Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Emma hat gestern dem Nachbarskind ein Schleich-Einhorn geschenkt, dass sie selbst zu Weihnachten von einer (unserer) lieben Freundin bekommen hat.

    Mal so als Frage in die Runde: Dürfen Eure Kinder ihre eigenen Sachen verschenken, wenn sie möchten? Wenn ja, auch Sachen, die ein Geschenk waren?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Hatten wir hier gestern auch (allerdings drehte es sich glücklicherweise nur um eine McDonals-Prinzessinnenfigur). Ich finds schwierig, denn oft überreißen die Kleinen noch nicht die vollumfängliche Bedeutung des Wortes Schenken. Janna setzt das momentan irgendwie gleich mit "anderen eine Freude machen, indem ich ihnen was überlasse, das ich selber toll finde". Dass es für sie dann aber eigentlich unwiederbringlich verloren ist, ist ihr wohl nicht klar. Deshalb fand ich es ganz günstig, dass sie es nun mit einem ihr vergleichsweise unwichtigen Spielzeug ausprobiert, an dem auch mein Herz nicht hängt .

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Hannah hat das vor kurzem auch gebracht und ihrer Freundin eine Hello-Kitty-Dose geschenkt. "weil ich ja zwei habe und Amelie kein" ... was will ich da sagen? Sie hat es lieb gemeint

    Ich finde es echt schwer und hab da auch noch keine Ahnung wie ich da vorgehen will/soll.

  4. #4
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Das ist eine gute Frage. Wie weit läßt man da Kinder eigens entscheiden? Aber wenn es an "wertvolle" Dinge geht...sollte man da einschreiten?
    Ich bin auf Antworten und Ideen gespannt.

  5. #5
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Schwierig finde ich das auch, grade wegen dem Alter der Zwerge.
    Eigentlich bin ich der Meinung, sie sollen ihre eigenen Erfahrungen machen mit "das hab ich verschenkt und somit ist es für immer weg". Klar, man kann ihnen das vorher erklären und es nochmal hinterfragen, ob sie das SO auch wirklich wollen.
    Allerdings bezweifle ich, ob z.B. mein 3jähriger diese Erfahrung auch für sich als Erfahrung verbuchen könnte.
    Denn ich glaube dafür sind sie fast noch zu klein. Hängt natürlich auch immer vom Kind ab.

    @Grisu
    Ich denke mit 5 wissen sie aber schon sehr genau, was schenken bedeutet oder?
    Sofern das der Fall ist, würde ich sie lassen. (solange nicht das ganze Kinderzimmer hergeschenkt wird)


    Edit: wegen wertvollen Sachen:
    So wertvolle Sachen besitzt mein Kind nicht (noch).
    Kommt drauf an, was es wäre. Aber da würde ich dann doch ggf. einschreiten.

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Hm, bei uns hat es sich bisher immer nur um Kleinigkeiten gehandelt, wie z. B. Haarspangen oder Aufkleber.
    Und da tauscht sie meistens. Übrigens, so nebenbei hat sie neulich mit ihrer Busenfreundin Geld getauscht, sie hat ihr zwei Euro gegeben und bekam dann am Tag darauf zwei Euro zurück.

    Erstmal hab ich mich köstlich amüsiert. Ich habe ihr aber auch erklärt, dass man Geld eigentlich nicht tauscht und schon gar nicht einfach so verschenkt.

    Im Fall eures Einhorns würde ich wohl mit Emma reden, dass man etwas, das man von einer lieben Freundin bekommen hat nicht einfach so weiterverschenkt. Wenn die Freundin das dann erfährt ist sie vielleicht gekränkt bzw. traurig.
    Zurückfordern kann man das Teil natürlich nicht mehr, aber ich würde ihr sagen, dass sie Dich vorher fragen muss ob sie etwas verschenken darf.

    Ich glaube, es kommt immer darauf an welche Bedeutung das Teil hat.


    Lg, Dani

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Puh, den Fall hatten wir bisher noch nicht, aber ich hätte wohl auch erstmal schlucken müssen.

    Marika leiht ihren Freundinnen gerne mal was aus, aber verschenkt hat sie bisher noch nichts.
    Vielleicht wäre das für Emma fürs nächste mal ne Alternative?

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Zitat Zitat von Wildcat Beitrag anzeigen
    ...

    Im Fall eures Einhorns würde ich wohl mit Emma reden, dass man etwas, das man von einer lieben Freundin bekommen hat nicht einfach so weiterverschenkt. Wenn die Freundin das dann erfährt ist sie vielleicht gekränkt bzw. traurig.
    Zurückfordern kann man das Teil natürlich nicht mehr, aber ich würde ihr sagen, dass sie Dich vorher fragen muss ob sie etwas verschenken darf.

    ...
    So sind wir auch erstmal verblieben.

    Witzigerweise tut es mir persönlich total leid um das Einhorn, weil es eben von dieser einen Freundin kommt, die ja eigentlich unsere Erwachsenenfreundin ist und ich hab mich so über den Gedanken gefreut, den sie dabei hatte. Und niedlich war es auch.

    Levi hat dann gesagt, dass er mir zum Geburtstag so ein Einhorn schenkt, wenn ich das so schön find. Putzig.

    Das blöde an der REgel, dass man nichts, was man selbst geschenkt bekam weiterverschenken darf, ist ja, dass die Kinder alle Dinge geschenkt bekommen. Also dürften sie nichts weiterverschenken.

    Es gibt soviele Dinge zu beachten, bei solchen Geschenken. Wir Erwachsene haben das im Gefühl, aber ich find es schwer, das zu vermitteln.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Zitat Zitat von rocca Beitrag anzeigen
    Puh, den Fall hatten wir bisher noch nicht, aber ich hätte wohl auch erstmal schlucken müssen.

    Marika leiht ihren Freundinnen gerne mal was aus, aber verschenkt hat sie bisher noch nichts.
    Vielleicht wäre das für Emma fürs nächste mal ne Alternative?

    Leihen ist auch ne gute Sache.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Darf ein Kind seine Spielsachen verschenken?

    Meine zwei dürfen auch Kleinigkeiten verschenken, müssen mich aber vorher fragen. Den Kindern geht es ja meistens eher ums Schenken an sich und nicht darum, was sie verschenken und meine zwei geben sich damit auch zufrieden, wenn ich etwas anderes zum Verschenken vorschlage. Meistens sind es aber hier selbstgemalte Bilder, die dann in Geschenkpapier eingepackt und stolz an die Freunde verschenkt werden.

    lg Katja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kind krank - Wer darf wie lange zur Betreuung zu Hause bleiben?
    Von minni21 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8
  2. Anika darf auch ein neues Handy haben
    Von Anika im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige