Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 59 von 96 ErsteErste ... 9 49 55 56 57 58 59 60 61 62 63 69 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

12.12.2017
  1. #581
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich denke auch das es bei allen Kindern anders ist
    Smilla hat mir so mit 4,5 Monaten deutlich gezeigt das sie essen will
    Und man sieht es auch an Ihren Portionen. Sie probiert vieles, isst alles was man ihr vorsetzt und isst fast vom ersten Tag an bereits riesen Portionen. Mittlerweile sind schon 2 Mahlzeiten komplett ersetzt und sie isst pro Mahlzeit um die 200g Brei


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #582
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Hi ihr,

    hätte mal eine Frage, die im weitesten Sinne die Beikost betrifft:

    Anne ißt seit 3 Wochen alles an Gemüse und Obst, was man ihr anbietet:-). Auch relativ schnell große Mengen.

    Leider mag sie seitdem nicht mehr richtig (Flaschen-)Milch trinken... sie saugt so 80ml in einem Zug und dann nur noch Kampf, rumspielen oder schreien. Auch wenn sie definitiv Hunger hat, trinkt sie nicht mehr aus.

    Ansonsten haben wir auch schon diverse Tees, Wasser (warm und kalt), Wasser mit ganz bißchen Obstsaft durchprobiert. Bieten es ihr halt immer wieder mal an. Paar Tröpfchen und dann ein eindeutiges "Nein Danke".

    Habe ihr heute dann statt der Milch Griesbrei gegeben (ganz dünn), den mochte sie, war aber eine ordentliche Sauerei.

    Hab den Eindruck es muss vom Löffel kommen.....

    Durch das Gemüse/Obst kriegt sie natürlich auch Flüssigkeit, aber reicht das für den Tagesbedarf (wie viel so ca. muss ein Kind denn trinken)? Oder habt ihr noch einen Trick? Zwischendurch haben wir schon mal trockene Windeln, das beunruhigt mich dann am meisten. Ich habe heute zufällig meine Hebamme getroffen und vergessen zu fragen .

    LG
    Susanne

  3. #583
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Solange die Fontanelle nicht eingefallen ist und die Haut nicht stehenbleibt wenn man Falten kneift, bekommt Anne genug Flüssigkeit. In Obst/Gemüse und Brei steckt ja auch Flüssigkeit. WIe alt ist Anne jetzt?

    Wie viel ein Baby trinken soll, weiß ich auch nicht. Emilia schafft immernoch höchstens 100 ml superdünne Apfelschorle am Tag.

  4. #584
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Hallo,

    sie war letzte Woche 5 Monate. Eben wieder gleiches Spiel, Milch >nein, dann hab ich Griesbrei gemacht und in die Flasche mit Breisauger >nein, dann mit dem Löffel gegeben >ging. Habe heute in der Frühförderung gefragt, die meinten auch, es langt schon und solange sie saugen kann, soll ich mir keine Gedanken machen und einfach immer wieder Trinken anbieten. Na dann.

    LG

    s.

  5. #585
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich hab heute wieder gekocht. Risottoreis mit Möhre und Brokkoli. Morgen wird probiert. Bislang hat Emilia aber alles gegessen was ich ihr angeboten habe, außer dieses NaturNes Spinat, Kartoffeln, Lachs. Das mochte sie gar nicht. Aber alles selbstgekochte liebt sie.

    Demnächst will ich was mit Hirse machen, hat einer eine leckere Idee?

  6. #586
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    ich hab die hirse einfach immer in gemüsebrei gerührt!

  7. #587
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Also zum Beispiel einfach Brokkoli mit Hirse, ja? Brokkoli liebt Emilia. Ich probier das mal.

    Meinen Risottoreis-Brei fand sie heute übrigens doof. Nachdem ich ihn doch grob püriert habe, hat sie ihn aber ruckzuck aufgefuttert. Der Reis war ihr irgendwie wohl too much.

  8. #588
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Hast du ganze Reiskörner untergemischt? Die hat Aaron auch nicht gegessen

  9. #589
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ja, hab extra den Risotto-Reis genommen, weil der so schön weich wird. Na ja, dann wird halt nach dem auftauen noch mal püriert. Hab 11 Gläser eingefroren.

  10. #590
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    ich schonwieder :-)

    bei gabriel damals hies es im erstn Lebensjahr keine milch.... jetzt habe ich aber in den letzten jahren unter andrem in der eltern oder auch hier gelesen das man wohl auch früher mit mich beginnen kann.

    es geht mir um den abendbrei der ja irgendwann kommt mit wasser so wie bei gabriel fand ich den immer bäh.... mit milch schmekt es einfach echter kann man den auch schon als halbmiclchbrei machen ab wann den frühestens mit echter milch,Frischmilch?
    8 monat oder wie war das????
    irgendwie habe ich das ganze beikost thema vergessen?

    wann habt ihr begonnen Pre oder ander Kunstmilch will ich aber nicht nehmen da ich ja wenn gefordert von samuel gerne auch wieder lange stillen möchte :-)

    und welche brei sind als abendbrei den bei euch beliebt hafer, dinkel ,reisflocken????

    kann man egenlich auch anstatt mit der mittagsmahlzeit(gemüse) abends beginnen(getreide)?oder sollte erst das gemüse eingeführt werden???

Seite 59 von 96 ErsteErste ... 9 49 55 56 57 58 59 60 61 62 63 69 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige