Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 175

Thema: ⫸ Der andere-Mami-Thread

14.12.2017
  1. #131
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Sabrini, hab mich schon gefragt, wo du steckst.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #132
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Ach so, sunrise: Ich denke, es geht nicht um "cool" oder "uncool". Das soll einfach wertfrei sein.

    Grob gesagt, es geht darum, dass es welche gibt, die sich viele Gedanken machen, Ratgeber lesen, und sich sehr an die Vorgaben halten, wie zum Beispiel Monogemüse in den ersten Wochen, nicht mehr als ein neues Nahrungsmittel pro Woche, keine Milch im ersten Lebensjahr, etc. SIND NUR BEISPIELE!

    Und dann gibt es "die Anderen", die diese Vorgaben eben verwerfen und sich denken: Quatsch, ich mach es so, wie ich denke und probiere selbst aus, gebe meinem Kind beispielsweise von Anfang an buntgemischt zu essen, lasse es sitzen, obwohl in PEKIP gesagt wird, die Kleinen sollen erst sitzen, wenn sie sich selbst aufsetzen können, etc.

    Und das nicht, weil es uns egal ist, wie es den Kindern geht, sondern weil wir glauben, dass es nicht schadet.

    Und das soll völlig wertfrei geschehen. Ohne dass die anderen Mütter sich angegriffen fühlen und hier dauernd herumsticheln, wieso sie jetzt als "unlocker" gelten.

    "Die anderen Mütter" haben so viele Threads, in denen sie sich austauschen, und das ist hier eben unsere Kaffeerunde. Mehr nicht.

    Thema Süßes: Ja, das kenne ich auch: Die Kinder, die zuhause gar nicht naschen dürfen, sind immer diejenigen, die später ins Uferlose greifen, wenn mal bei irgendeinem Kindergeburtstag was auf dem Tisch steht. Ich kenne auch einen Bub, da haben die Eltern total darauf geachtet, dass er nicht nascht. Sobald er alt genug war, selbst an einen Kiosk zu gehen, wurde er zusehends dicker, die haben bis heute seine Naschsucht nicht in den Griff bekommen. Ich würde natürlich auch nicht zulassen, dass mein Kind sich von Schoki ernährt, aber in Maßen was Süßes ist sicher besser als Totalverweigerung.

  3. #133
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Zitat Zitat von Rusky Beitrag anzeigen
    Besonders auffällig ist es bei den Zweitgeborenen, da Frau sich da offensichtlich wohl (noch weniger Sorgen über "Ratgeberkonform" macht als beim ersten. Logisch irgendwie, man hat dann ja auch so gar keine Zeit mehr übrig und die Kleinen schauen ja bei den Großen (und klauen sich ein Gummibärchen, bekommen das Eis mit 6 Monaten hingehalten oder der Kleine muss schon am 2. Lebenstag anfangen den Kopf selbst zu halten weil der 6.jährige Cousin ihn einfach nicht richtig mit festhält...)
    Ist bei uns auch so....wobei ich ja schon bei Kenny alles lockerer gesehen habe...Bei Amy ist es jetzt nicht viel anders und es geht auch nicht anders. Was Kenny ihr schon alles zum Essen hingehalten hat und wie er mit ihr umgeht. Er haelt sie eben wie ein 5 jaehriger und nicht wie ein Erwachsener und verbieten kann ich es ja auch nicht. Ich muss halt eben nur hinterher sein und bei meinem grossen Rabauken ein Auge mehr drauf werfen.

  4. #134
    sabrini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    da bin ich doch Angie^^

  5. #135
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Zitat Zitat von Cosima Beitrag anzeigen
    ... tust Du mir ein wenig leid. Da fehlt Dir offenbar doch etwas Lockerheit. Ich hatte Dich früher anders eingeschätz. Nun habe ich Dich besser kennen gelernt.
    Och du, ich muss dir nicht leid tun, mir geht es hervorragend. Da gibt es genügend andere, die mehr Mitleid verdient hätten.

    Und wenn du zu denen gehörst, die jahrelang Beiträge von jemandem lesen und nur EINEN andersartigen Thread benötigen, um ganz anders über denjenigen zu denken, dann ist das so. In dem Fall kann ich sehr gut damit leben.


  6. #136
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    ach Sunrise, ich hatte grade hier das Gefühl, dass eben niemand irgendwie bewertet wird, weder als locker, noch uncool....

    Jeder hat doch so seine Bereiche, wo er auch mal unsicher ist (hallo, hat wirklich noch niemals jemand in einem Ratgeber was Bestimmtes nachgeschlagen, oder jemand gefragt: du, wie ist das mit...?)

    Und es gibt Dinge, die macht man einfach gefühlsmäßig, hauptsache dem Kind geht es gut dabei! Nur das wollen wir doch.

    Und wichtig ist ja auch, sich selber nicht zu vergessen. Mamas haben eben auch mal Bedürfnisse! Z. B. in Ruhe und ohne Kind duschen (Hallo, Papa, dann musst du eben ran, auch wenn Baby heult), und wenn ich auf Klo bin, dann muss Baby eben auch mal heulen PUNKT.

    Außerdem ändert sich die Haltung beim zweiten Kind sowieso, weil kein Kind gleich ist. Ich kenne eine überzeugte Stillmutti, die beim zweiten Kind entnervt nach allerkürzester Zeit aufgegeben hat, also, was solls.
    Jeden machen lassen! Muss auch jeder mit den Konsequenzen leben, wenns welche zur Folge hat!

    Murmelchen mit Linus im TT (der jetzt eingeschlafen ist, aber vorher kräftig protestiert hat, weil er keinen Bock auf Mamas Tauffoto-Online-Bestellung hatte)

  7. #137
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Off-Topic:

    Zitat Zitat von sabrini Beitrag anzeigen
    da bin ich doch Angie^^
    Ich hab läuten hören, dass du dich jetzt vermehrt in anderen Leben herumtreibst.

    Hab ich übrigens auch mal reingeschnuppert, aber noch während ich dabei war, meinen Avatar zu gestalten, bin ich bereits sexuell belästigt worden. Das hat meine Begeisterung etwas gedämpft.

  8. #138
    klingham76
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    @ Angie:
    Na, das ist doch jetzt mal ein schönes Schlußwort, was wir zum Anlass nehmen sollten uns endlich alle wieder zu vertragen. Ich denke, warum sich einige (ich auch) angegriffen gefühlt haben, war weil es sich in manchen Beiträgen eben nach einer Einteilung in cool und uncool anhörte. Wertefrei akzeptier ich gern.

    Ich werde hier ab jetzt auch nicht mehr meinen Senf dazu geben. Denn: Ganz klar, ich bin keine "andere" Mutter.

    LG
    Michaela

  9. #139
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    Mensch Sabrini, dich gibts auch noch?

    Aber in dem Thread hast du auch noch gefehlt.


    Schön das wir soweit das schlimmste geklärt haben und sich doch so langsam wieder alle lieb haben.

  10. #140
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Der andere-Mami-Thread

    [quote=Angie;462739]
    Thema Süßes: Ja, das kenne ich auch: Die Kinder, die zuhause gar nicht naschen dürfen, sind immer diejenigen, die später ins Uferlose greifen, wenn mal bei irgendeinem Kindergeburtstag was auf dem Tisch steht. [quote]

    Das kann ich bestätigen! Meine Eltern haben mir nie Süßes gegeben und das Resultat lies nicht lange auf sich warten: Bei meinen Großeltern hab ich mir das süße Zeug so reingestopft, dass ich nach einem Besuch bei Omi und Opa regelmäßig erbrochen habe. Und später in der Schule hab ich mein gesamtes Taschengeld 1:1 in süßen Mist investiert. Dick geworden bin ich zwar nicht (daran war auch sicher mein Schulweg (2 x am Tag 5 km zu Fuß/per Rad) "schuld"), aber ich verdanke dieser Zeit 99% meiner Zahnfüllungen. *g*

    LG, Snukki

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ändere ich einen Thread Titel?
    Von Rene im Forum Video-Anleitungen
    Antworten: 10
  2. Chaos - andere Länder andere Sitten
    Von Vossy im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 17
  3. Der etwas andere JGA
    Von Honigkuchenpferd im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige