Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Dauerthema Toilette(lang)

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Dauerthema Toilette(lang)

    Hallo,
    Jan geht seit ca. 3Monaten jeden Abend auf die Toilette und macht Pipi.. In der Kita machen die es bei jeden Windelwechsel und das ist auch ok.
    aber Groß geht gar nicht und er hat es 2x zu haus gemacht. das wars. Er sagt gar nix das er muß dann hat er nach ganz kurzer Zeit einen wunden po.Er ist der einzieg bei Freunden und Bekannten mit Windeln in der kita auh ,ihn stört es auch nicht das in der Kita die großen Kinder auslachen,das er in die Hose macht und einen W.indel trägt.......
    Wenn wir was sagen meckert er und sagt er ist kein Baby.
    Wenn es nach ihm geht würd er keine Windel tragen ,aber da er weder bei Pipi und groß Bescheid sagt und ich schön ofter mal dann alle Böden putzen darf und der Spielteppichvoll mit Stuhl war. hatten wir keine Lust.Was sollen wir machen Ignorien ??? oder weiter was sagen????
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Ich würde gar nichts mehr sagen, ihn komplett in Ruhe lassen mit dem Thema. Vielleicht macht er dicht, weil ihr zu viel sagt? Nur so als Idee?!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Hallo Danny,

    wir haben uns ja heute nachmittag schon über das Thema unterhalten (war übrigens super schön im CR, tolle Idee ). Ich würde wirklich mal schauen, was Jans Erzieherinnen zu dem Thema sagen.

    Vielleicht ist es einfach noch zu früh für Jan. Das würde dafür sprechen, das Thema erstmal ruhen zu lassen .

    LG
    Vihki

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    entweder lässt du den kleinen mann damit die nächste zeit absolut in ruhe oder ihr geht es jetzt richtig an, im sinne von regelmäßig auf die toilette schicken. zumindest habe ich es so verstanden, dass er bei euch nur abends drauf geht?
    mit dem großen geschäft haben sich eick und jann auch schwer getan. sie kamen dann jeweils mit der windel an. sie haben also gemerkt, wenn das was im gange war.
    das er noch ein baby ist, weil er noch windel trägt, würde ich nicht zu ihm sagen. das machts ihm ja auch nicht leichter. eher loben, dass er ja schon so ein großer ist, wenn er pipi ins klo macht.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Ich glaub wir warten einfach ab . Gestern haben wir es mal ohne Windel versucht weil Jan es wollte von 7-14uhr 6Unterhosen da Jan Bescheid gesagt wenn die hose feucht war Trotz Fragen ob er muß.
    Das große Geschäft hat er unterdruckt bis ei´ne Windel um war.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Ich hab deinen Beitrag nicht richtig verstanden und musste ihn mehrmals lesen.

    Sehe ich das jetzt richtig, dass er eigentlich keine Windel mehr will, sie aber tragen muss, weil er ansonsten einfach in die Hose macht, ohne Bescheid zu geben?

    Wieso sagt er, er sei kein Baby? Sagt er das, weil er keine Windeln mehr möchte, oder ist es eine Rechtfertigung, weil du ihm sagst, er sei eines, weil er in die Hose mache?

    Ich würde ihn auf jeden Fall selbst eintscheiden lassen, ob er Windeln möchte oder nicht.

    Und wenn er wirklich keine mehr will, würde ich das dann doch durchziehen, auch wenn es anfangs echt fies für dich ist, wenn er ständig in die Hose macht. Aber er muss das eklige Gefühl richtig erfahren, er muss dieses Gefühl trainieren, dass er weiß, wann er muss, wie er es halten kann und wann er rechtzeitig was sagen muss. Wenn er immer weiter Windeln trägt, ist es doch ein Teufelskreis, dann lernt er es nicht.

    Andererseits würde ich ihn nicht zur Windelfreiheit zwingen, wenn er selbst lieber Windeln haben möchte.

    Und keinesfalls schimpfen oder als Baby bezeichnen, wenn was daneben geht, vielmehr ganz großartig loben, wenn es mit dem Toilettengang klappt.

  7. #7
    Mitglied Avatar von maja2006
    Alter
    37
    Beiträge
    866
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Ich würde ihn auch in Ruhe lassen. Yannic kann auch ein paar Stunden anhalten und wird von uns auf die Toilette geschickt. Das klappt manchmal ganz gut und manchmal geht gleich zweimal hintereinander was daneben. Er sagt auch nie Bescheid, weder bei groß noch bei klein. Das große Geschäft verdrückt er sich auch, bis er wieder eine Windel um hat. Seine Erzieherin hat am Freitag gesagt, dass er noch Zeit hat und er im Moment so viele neue Sachen lernt und bei den Großen alles mitmachen will, dass er fürs Trocken werden gar keine Zeit hat. Wenn wir zu Hause sind, frage ich ihn, ob er eine Windel will. Manchmal will er keine und dann probieren wir es ohne. Mit dem Stuhl auf dem Spielteppich kenne ich auch. Heute morgen hat er das erste Mal gesagt, dass er kaka gemacht hat und ich seinen Popo sauber machen soll. Ich nerve ihn jetzt auch nicht damit und warte einfach mal ab. Vielleicht geht es ja irgendwann ganz schnell. Ich würde noch ein paar Wochen warten, bis er von alleine was ändern möchte. Ich möchte auch lieber heute nicht mehr Windeln wechseln als morgen, aber das bringt ja nichts, außer Stress für alle.
    Was bei uns auch hilft, ist wenn er alleine seine Hosen runter ziehen kann und mir zeigt, dass er wirklich in die Toilette pullert. Er will dann auch ein Stück Toipapier und spült dann selber und zieht sich dann wieder an. Deshalb bekommt er zu Hause meist Schlüpfi und Jogginghose oder Strumpfhose an. Die kann er selbst runter ziehen. Ich frage ihn dann meist, ob er mir mal zeigt, ob er das noch alleine mit dem ausziehen und pullern kann. Das ist mehr ein Spiel und so geht er ungezwungen ein paar mal zur Toilette oder auf den Topf, was ihm grad lieber ist. Bei meinen Eltern hat er letzten Donnerstag ohne Windeln durchhalten müssen und es bis nach Hause geschafft, weil ich vergessen hatte Windeln in den Kiga Rucksack zu tun und sie ihn abgeholt haben. Er war dann bei ihnen zweimal auf der Toilette und wollte erst wieder eine Windel, als wir zu Hause waren. Da bekam er sowieso schon den Schlafi an und demnach auch eine Windel.

  8. #8
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Hallo,

    ich kann mich Angie einfach nur voll und ganz anschließen.

    Und lass ihn bitte NIE spüren, wie sehr dich das Thema nervt und stresst, das macht ihm solch einen Druck.
    Und ich würde ihn auch nicht alle Nase lang fragen und erinnern, ob er muss.
    Ich wäre in der nächsten Zeit einfach recht ungezwungen und locker diesbezüglich.

    Wie wird es im Kindergarten erwartet: soll er mit Windel kommen oder nehmen die dort auch häufiges umziehen in Kauf?

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    Hallo Danny,

    lese das gerade jetzt erst. Also wir hatten ja mit Linus auch so unsere Probleme, weil ihn das ja null interessiert hat.
    Ich würde es auch davon abhängig machen, ob er ohne Windeln laufen will oder mit.
    Wenn mit, dann gut und erstmal abwarten und in 1-2 Monaten mal wieder nachfragen.
    Wenn ohne, dann auch gut, aber dann regelmäßig auf Toilette schicken!!!
    Das war bei uns ganz wichtig. Wenn wir Linus gefragt haben, ob er muß, kam immer ein nein.
    Die ersten 3 Tage haben wir und auch die Erzieherinnen in der Kita ihn ca. jede Stunde einmal auf Toilette geschickt bzw sind mit ihm gegangen.
    Mal kam etwas mal kam nichts. Jedes mal wurde er gelobt, dass er auf toilette ging. Nach diesen 3 Tagen fing er langsam an,
    wirklich von alleine etwas zu sagen. Er mußt das wohl wirklich erstmal merken. Trotzdem mußte man ihn immer wieder daran erinnern zu gehen. Auch ging mal etwas daneben, aber wesentlich wenig als mit den halbherzigen Versuchen vorher.

    Viel Erfolg und Geduld!

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Dauerthema Toilette(lang)

    @Angie
    Das mit dem Baby kommt daher das die anderen Kinder in der kita es zu ihm sagen,weil er noch eine Windel braucht.
    In der Kita gehen die mit trotz Windel jetzt jede Stunde auf Toilette. und das geht wohl gut.
    Machen wir das zu hause ist der totale Terror und Schreierei er will nicht Pipimachen. Wir lassen ihn jetzt in Ruhe gehen z.z.nur abends mit ihm auf toliette loben machen wir auch nach jeen Pipi machen.
    Ihn stört es überhaupt nicht ob er die Hose oder Windel voll hat oder nicht der macht alles weiter so wie immer.....
    lg
    Danny

Ähnliche Themen

  1. Ablagerung in Toilette beseitigen: Tipp
    Von tauchmaus im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 13
  2. lang andauernder Husten
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  3. Die Toilette
    Von Miwi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 28
  4. Lang, lang ist es her....
    Von Sunshine im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 28
  5. Sisal????(lang!)
    Von smileygirlie im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige