Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 95 von 96 ErsteErste ... 45 85 91 92 93 94 95 96 LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

13.12.2017
  1. #941
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So hab ich das Müsli ja gemacht: Feinblättrige Haferflocken mit heißer Kuhmilch übergossen, quellen lassen und dann Banane drunter gematscht oder einen Apfel rein gerieben. Das hat der junge Mann auch 3 Monate morgens gern gegessen, dann war von heut auf morgen Schluss. Momentan will er morgens Marmeladebrot...

    Heute gab es übrigens Grießbrei und er fand es super - ist also mal eine gute Alternative zum Quark mit Obst - danke für den Tipp!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #942
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So, ich schubs mal wieder...

    Hab grad mal nachgelesen und mir die Links zu dem Baby Led Weaning heraus gesucht - da werde ich mich in nächster Zeit mal einlesen.

    @ Jill: Magst Du mal berichten, wie es bei euch gelaufen ist? Welche Lebensmittel waren bei Micha top bzw. flop und wie viel Brei hat Du zusätzlich gefüttert?

  3. #943
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich bin zwar nicht Jill, aber wir fuettern auch nach BLW.

    Wir haben mit Broccoli angefangen (da war er etwas ueber sechs Monate) und uns dann nach und nach rangetastet.
    Er isst/hat probiert:
    Broccoli - schon immer top
    Blumenkohl - nicht sein Fall
    Avocado - verschlingt er
    Kartoffeln - auch gut
    Vollkornbrot (Bio) - lecker
    Apfel (enweder verarbeite ich den zu Muss oder eben roh) - findet er auch toll
    Banane - geht weg wie nix und die bitte auch nur in ganzen Stuecken, wenn zermatscht dann nur mit oatmeal (Haferflocken)
    Mango - lecker
    Pfirsich - top
    Papaya - okay
    Karotten - nicht so der Brueller
    Erbsen - super
    Mais - auch gut
    Bohnen - nicht sein Fall
    Reis - okay
    Couscous - immer rein in den Mund
    Nudeln - die sind ihm nicht so geheuer

    Biohaferflocken (den Brei fand er erst baeh) haben wir jetzt erst eingefuehrt und die mische ich immer mit Obst. Das isst er morgens. Mittags gibt's Obst oder was vom Vorabend an Gemuese uebrig ist. Abends isst er dann bei uns mit, da achte ich schon darauf, dass immer etwas bei uns auf dem Plan steht, das er definitiv essen kann. Gibt es mal etwas, wie beispielsweise Chili con Carne, gibt es eben extra was fuer ihn. Wir stillen weiterhin viel; haben bisher auch noch keine Mahlzeit richtig ersetzt.

  4. #944
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @ Claudi: Danke für die Liste! Wenn beide Kinder jetzt wieder fit sind, werden wir auch mal starten...

    Hast Du Deinen Junior dabei auf dem Schoss?

  5. #945
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Sooo. Ich bin fleißig am Kochen und Einfrieren. Bislang gab es Möhre pur, Möhre + Kartoffel, Zucchini + Kartoffel, Brokkoli + Kartoffel + Pute sowie Möhre + Reis.

    Nun will ich mich demnächst mal an ein Fisch-Menü wagen. Leider kriege ich hier so schlecht frischen Fisch. Weiß vielleicht jemand, ob ich z.B. Seelachs TK nehmen kann zum kochen und das dann wieder einfrieren?

  6. #946
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Brianna
    Er sitzt bei mir auf dem Schoss. Ist teilweise etwas einfacher, aber es wird langsam Zeit, dass wir uns einen Hochstuhl besorgen.

    @scorpio
    TK-Fisch kochen und dann wieder einfrieren, ist moeglich. Man soll ja nur aufgetautes nicht direkt wieder einfrieren, aber die Qualitaet von Fleisch, Fisch, Gefluegel leidet schon sehr bei dem Gesamtprozess (einfrieren, auftauen, kochen, wieder einfrieren, auftauen bzw. erwaermen.)

  7. #947
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Wir haben erste Experimente hinter uns und das Interesse ist eher mäßig: Er guckt die Sachen kurz an, lutscht zwei Mal drauf herum, entsorgt sie dann diskret unter dem Tisch und hat auch kein Interesse mehr dran - bei Spielsachen oder anderen Gegenständen ist er da irgendwie ausdauernder beim Bekauen und Untersuchen...
    Dazu hat er auch mal ein paar Löffel Apfel-Bananenmus bekommen, das fand er prima (vermutlich aber vor allem, weil er grad eh auf Löffel steht ).

    @ Claudi: Fleisch hat euer Junior noch keins bekommen?

  8. #948
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Brianna Beitrag anzeigen
    Wir haben erste Experimente hinter uns und das Interesse ist eher mäßig: Er guckt die Sachen kurz an, lutscht zwei Mal drauf herum, entsorgt sie dann diskret unter dem Tisch und hat auch kein Interesse mehr dran - bei Spielsachen oder anderen Gegenständen ist er da irgendwie ausdauernder beim Bekauen und Untersuchen...
    Dazu hat er auch mal ein paar Löffel Apfel-Bananenmus bekommen, das fand er prima (vermutlich aber vor allem, weil er grad eh auf Löffel steht ).

    @ Claudi: Fleisch hat euer Junior noch keins bekommen?

    Neulich hat er Pute verdrueckt. Ich hatte Burger selbstgemacht mit Putenhack und das ging weg wie nichts. Huehnchen verdrueckt er auch in kleinen Stueckchen.
    Schwein, Rind essen wir nicht, weiss also nicht wie das bei ihm ankommt.

    Er isst auch vermehrt unser Essen, also auch gewuerzte Sachen. Gestern hatte ich Couscouspfanne mit Pintobohnen, Zwiebeln, Paprika und fuer ihn eine kleine Portion ohne die weiteren Gewuerze. Tja, er fand mein Essen toller und hat dann wie ein Aeffchen kleine Portionen in seinen Mund geschaufelt.

    Ansonsten gibt's nun bis aufs Fleisch fast alles, was fuer babies vertraeglich ist.

    So, wie du es beschreibst lief es anfangs auch. Wir sind da jetzt auch nicht ganz hardcore. Ab und an wandert hier beim Einkauf das eins, zwei Glaeschen bzw. diese pouches (das druecke ich dann in Griessbrei oder andere Flocken) in den Wagen, meist Obst und Getreide. Ich finde die Auswahl immer noch "waeh" (habe aber ein paar Produkte gefunden), aber manchmal mag ich auch einfach mal einen Tag ohne Bodenwischen verbringen.

  9. #949
    aufsteigender Junior
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    534
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich muss hier auch nochmal fragen: M. ist nun 6 Monate alt und seit 14 Tagen isst er Mittags Gemüse bzw. jetzt Gemüse mit Kartoffeln. Jetzt soll Fleisch oder Hirse mit dazu, da muss ja dann auch Saft wg. der Eisen-Aufnahme dazu. Ich koche selbst und friere ein.

    Kommt der Saft vor oder nach dem Einfrieren dazu? Danach stelle ich mir schwierig vor, da ich ja dann einen relativ festen Brei machen muss, damit er nach der Saftzugabe nicht zu flüssig ist. Das ist natürlich schwierig abzuschätzen ...

    Außerdem hat er einen seeeehr empfindlichen Popo. Was mache ich, wenn er mit Wundsein reagiert. Was gebe ich dann?

    LG
    Lotte

  10. #950
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich würde den Saft ganz weglassen und ihm als Nachtisch ein wenig püriertes Obst bzw. Obstgläschen geben.

Seite 95 von 96 ErsteErste ... 45 85 91 92 93 94 95 96 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige