Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 96 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

13.12.2017
  1. #61
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Danke Ellen, an euch habe ich nämlich gedacht, von wegen "mit-früchten-gings-dann-besser"


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    pasta, die hebi hat uns gestern geraten erst einen "neuen" brei einzuführen wenn die andere mahlzeit komplett ersetzt ist
    ich denke aber wie ellen auch, wenn du ein gutes bauchgefühl hast versuch es - was soll schädlich daran sein

  3. #63
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @pasta
    ich habe ja schon geschrieben, dass bei uns alles in einer hauruck-aktion gehen musste und daher habe ich den abendbrei sehr kurz nach dem mittagsbrei eingeführt. übrigens ist mir eingefallen, dass ich lina nach dem mittagsbrei relativ schnell die brust "verweigert" habe und es hat keine zwei tage gedauert, dass sie sie auch nicht mehr brauchte. aber lina ist eh eine gute esserin.

    @anni
    mir ist endlich eingefallen, welchen naturkostladen du meinst. warum ich da nicht selber drauf gekommen bin. ich habe dort früher öfter eingekauft.

    ich will jetzt auch endlich mal mit kochen beginnen, kann mich aber noch nicht so recht aufraffen. habt ihr gute gerichte, die sichab dem 12. monat für die ganze familie eignen?

  4. #64
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Da Kiara ja tagsüber von heute auf morgen ihre Flasche verweigert hat, musst ich ja auch reagieren und habe 2 Breie auf einmal angefangen zu ersetzen! Den Nachmittag und Abendbrei!

  5. #65
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    pasta, die hebi hat uns gestern geraten erst einen "neuen" brei einzuführen wenn die andere mahlzeit komplett ersetzt ist
    ich denke aber wie ellen auch, wenn du ein gutes bauchgefühl hast versuch es - was soll schädlich daran sein
    Ich glaube, der Ratschlag der Hebi ist gut um zu vermeiden, dass man von heute auf morgen jede Menge Brei in sein Kind schaufelt. Aber wenn man einen Wenigesser hat und eh schon einen Monat mit Brei rummacht, spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, eine weitere Mahlzeit einzuführen, auch wenn das Kind nach dem Brei noch an die Brust will. Das zusätzliche Stillen kann ja auch andere Ursachen haben: Durst oder einfach Kuscheln. Was anderes wäre es jetzt, wenn Jarina noch nicht beikostreif wäre - aber mit 7 Monaten kann man da einfach mal probieren, denke ich!

    Bei uns wurden Mahlzeiten eigentlich erst dann wirklich "ersetzt", als ich wieder angefangen habe zu arbeiten und nur noch Papa da war. Solange ich zuhause war, habe ich ihr zwischendurch doch mal die Brust angeboten aus den verschiedensten Gründen. Das Psychologische ist also bei Mutter UND Kind nicht zu unterschätzen. Auch am Wochenende stillen wir tagsüber zwischendurch mal.

    Wir lassen es jetzt übrigens bei zwei Breimahlzeiten bewenden. Morgens frühstücken wir gemeinsam und gegen 18 Uhr gibts gemeinsames Abendessen. Anna isst dann jeweils Brot, Avocadobrei mit oder ohne Banane, Reis oder Nudeln und ist total stolz und glücklich, mit "dabei" zu sein. Ich finde das für uns viel praktischer als eine weitere Breimahlzeit, unter anderem auch, weil ich ihr und mir das Stillen am späten Nachmnittag nicht "wegnehmen" möchte. So ergänzt sich das alles ganz prima.

  6. #66
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Pasta
    Ich werde im ersten Jahr noch kein rohes Gemüse oder Obst anbieten. Die Verdauung des Babys ist noch nicht ganz ausgereift und gekochte NM sind einfach leichter verdaulich.

    Die Chinesen sagen auch: Wieso soll mein Körper die Arbeit machen, welche mein Kochherd kann....kochen ist auch eine Art: Vorverdauen und bei Babys durchaus sinnvoll.

    Du kannst einen Apfel z.B. auch raffeln und gleich mit heissem Brei mischen....so musst du nicht extra kochen und doch ist der Apfel quasi gekocht.

  7. #67
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
    Du kannst einen Apfel z.B. auch raffeln und gleich mit heissem Brei mischen....so musst du nicht extra kochen und doch ist der Apfel quasi gekocht.

    Aber dadurch ist doch der Apfel noch lange nicht gekocht?

  8. #68
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Dadurch das er so fein geraffelt ist, scheint es zu reichen.
    Machst du den Brei den in einer Pfanne? Lass es danach doch einfach noch ein paar Minuten kochen.

  9. #69
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So, nachdem Jarina genussvoll an meiner Birne gelutscht hat, habe ich diese nun gekocht und mit Hirse vermischt an Jarina verfuttert und siehe da: wurde mit Begeisterung aufgenommen!
    Ich plane nun, morgen mal ein bisschen Birne unter die Zucchini zu schmuggeln und das Gemüse so zu verpacken. Spricht da was dagegen?
    LG; Pasta (deren Gefrierfach mit Gemüsebrei überquilt...)

  10. #70
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    pasta, da spricht sicher nix dagegen - vielleicht lässt sich deine maus so überlisten?! ich würds auf alle fälle probieren.

    lukas haben wir so auch das ein oder andere lebensmittel schmackhaft gemacht

Seite 7 von 96 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige