Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 58 von 96 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58 59 60 61 62 68 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

13.12.2017
  1. #571
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Mella: Ich hatte ganz normalen Langkornreis, aber seeehr weich gekocht. Nudeln hab ich noch nicht gekocht, wir nehmen aber eh nur Hartweizengrieß-Nudeln.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #572
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    sagt mal wie habt ihr denn den Fleischbrei richtig püriert bekommen?
    hab gestern ja wieder gekocht und das huhn ging so schwer klein. Smilla hat es zwar heut auch so stückig gegessen aber es dauerte ewig

  3. #573
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So richtig fein hab ich das nie püriert bekommen. Emilia hat aber auch keine Probleme mit den Stückchen gehabt. Falls mal größere Brocken "durchgeflutscht" sind, hab ich die rausgepult.

  4. #574
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    muss auch mal wieder hier schreiben bei gabriel hies es ja damals beikost erst mit 6 monaten jetzt lese ich aber oft das man früher starten kann.Ich will aber auf alle fälle noch lange dazu stillen und wenn nicht nötig auch nicht viel früher mit beikost beginnen...

    wie haben das die anderen stillmamas gemacht wann habt ihr begonnen?und wie war das mit welcher mahlzeit fängt man? an wahnnsinn das ich das echt schon alles vergessen habe.

  5. #575
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Katja Beitrag anzeigen
    muss auch mal wieder hier schreiben bei gabriel hies es ja damals beikost erst mit 6 monaten jetzt lese ich aber oft das man früher starten kann.Ich will aber auf alle fälle noch lange dazu stillen und wenn nicht nötig auch nicht viel früher mit beikost beginnen...
    Ja, das kann einen verunsichern, dass es da immer mal wechselnde Empfehlungen gibt. Ich würde es schlicht und einfach vom Kind abhängig machen und etwa ab dem 6. Monat mal anbieten und schauen, wie das Kind reagiert.

    wie haben das die anderen stillmamas gemacht wann habt ihr begonnen?und wie war das mit welcher mahlzeit fängt man? an wahnnsinn das ich das echt schon alles vergessen habe.
    Wir haben mit gut 5 Monaten begonnen, weil ich nach 7 Monaten wieder arbeiten gegangen bin und es praktisch gewesen wäre, wenn Anna bis dahin merkliche Mengen Beikost gegessen hätte - ich wollte nicht mehr als zweimal täglich abpumpen. Sie hat von Anfang an einige wenige Löffel gegessen, aber riesig war das Interesse nie.

    Wir haben angefangen, mittags Pastinake zu geben, und haben dann verschiedene Gemüsesorten ausprobiert. Nach etwa 2 Monaten wollte sie überhaupt kein Gemüse mehr, da haben wir dann wochenlang stattdessen mittags Hirse-Obstbrei gegeben. Dann kam eine Phase, in der sie am liebsten selbst essen wollte, da gab es dann mal ein Stück Brot oder so.

    Wir haben nicht "klassisch" eine Mahlzeit nach der anderen ersetzt, das hat nicht zu Annas Essverhalten gepasst. Milchbrei haben wir zum Beispiel nie gegeben, aber ich habe auch lange sehr viel gestillt. Ich kenne Kinder, die haben vom ersten Beikosttag an alles gegessen, was man ihnen gegeben hat, und auch nahezu beliebige Mengen. Das kenne ich von Anna so gar nicht. Es hängt halt wirklich sehr vom Kind ab. Ich war immer beruhigt, dass Anna durchs Stillen alles bekam, was sie brauchte, und habe mir keine große Gedanken um die Zusammensetzung der Beikost gemacht. Heute isst sie immer noch keine großen Mengen, aber ohne Probleme alles an Obst und Gemüse, Vollkornbrot und Vollkornnudeln usw.

    So werde ich es bei Nr. 2 auch machen - einfach anbieten und ausprobieren und schauen, wie es angenommen wird. Gerade wenn man dazu noch recht viel stillt, muss man sich nicht so Sorgen um die Beikost machen, denke ich.

    Überhaupt bin ich der Meinung, dass das Thema Essen mit all seinen Facetten DAS Thema ist, zu dem sich Eltern völlig umsonst wahnsinnig viele Gedanken machen. Das macht nur Stress für alle Seiten - dabei wird ein hungriges Kind, dem man vernünftige Sachen anbietet, schon genug essen, wenn es dafür reif ist. Und weder zuviel noch zu wenig, wenn es gesund ist.

  6. #576
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So, habe heute Nudeln mit Zucchini gekocht. Morgen zeigt sich dann ob sie das mögen. Aber bisher haben sie alles ohne Probleme gegessen. Auch den Brokkoli heute.

    Habe Nudeln aus dem Bio Laden gekauft - reine Hartweizen ohne Ei. War aber eher Zufall

    @Katja
    Angefangen haben wir kurz nachdem die zwei 6 Monate alt waren. Obwohl der Kinderarzt meinte das 4 Monate stillen ausreichen. Wir haben es eher "klassisch" gemacht und mit dem Mittagsbrei angefangen. Dann aber mit dem Nachmittagsbrei weiter gemacht und nun den Abendbrei. Ich denke das ist echt von Kind zu Kind unterschiedlich.

  7. #577
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    ich hab bei beiden kindern erst mit 6 monaten angefangen beikost zu geben. vorher fand ich das einfach noch zu früh und ich hatte bei joana auch noch keine lust großartig mit gläsern zu hantieren da war ich eher faul. *schaem*
    und als es dann gläser gab hab ich auch nicht immer nach empfehlung erst eine sorte nach der anderen gegeben sondern gleich mit karotte und kartoffel angefangen und dann gab es ziemlich zügig fertige menüs dazu da ich diese reinen fleischgläser absolut ekelhaft finde.
    ich würde abwarten und ab dem 6. monat mal probieren ob er überhaupt mag. wenn nicht dann würde ich ne woche warten.

    @mella was wissen ärzte schon übers stillen?.... ohne worte sag ich da nur.

  8. #578
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich fange bei Sarah auch wieder an, wenn sie ein halbes Jahr alt ist. Theoretisch könnte ich ja ab heute Beikost einführen, aber nee, sie ist noch so klein und braucht doch auch noch nix anderes.

  9. #579
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ich hätte gerne früher angefangen aber Mira wollte nicht. Erst seit ca einer Woche hat sie Lust zu essen. Lass es doch einfach dein Kind bestimmen, Katja!

  10. #580
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Also ab 4 Monate hätten meine zwei auch noch nicht gewollt. Hatte ja mit 6 Monaten schon das "Problem" das sie ganz lange nur kleine Mengen gegessen haben. Aber nun essen sie was vor den Schnable kommt.

Seite 58 von 96 ErsteErste ... 8 48 54 55 56 57 58 59 60 61 62 68 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige