Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Daumen abgewöhnen

16.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Daumen abgewöhnen

    Mit ca. 3 Monaten hat Emilia ihren Daumen entdeckt. Schnuller hat sie immer ausgewürgt, egal welche Marke, Form und Material. Na gut, daumenlutschende Kinder sind ja auch echt süß. Aber so langsam würde ich ihr gerne (zumindest tagsüber) den Daumen langsam abgewöhnen. In letzter Zeit nuckelt sie tags sehr viel, was früher nicht so war. Ziehe ich ihr den Daumen raus, lacht sie nur, bietet ihn mir an und steckt ihn dann wieder in den Mund. Zum Einschlafen soll sie ruhig gerne weiternuckeln, aber eben tagsüber mal wieder weniger.

    Hat jemand einen Tipp oder einfach ein bisschen Zuspruch für mich?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Ich hab hier auch ne Daumennucklerin wobei es gott sei dank weniger wird. Und Nachts ist es bisher ganz praktisch
    Sie nimmt ihn also eben nachts und tagsüber wenn sie sich weh tut und sich selbst tröstet
    Mittlerweile nimmt sie nun etwas mehr den Nuckel. Ich hab auch einfach versucht den Daumen immer wieder rauszunehmen und ebenso wie Deine Tochter, lacht mich meine nur frech an

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    @linchen: Emilia hat den Daumen anfangs such nur zum Schlafen genommen, aber grade in den letzten Wochen ist das Nuckeln tagsüber extrem viel geworden. Sie ist auch ständig müde, da sie ja nachts nicht schläft, aber das ist ein anderes Thema. Ich warte wohl einfach ab, irgendwann versteht sie das ja bestimmt auch.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Hier auch extrem,allerdings mit Schnuller. Wir haben ihm den jetzt letzte Woche Montag nach dem Schlafen abgenommen und er bekommt ihn nur noch im Bett. Klar,ist mit dem Daumen natürlich schlecht;-) Aber du bist nicht alleine!!

  5. #5
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Daumen abgewöhnen ist leider echt schwierig. Den hat man ja nunmal immer dabei. Ich sprech da aus eigener Erfahrung, hab in der 5. Klasse Nachts noch Daumen gelutscht... ich hab es mir dann abgewöhnt, als ich meine Zahnspange bekam.

    Was ist denn mit dieser Lasur für den Nagel die so fies schmecken soll? Gibt es wohl in der Apotheke, ich selber habe aber keine Erfahrung damit.

    Wenn du nicht so harte Geschütze auffahren willst, dann ist vielleicht deine Maus schon soweit, dass man ihr z.B. erzählen kann, dass der Daumen das nicht mag den ganzen Tag im Mund zu sein. Oder vielleicht irgendwas ausdenken, warum der Daumen unbedingt ein Pflaster braucht oder so??

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg!

  6. #6
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Warum soll der Daumen denn abgewöhnt werden? In einer der diversen Zeitschriften, die ich bekomme stand, dass es die ersten 3 Jahre kein Problem wäre was Zahnfehlstellungen angeht. Man sollte also kurz vor oder danach beginnen den Daumen abzugewöhnen. Ich denke, dass ist dann auch ein Alter wo die Kleinen eher verstehen warum der Daumen nicht gut ist - zumindest tagsüber

  7. #7
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    @eli: So pauschal kann man das aber nicht sagen, dass es bis 3 Jahre ok ist. Johanna hatte ja nun bis 3 Jahre den Schnuller und sie hat eine zahnfehlstellung, nämlich einen Überbiss, den ich ab ca. 2 Jahren bei ihr beobachten konnte. Insofern hängt es immer vom Kind ab, ob es problematisch ist oder nicht Daher kann ich Scorpio mit ihren Sorgen verstehen, aber ich wüsste nun auch nicht, wie man das ändern kann.

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Finja hat auch schon krasse Hasenzähne (Überbiss) von ihren Schnullern! Bis 3 Jahren werden wir ihr auch nicht den Schnuller geben, denke ich!

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    @Karina: Diese Lasur ist keine Lösung, zum schlafen soll Emilia ruhig noch nuckeln. Nur tags eben weniger. Ob sie das versteht, wenn ich es ihr erkläre, glaub ich nicht. Vielleicht probiere ich das Pflaster mal aus.

    Danke euch!

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Daumen abgewöhnen

    Ich finde es in diesem Alter superschwer ihr zu erklären, warum sie nachts nuckeln darf und tags nicht. Ich fürchte das wird kaum möglich sein ihr das richtig klar zu machen. Zum Thema abgewöhnen kann ich leider nichts Schlaues beitragen. Ich habe alles versucht, Tinkturen, Pflaster, gemalte Männchen, die traurig sind, weil sie am nächsten Morgen abgelutscht sind etc. und habe trotz allem immer noch einen daumenlutschenden (mittlerweile) 2.-Klässler hier.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie Flasche nachts abgewöhnen?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 131
  2. Antworten: 16
  3. Kleiner Beißer -wie kann man´s abgewöhnen?
    Von Melli1980 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  4. Schnuller abgewöhnen??????
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  5. Rauchen abgewöhnen
    Von BIBA im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige