Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 67 von 96 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

15.12.2017
  1. #661
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @fee: ok, danke fürs erklären. an sich ist es so sicher eine gute möglichkeit, kinder an das essen heranzuführen. aber ich muss gestehen, dass ich sie wohl auch nicht gewählt hätte, wenn ich noch die wahl gehabt hätte, nun ist es ja schon zu spät.
    denn es ist ja auch ein zeitfaktor, oder? brei füttern dauert 5 min, und ich muss nicht ein paar stückchen kartoffel kochen, denn ich esse ja mittags nicht mit ihr mit, ist für mich umständlich und das ist mit zweien einfacher zu bewältigen. zusätzlich noch die flasche machen, es würde länger dauern und ich bin derzeit froh, dass mathilda schnell ißt. an stückchen führe ich sie ja nun auch heran. naja, wäre fürs erste kind eine gute wahl gewesen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #662
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Fee Beitrag anzeigen
    Ja, bei der Methode (baby-led weaning) stillt man bzw. gibt man die Flasche erstmal weiter. Man ersetzt nicht sofort komplett eine Mahlzeit.
    Das war bei mir damals ein Problem, weil ich nach 7 Monaten wieder angefangen habe zu arbeiten und darauf hinarbeiten wollte, das bis dahin 1-2 Mahlzeiten "ersetzt" sind. Ich habe bei der Arbeit zwar abgepumpt und Anna hat die Milch aus dem Trinklernbecher bekommen, aber das war schon etwas nervig.

    Beim nächsten Kind werde ich mir da weniger Druck machen und entweder etwas länger zuhause bleiben oder mehr von zuhause aus arbeiten.

    Ich glaube übrigens, dass viel Eltern (gerade Mütter) das "Spielen mit dem Essen" nicht abkönnen. Und deshalb schon keine Geduld haben, ihr Kind das Essen alleine entdecken zu lassen. Ich kann meiner Zweijährigen jetzt erklären, dass das Umfüllen von Flüssigkeiten in der Badewanne oder im Garten, aber nicht am Esstisch geübt wird. Aber warum soll ein 8 Monate altes Kind nicht Gemüsestückchen zermanschen dürfen? Dagegen spricht echt nur die Pingeligkeit der Mutter, finde ich.

  3. #663
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ach so, ich finde es auch unproblematisch, Brei zu füttern, wenn das Kind das problemlos mitmacht. Nur haben ja die meisten Kinder immer mal wieder "Phasen", in denen die nicht nach dem ausgeklügelten Plan der Mutter essen. Und dann finde ich es albern, wenn die Mütter sich Sorgen um das Essverhalten ihres Kindes machen, darum, dass es nicht richtig "funktioniert". Da ist es für alle entspannter, wenn die Mutter an ihrer Einstellung arbeitet und nicht versucht, das Kind beim Essen auszutricksen.

  4. #664
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @ellen: ich gehöre auch zu der fraktion, ich habe keine lust auf gemansche . das kommt noch früh genug, wenn sie selber ißt. jetzt freue ich mich, dass die mahlzeit zügig beendet ist.
    außerdem kann sie noch nicht im hochstuhl sitzen, um ewig das essen zu erkunden, ich füttere sogar noch auf dem schoß, weil sie einfach nicht sitzen kann. das muss ein kind also auch können.

    aber anderes thema: weiß jemand, ab wann man tomate und paprika geben kann. in den gläschen ist das ja schon drin, aber mir ist so, dass man das erst später gibt. weiß jemand auch warum? dann könnte mathilda nudeln immer bei uns mitessen.

  5. #665
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Felix hat ja mit einem Jahr am Tisch mitgegessen und dann auch alles selber gegessen. Natürlich mit den Händen...von Besteck hielt er da nicht viel. Wir waren auf dem 87 Geburtstag seiner Uroma im Restaurant essen und Felix hat brav am Tisch gesessen und mit den Hänen gegessen. Ich muss sagen, die anderen Omis am Tisch waren so begeistert, dass das Kind so gut ist, da fiel gar nicht auf, das er mit den Händen aß.

    Aber Du hast Recht Ellen, ich mag das auch nicht, wenn mit Essen gespielt wird. Allerdings ist das im Babyalter noch mal was anderes als z.B. bei Felix. Denn der schmeißt es auch gern mal auf den Boden oder macht sonst was für Unfug mit dem Essen. Und das mag ich nicht.

  6. #666
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    ich wäre froh, wenn sie genauso früh lernt mit dem löffel zu essen wie ihre schwester, dann bräuchte ich mir über gemansche gar keine gedanken zu machen. das fiel einfach aus.

  7. #667
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich bin gespannt, wie es bei Sarah sein wird. Felix hat fast ein halbes Jahr lang nur mit den Händen gegessen.

  8. #668
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Wir haben heute umgestellt.

    Hatte hier noch einen Kürbis liegen, der verarbeitet werden musste. Michael hatte dann die Reste gegessen, die nicht mehr in den Eiswürfelbehälter passten. Davon hat er Jan zu naschen gegeben und der war davon so begeistert, dass er noch einige Löffel mehr gegessen hat.

    Heute Mittag gab es dann vier Eiswürfel Kürbis und die hat Jan mit Begeisterung weggefuttert. Da konnte ich gar nicht schnell genug mit dem Löffel nachkommen.

  9. #669
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Kürbis hat Liana auch anfangs am liebsten gemocht. Ist ja auch schön mild. Ebenso wie Zucchini. Inzwischen isst sie aber eh so ziemlich alles, nicht nur Gemüse ^^

  10. #670
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Also ich fahre bei Smilla auch sehr gut mit Fingerfood
    Dennoch gibt es zusätzlich Brei, da es ihr oft nicht schnell genug mit dem satt werden geht
    Sie isst ungalublich schnell und viel
    Heute Mittag erst wieder 1,5 gläschen und ne ganze Banane. Die habe ich ihr übrigens in kleine scheiben geschnitten und sie hat sich die selbst genommen und gegessen
    Allerdings sitzt smilla seit einer woche alleine im hochstuhl da sie auch im Buggy sich aus der liegeposition nicht mehr halten lässt sich hinzusetzen

    Und auch sonst bin ich lediglich bei Honig und Nüssen zurückhaltend
    Smilla wird schon gierig wenn sie ne Tüte rascheln hört und will alles haben. Sie grunzt dann ganz laut und motzt wenn sie nichts abbekommt und daher darf sie alles mitessen
    Ich denke in dem Alter ist es eh wenig was sie dann zusätzlich probieren und essen sodaß es sicherlich nicht schaden wird
    gestern hat sie auch bei meinen Fajitas mitgegessen.
    Bei Jonathan war ich da erstens vorsichtiger und zweitens wollte er eben auch nicht und so ist das eben bis heute
    alles ist iiih und eklig bei ihm

Seite 67 von 96 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige