Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 11 von 96 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 955

Thema: ⫸ Der Beikost Thread

16.12.2017
  1. #101
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Zebra: Aber gibts für deine "Version" einen wissenschaftlichen Beweis? Ich meine, wie eine Mikrowelle funktioniert, weiß ich, aber ich kann mir echt nicht erklären, wie die die Molekülstruktur systematisch verändern sollte. Jedenfalls dann nicht, wenn man nicht mit voller Leistung lange aufs Essen brezelt...

    Alles, was ich bisher zum Thema "Mikrowellen machen das Essen kaputt" gelesen habe, waren Gerüchte auf esotherisch angehauchten Seiten.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #102
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Ganz ehrlich, findest du selber nicht auch, das in eine Mikrowelle gewärmtes Essen schlechter schmeckt, als frisch gekocht...bzw in einer Pfanne aufgewärmt?

    Ob es Gerüchte sind...darüber lässt sich streiten...aber esotherisch hat was....aber mir leuchtet es ein....darum bin ich gegen die Mikrowelle und benutze sie nur im äussersten Notfall!

  3. #103
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    AiChi ~ Fertigprodukte, Mikrowellen? und Tiefgefrierkost

    Das mit den Wasserstoffbrücken meinte ich oben...hier noch besser erklärt.

  4. #104
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, findest du selber nicht auch, das in eine Mikrowelle gewärmtes Essen schlechter schmeckt, als frisch gekocht...bzw in einer Pfanne aufgewärmt?
    Keine Ahnung, wir haben keine Mikrowelle. Schlechter als frisch gekocht schmeckt aufgewärmt sicher, aber ob in der Pfanne aufgewärmt besser schmeckt als in der Mikrowelle...? Weiß ich nicht.

    Ich habe gerade eine Erklärung gefunden, die mir im Hinblick auf Vitamine und Mineralstoffe logisch erscheint: Wenn man zuviel Wasser in der Mikrowelle zugibt, dann landen die Vitamine und Mineralstoff im Wasser und werden mit diesem weggekippt. Sie werden also ausgewaschen, nicht zerstört. Das gleiche passiert aber im Topf, wenn man mit zuviel Wasser kocht.

    Beim Thema Essen spielt das Gefühl eine große Rolle, deshalb würde ich mich an deiner Stelle auch nicht zum Mikrowellenbenutzen "überreden" lassen, wenn du ein schlechtes Gefühl dabei hast. Ich benutze, wie gesagt, eh keine Mikrowelle, aber interessieren würde mich doch, ob an diesen vielfältigen Gerüchten etwas dran ist.

  5. #105
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Danke für den Link, Zebra! Ich würde dazu folgendes sagen:

    - Die Zeitschrift "The Journal of Natural Science" ist guten Gewissens als "esoterisch angehaucht" zu bezeichnen. Das soll heißen, ich habe das Gefühl, dass dort weltanschauliche Dinge mit eine Rolle spielen und die Methoden nicht immer streng wissenschaftlich und damit nicht verallgemeinerbar sind.

    - Dass Mikrowellenbestrahlung Wasserstoffbrückenbindungen aufbricht, erscheint mir möglich. Denn das ist gerade die Wirkung von Mikrowellen: Sie verursachen Resonanzschwingungen von Wasserdipolen im Essen. Dass aufgebrochene Brückenbindungen den Verdauungsprozess irgendwie beeinflussen, erscheint mir möglich, aber ich habe zuwenig Ahnung von Biologie, um das sicher zu sagen. Wasserstoffbrückenbindungen gerade in Proteinen sind allerdings eh schon recht schwach und können vermutlich auch durch zahlreiche andere Prozesse aufgebrochen werden.

    - Dass Essen aus der Mikrowelle mikrobiell stärker belastet ist als anderes, ist klar, denn in der Mikrowelle wird nicht gleichmäßig erhitzt. Salmonellen oder andere Keime werden also evtl. nicht überall genügend abgetötet. Das sollte aber kein Problem sein, wenn man keine Gammelprodukte verwendet.

    - Die Formulierung "Weitere Forschungen aus Deutschland und der Sowjetunion ergeben... krebserzeugende Auswirkungen..." ist unseriös. Hierbei gehts vermutlich um Experimente aus den 80ern und aus dem Kalten Krieg, in denen mit Strahlendosen gearbeitet wurde, die keine Haushaltsmikrowelle jemals erzeugen könnte, und die auch nicht abgeschirmt waren. Genausogut könnte man sagen "Urlaub in den Bergen erzeugt Krebs", weil zumindest geringe Spuren strahlenden Urans in vielen Gesteinsarten im Gebirge vorkommen.

    - Das zitierte Experiment, bei dem mikrowellenerhitztes Wasser Getreide nicht zum Keimen gebracht hat, sagt leider auch noch gar nichts. Dafür wäre es nötig zu wissen, wieviele Proben jeweils untersucht wurden (sehr wichtig, denn das mal ein Körnchen nicht keimt, ist ja klar), wie genau die Bestrahlung des Wassers vor sich ging und wie überhaupt die Wasserproben und die Getreideproben im Detail behandelt wurden... auf so pauschale Aussagen gebe ich nichts.

    Fazit: Mich persönlich beeindrucken solche Artikel nicht, trotzdem finde ich es sinnvolll, sich Gedanken um die Auswirkung von Technik zu machen. Und wer ein schlechtes Gefühl dabei hat, macht sein Essen halt anders warm.

  6. #106
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    und ich (ebenfalls als mikrowellen-für-mein-baby-verweigerer) hab vor ein-zwei wochen in der zeitung gelesen, dass jetzt durch eine studie herausgefunden wurde, dass mikrowellen die nahrung und deren inhaltsstoffe nicht "schädigen" bzw. verändern. sie bringen nur die teilchen dazu sich zu bewegen (wodurch das essen dann ja warm wird), ändern die struktur dabei aber nicht

  7. #107
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    ich mach linas essen immer in der microwelle warm.

  8. #108
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    @Ellen
    Musste gerade ein bisschen schmunzeln....hast du gerde zu viel Zeit, um dir darüber so viele Gedanken zu machen.... ;-)
    Aber danke für deine Zusammenfassung!

    Nochmals zu den Wasserstoffbrücken in Proteinen: Die Wasserstoffbindungen können scheinbar neue Bindungen eingehen, was eben dazu führt, das sich der Baustein verändert.....

    Haben wir keine Biologin hier? Vielleicht was sie mehr....

  9. #109
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    Zitat Zitat von Zebra Beitrag anzeigen
    @Ellen
    Musste gerade ein bisschen schmunzeln....hast du gerde zu viel Zeit, um dir darüber so viele Gedanken zu machen.... ;-)
    Ja, irgendwie hats mich heute morgen gepackt. Dabei hatte ich eigentlich NICHT zuviel Zeit.

  10. #110
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der Beikost Thread

    maja hatte heute abend ganz fiese koliken, hat gedrückt wie wild und der stuhl der auf 4 windeln verteilt war, war sehr hart
    ist es ratsam den pastinaken-kartoffelbrei mit obstsaft anzureichern ?
    wenn ja mit welchem ? birne ?
    und muss ich den sft dann wg. allergien als "neues lebensmittel" ansehen und auch eine woche "testen"
    eigentlich wollte ich morgen noch hirseflocken unter den brei mischen.....

Seite 11 von 96 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Mit Beginn der Beikost auf 2er Milch umstellen?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige