Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 72 von 96 ErsteErste ... 22 62 68 69 70 71 72 73 74 75 76 82 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

11.12.2017
  1. #711
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Keine Ahnung, wir werden jetzt am Wochenende mit dem Abendbrei anfangen.

    Vielleicht willst Du auch mal Fleisch probieren. Langsam brauchen die Lütten ja Eisen, denn der Eisenspeicher leert sich. Am besten rotes Fleisch wie Rind, Seelachs oder Lamm.

    Wir sind schon mutiger geworden mit dem Probieren. Jan bekommt ein Gemüse 3-4 Tage lang und dann wird ggf. mal was Neues probiert oder mittlerweile auch variiert. Jetzt haben wir schon mehrere Sorten, die er gut verträgt bzw. die ihm auch schmecken. Brockoli war nämlich nicht so sein Ding. Hat er zwar gegessen, aber nicht mit dem Spaß, mit dem er andere isst.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #712
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Meine Hebamme sagte, daß Johanna jetzt wohl noch kein Fleisch braucht, da könnte ich auch später mit anfangen???

  3. #713
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Faszinierend, wie das bei euch so reibungslos klappt. Ich hab die Beikost wieder eingestellt, da Sarah alles wieder ausspuckt oder mit den Händen aus dem Mund holt. So macht das keinen Spaß. Ich warte jetzt noch mal 3-4 Wochen und starte dann erneut.

  4. #714
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen
    Faszinierend, wie das bei euch so reibungslos klappt. Ich hab die Beikost wieder eingestellt, da Sarah alles wieder ausspuckt oder mit den Händen aus dem Mund holt. So macht das keinen Spaß. Ich warte jetzt noch mal 3-4 Wochen und starte dann erneut.
    Ja mich wundert es auch, daß Johanna ganz gut mitmacht, hätte ich echt nicht gedacht, da sie ja auch erst 5 Monate alt ist.

  5. #715
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @melinchen
    ich konnte mich auch lang nicht entscheiden wegen dem Fleisch, und da gibts ja wirklich unterschiedliche Meinungen.
    Ich habs dann für mich so gelöst, dass ich nach einer Zeit einfach 2x die Woche ein Gläschen mit Fleisch genommen hab und aus :-) (Also nicht zu oft aber dann und wann doch)

    Lg Sweety

  6. #716
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @melinchen: ich würde noch kein fleisch geben. meine hebi und meine KiÄ meinte, dass ist in dem alter noch nicht nötig. als ersatz für das eisen kannst du auch in den mittagsbrei hirseflocken einrühren, das reicht eine ganze weile. und ist ja auch einfacher und billiger zu kochen . ich habe erst mitte des 8. monat mit fleisch begonnen und das auch nur 1-2 mal in der woche bis heute.
    wann du den nachmittagsbrei anfangenn kannst, seid wann gibst du denn mittags brei? ich habe ca. nach einem monat weiter gemacht, da hat sie auch gerade seit ein paar tagen mittags ein volles glas gegessen. ich würde den nächsten brei aber nicht einführen, wenn du mittags noch zusätzlich stillen solltest, sondern die mahlzeit wirklich ersetzt ist. aber das mag geschmackssache sein.

  7. #717
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von utah Beitrag anzeigen
    @melinchen: ich würde noch kein fleisch geben. meine hebi und meine KiÄ meinte, dass ist in dem alter noch nicht nötig. als ersatz für das eisen kannst du auch in den mittagsbrei hirseflocken einrühren, das reicht eine ganze weile. und ist ja auch einfacher und billiger zu kochen . ich habe erst mitte des 8. monat mit fleisch begonnen und das auch nur 1-2 mal in der woche bis heute.
    wann du den nachmittagsbrei anfangenn kannst, seid wann gibst du denn mittags brei? ich habe ca. nach einem monat weiter gemacht, da hat sie auch gerade seit ein paar tagen mittags ein volles glas gegessen. ich würde den nächsten brei aber nicht einführen, wenn du mittags noch zusätzlich stillen solltest, sondern die mahlzeit wirklich ersetzt ist. aber das mag geschmackssache sein.
    Ja ich denke auch, daß ich Fleisch erstmal sein lasse, Danke für den Tipp mit den Hirseflocken.
    Meist Du, die Hirseflocken jeden Tag unterrühren oder auch nur ab und an?
    Angefangen sind wir am 14.03., jetzt also gerad die dritte Woche.
    Ich denke auch, ich werde erstmal die Mittagsmahlzeit komplett stehen lassen und dann weitersehen.
    Die Milch werde ich langsam immer mehr verringern bis dann nur noch der Brei gegeben wird, dann kann ich mir mal Gedanken um Nachmittags machen.

  8. #718
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich habe die Hirseflocken ca. 3 mal die Woche eingerührt, hing immer ein wenig von der Konsistenz des Breis ab Wenn er mir zu dünn war, dann habe ich sie öfters eingerührt. Mache ich heute noch ab und zu so.
    naja, da habt Ihr ja noch ein wenig Zeit mit der nächsten Mahlzeit, wenn sie nun seit 2 Wochen dabei ist. Wirst ja sehen, wie es weiter geht mit ihrem appetit

  9. #719
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    danke Dir!!!

  10. #720
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Wir nehmen manchmal auch statt Hirseflocken - Reisflocken ... die liebt Aaron

Seite 72 von 96 ErsteErste ... 22 62 68 69 70 71 72 73 74 75 76 82 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige