliche grundlage!

    es ist ganz wichtig, dass fiona trinken darf, wann sie mag - dadurch passiert ja die anpassung in milchmenge und -inhalt! wenn nach plan gestillt wird, kann sich die brust ja nicht auf den geänderten bedarf einstellen und du stillst schneller ab, als dir lieb ist.

    ich an deiner stelle würde überlegen, zu einem anderen kinderarzt zu wechseln.

    lg, karin

  3. #1453
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    @Silvia: Ich würde mich auch nicht an irgendwelche Zeitpläne halten! In Schubzeiten kam Dominik auch alle halbe Stunde oder hat abends stundenlang dauergenuckelt. Schnuller ist hier nämlich auch out. Und die Aussage, dass Fiona zu fett wird, find ich für so ne kleine Maus ziemlich daneben von der Ärztin. Dominik lag beim BMI mal auf 90%, mal auf 50% je nachdem, ob er grad vorm Wachstumsschub stand oder ihn hinter sich hatte, das ist in dem Alter doch normal... Alles Liebe Euch weiterhin!

  4. #1454
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Silvia, dazu fällt mir ehrlich gesagt nicht viel ein - außer:

    Wechsel möglichst schnell diese Kinderärztin - das geht ja sowas von ganz und gar nicht!

    Still bitte genauso weiter! Die Kinder nehmen in Schüben zu und ein voll gestilltes Kind trinkt nach Bedarf. Das regelt sich von selber und zu fett kann es bestimmt nicht werden solange Du nur stillst!

    LG
    Ulla

  5. #1455
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Na das macht mir ja schonmal Hoffnung, bin ja auch mal gespannt was meine Hebamme dazu sagt.

    Natürlich habe ich nicht vor nach Plan zu stillen...hab da vorhin erst mit Alex darüber geredet wie das wohl früher mit dem nach Plan-stillen war...weil wir ja den Thread auch erst hier hatten.
    Der Test mit den 2h war schon ganz schön hart, auch wenn ich mir in den schub-phasen längere Intervalle "wünsche" möchte ich doch das es meinem Kind gut geht und wenn es eben nur diesen Weg gibt, es immer wieder anzulegen dann werd ich das auch tun.
    Ich bekomm ja jetzt das Stillbuch da werd ich mich auch nochmal richtig reinlesen.

    Danke auf jeden Fall für eure Meinungen.

  6. #1456
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ohje, so was von einer Kinderärztin zu hören schockt mich ziemlich. Mach weiter wie Du es bisher gemacht hast und still nach Bedarf. Die Aussage, dass Fiona zu fett wird finde ich übrigens den absoluten Oberhammer. Timo hatte bei der U3 4800 g, bei Geburt 3070. So viel dazu und unser Kinderarzt hat über zu fett rein gar nichts gesagt.

  7. #1457
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Oh mann, lass Dich bloss nicht verunsichern Silvia!

    Was würde die wohl zu meinem Sohn sagen : 4 Monate, 72 cm und 9 Kg

    Mach Dir am besten keine Gedanken über das was die erzählt*kopfschüttel*

    LG Melli

  8. #1458
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    maja hat lt. der gelben u-heft kurve auch übergewicht
    lass dir nix einreden silvia, stille weiter nach bedarf und gut ist - ach ja, ich glaube ich würde den kia wechseln ;-)

  9. #1459
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Ich schließe mich den anderen an und hoffe, deine Hebamme hat dich auch in Richtung Stillen nach Bedarf beruhigt (da gibt es ja leider auch andere Vertreterinnen...).

    Vertrau auf dein Gefühl, dann passt das schon!

  10. #1460
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der (Langzeit) Stillthread

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    maja hat lt. der gelben u-heft kurve auch übergewicht
    ...und Anna hat Untergewicht - und auch dagegen hat mir mal jemand empfohlen, höchtens alle 2 Stunden zu stillen. Das zeigt ja wohl, wie blöd der Rat ist. Mach weiter so wie bisher, das ist prima!

Ähnliche Themen

  1. Der Langzeit-Tragethread
    Von Cosima im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2869
  2. Eheringe - eure Langzeit-Erfahrung mit dem Material
    Von n8eulchen im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 19
  3. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige