Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ D-Fluoretten oder Vigantoletten

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Hallo!
    Im Februar sagte die Helferin der Kinderarztpraxis ich könnte jetzt auch schon D-Fluoretten für Johanna nehmen, da sie ja schon die ersten Zähnchen hatte.
    Jetzt putze ich ihr ja schon länger die Zähne mit Kinderzahnpasta wo natürlich auch Fluor enthalten ist.

    Sollte ich die Zahnpasta wechseln (ohne Fluor) oder wieder auf Vigantoletten umstellen?
    Wie ist das bei Euch?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Jakob hat nie und wird auch keine Fluoretten bekommen...

    Die Zugabe von Fluor ist eigentlich nur notwendig, wenn der Zahnarzt zu weichen Schmelz festellen sollte (meint unser KiArzt).

    Vitamin D bekommt Jakob seit Geburt in Form von reinen Vitamin-D-Tabletten: in den dunklen Monaten (Nov. bis Apr. / ggf auch schon im Okt.) 3x 1/2 Tablette die Woche.
    Zusätzlich an den "anderen" Tagen je 1 MS "Tartarus/Con." und "Apatit D6"

    Das Ganze bis zum 2. Geburtstag. Danach wird er Aufbaukalk bekommen...
    (unser KiArzt behandelt Anthroposophisch/homöopathisch)
    ...
    Finde, das Fluor in der Zahnpasta reicht dicke aus. ...
    (Wir haben von Wala ein Kinderzahngel ohne Fluor im Gebrauch.)

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Unser KiA hat uns zu den D-Fluoretten geraten und wir haben sie auch schon bei Lara gegeben. Haben aber dann eine Zahnpasta ohne Fluor genommen.

  4. #4

  5. #5
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Bei uns gibts auch kein Fluor.
    Prinzipiell denke ich, eines von beiden reicht völlig. zB nur die Zahnpasta.

    Lg Sweety

  6. #6
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Wir haben einen Flyer von einer Zahnarzt-Vereinigung hier aus der Gegend zugeschickt bekommen, die schreiben auch: Entweder Fluor in Form einer Kinderzahncreme oder in den Tabletten. Beides zusammen ist wohl zu viel...

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Zitat Zitat von Brianna Beitrag anzeigen
    Wir haben einen Flyer von einer Zahnarzt-Vereinigung hier aus der Gegend zugeschickt bekommen, die schreiben auch: Entweder Fluor in Form einer Kinderzahncreme oder in den Tabletten. Beides zusammen ist wohl zu viel...
    So wurde es uns bei Jannik damals auch gesagt. Seit wir mit Zahnpasta putzen gibts keine Tabletten mehr.
    Für Hannah gibts jetzt reine Vitamin D Tabletten. Lt. Hebamme ist die Zugabe von Fluor jetzt noch nicht nötig, verursacht bei vielen Kindern sogar Bauchschmerzen. Wenn Zähne da sind halt eine Fluorhaltige Zahncreme verwenden.

  8. #8
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Okay, dann kram ich mal mein altes Paket Vigantoletten raus und lass mir Montag mal ne neue Packung aufschreiben, dann bleibts bei der Zahncreme.

    Danke Euch!!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
  2. Vigantoletten - Fluor ja oder nein?
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige