Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 31 von 96 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 34 35 41 81 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

16.12.2017
  1. #301
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    nein aber ich denke ja schon das es eine gewisse Zeit braucht sie auf die Beikost umzugewöhnen,


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #302
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Sagt mal, kann man jetzt schon anfangen, Abend Brot zu geben?
    Kiara macht seit ein paar Tagen Abends Probleme mit ihrem Brei. Sie mag ihn irgendwie nicht mehr. Hab nun schon mehrere Sorten versucht.
    Hab ihr dann mal ein paar Stücken Weißbrot gegeben. das hat sie gegessen und den mund wieder aufgesperrt. Kaum kam ich meit dem Löffel, ging die Habd in den Mund und sie hat den Kopf weg gedreht. Oder ist Brot allein noch zu zeitig? Und wie ist das dann mit der sättigung. Momentan will sie ja Nachts nichts mehr, außer Tee. Eine Freundin meinte, ihr Kleiner hat ab der Brotmahlzeit Nachts wieder eine Flasche verlangt, weil er nicht mehr so satt war. Eine andere Freundin ihre Maus schläft nach wie vor durch. Wie war das bei euch?!

  3. #303
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Silvia: Solche Still-Brüll-Abdock-Andock-Phasen hatten wir auch schon öfter, ich glaube, das ist gerade anfangs ganz normal! Die Kleinen verarbeiten ja abends den Tag... auf jeden Fall ist es nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass das Kind nicht satt wird. Und ich hätte das bei Anna auch nicht als "Spielchen" bezeichnet, denn sie hat es sicher nicht gemacht, um mich zu ärgern oder um sich lustig die Zeit zu vertreiben. Sie war einfach unruhig, aufgeregt, unzufrieden... ich habe sie machen lassen, so gut es ging, ihr was vorgesungen oder erzählt oder den Rücken gestreichelt, manchmal auch geflucht und geheult und meinen Mann für 10 Minuten zum Tragen eingespannt, während ich einen Riegel Schokolade zum Nervenberuhigen gegessen habe. Jedenfalls hat sie sich das Theater nicht angewöhnt, sondern es hat ganz von alleine wieder aufgehört. Und ist phasenweise wiedergekommen, aber auch immer nach ein paar Tagen (vielleicht auchmal erst nach vielen Tagen) wieder verschwunden. Jedenfalls ist das Stillen mit der Zeit immer unkomplizierter und einfacher geworden und ich bin sooooo froh, dass ich eine todsichere Möglichkeit habe, mein Kind schnell zu beruhigen, auf Bahnfahrten zum Schlafen zu kriegen, bei Krankheitzu trösten und gleichzeitig Flüssigkeit in sie reinzukriegen... in vielen Situationen ist das Stillen für mich einfach unschlagbar und macht das Leben sooooo viel leichter und lockerer.

    Ich wollte das nur loswerden, falls du dir nicht im Klaren darüber bist, dass das regelmäßige Zufüttern wahrscheinlich ein erster Schritt Richtung Abstillen ist, weil dadurch deine Milch zurückgeht. Und auch, weil du Fiona damit eventuell an die Flasche gewöhnst und sie die Brust nicht mehr mag. Wenn du das weißt und es dir nichts ausmacht, ist es ja okay.

    Zum Thema Zähne: Das ist eigentlich kein Problem. Anna hat schon seit Längerem acht Stück davon und sie beißt, wie Besita geschrieben hat, nur mal, wenn sie zahnt. Wirklich ganz selten. Normalerweise merkst du beim Stillen nicht, dass dein Kind Zähne im Mund hat.

    Aber wie du es auch machst: Solange du euch keinen Stress machst und schaust, wie Fiona auf den Beikoststart reagiert, machst du es schon gut, finde ich.

    LG Ellen

  4. #304
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @sabsi: lukas hat abends nie einen brei gegessen - er war da immer zu müde zum essen. ich hab ihm dann den abendbrei immer morgens/vormittag gegeben. abends hat er bei uns mitgejausnet (meist brot und gemüse) und vor dem schlafen gehen hab ich ihn gestillt bzw. später dann eine milchflasche gegeben (die trinkt er heute noch).

    beim brot solltest du aber aufpassen, dass du nicht (nur) weißbrot gibst - das ist nämlich wertloses brot. besser wäre schwarzes bzw. vollkornbrot.

  5. #305
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Sabsi: Anna hat mit gut 8 Monaten auch schon ab und zu Brot bekommen, weil sie gerne selberessen wollte und das mit Brot ganz gut ging. Den typischen Abendbrei haben wir nie gegeben. Manche haben da ja Bedenken wegen Gluten, aber meines Erachtens ist das nur bei Kindern mit Zöliakie gerechtfertigt. Sehr allergiegefährdeten Kindern gibt man am besten nicht so früh Weizen, aber das hat mit dem Gluten nichts zu tun. Ich würde eher (Roggen-)Vollkornbrot geben, auch wegen der Ballaststoffe. Anfangs hat Anna da nämlich zu Verstopfung geneigt. Jetzt bekommt sie am Wochenende auch mal ein Stück von einem weißen Brötchen oder mal ein Stück Pizzarand im Restaurant, aber wir versuchen darauf zu achten, dass das Vollkornbrot überwiegt.

    Zum Thema Sättigung kann ich nicht viel sagen. Anna meldet sich nachts ständig, egal ob mit oder ohne Brot (allerdings wohl eher nicht aus Hunger). Das musst du einfach ausprobieren. Aber du kannst ja versuchen, ihr etwas Avocado oder Mandelmus aufs Brot zu tun, dann hat das Ganze mehr Kalorien.

  6. #306
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Flasche verweigert sie ja. Also fällt das weg, das ich ihr vor dem Schlafen gehen noch was geben könnte.

    Und Schwarzbrot kann ich ihr jetzt schon geben? Dachte, das sollte man noch nicht machen, habe echt gedacht NUR weißbrot! Mmmhhh

    Also denkst du, ich könnte es ohne Probleme versuchen... Aber von jetzt auf gleich Brot geben? Ist ja was komplett neues. Sollte ich lieber von Tag zu Tag ein paar stücken mehr geben? Wie man es mit der Breieinführung auch gemacht hat?

  7. #307
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ellen, Avocado mag sie nicht. Wo bekomm ich Mandelmus?

  8. #308
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Mandelmus gibts im Reformhaus oder in Bioläden, z.B. von Rapunzel. Ich habe gehört, dass man im ersten Jahr nur weißes Mandelmus geben soll, nicht das braune, in dem auch die Schalen mitverarbeitet sind. Butter könntest du ihr aber natürlich auch drauftun.

    Ich würde übrigens auch erstmal nur wenig Brot geben. Anna isst bis heute nicht mehr als eine halbe Scheibe - es sei denn, man gibt ihr weiße Brötchen. Die gehen anscheinend unbegrenzt. Anfangs hatte ich manchmal das Gefühl, dass sie Bauchschmerzen davon bekommt. Also lieber langsam anfangen.

  9. #309
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Also werde ich es so machen, das ich ihr erst ein paar Häppchen Brot gebe und dann Brei hinterher. Und täglich die Menge steigere.

    Mal schauen, ob ich das Mandelmus bei uns bekomme. Danke für den Tipp

  10. #310
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    So, der Vollständigkeit halber hier ein Bericht von unserer "Ernährungsberatung" (Mütterberatung): Jarina lässt die Breiphase aus und geht direkt zur festen Nahrung über, da sie einfach selbständig essen will. Sie hat mir folgendes empfohlen: gekochtes Gemüse aller Art, Nudeln, SPÄTZLE(!), Früchte (Avocado, Mango) etc.

    Ausser Milchprodukte (z.B. Käse) und Eier geht alles. Die Eier in den Spätzle seien aber bedenkenlos und diese als sehr praktisch zu empfehlen.

    Ich habe mir nun gedacht, dass ich einfach Gemüsespätzle mache (also einen Teil der Flüssigkeit mit Kürbis-/Zucchini-/Kartoffelmus ergänze), so dass Jarina auch zu den neuen Geschmackserlebnissen kommt. Die schmecken eh super!

    Ausserdem mag Jarina Pancroc, das sind so Cracker, die sich im Mund gut auflösen. Nun schmiere ich ihr Avocado-, Kartoffel-, Mandelmus und andere dicke "Breie" auf diese Dinger und voilà, schon wieder ist das Kind überlistet.

    Mandelmus: sei bedenkenlos, da Mandeln die am wenigsten allergieauslösende Nussart sei

    Sie meinte auch noch, dass ein einjähriges Kind pro Mahlzeit etwa soviel essen sollte, wie 3x in seiner Handfläche Platz hat (=Mahlzeit vollständig ersetzt). Das sind also gar nicht so grosse Mengen. Die Riesenmengen Brei nimmt eigentlich nur ein Baby zu sich, da im ersten Lebensjahr die Gewichtszunahme ja noch um einiges grösser ist, als in den weiteren.

    So, habe fertig
    Lg, pasta

Seite 31 von 96 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 34 35 41 81 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige