Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Buch Kinderkrankheiten

16.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ Buch Kinderkrankheiten

    Hallo,

    könnt ihr ein gutes Buch bzw. Ratgeber über Kinderkrankheiten empfehlen bzw. wie sind eure Erfahrungen, braucht man das?

    Ich stell es mir ganz praktisch vor, wenn mein Kind krank ist und ich die Anzeichen nicht direkt zuordnen kann, mal nachzuschlagen, was es sein könnte ohne direkt zum Arzt gehen zu müssen oder gezielt gegen bestimmte Krankheiten schon was unternehmen kann.

    LG
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Hi,
    wir haben folgendes Buch:
    Kinderkrankheiten Erkennen,Behandeln,Vorbeugen
    (Der grosse GU Ratgeber)

    von Dr Helmut Keudel
    (22,90€)

    Wir sind sehr zufrieden damit.

    LG
    Kirsten

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Huhu!

    Wir haben keins. Meistens geht man doch besser schnell zum Arzt (sicher ist sicher) und für die Kleinigkeiten (Schnupfen usw.) hat man schnell einen Blick und auch die richtigen Mittelchen parat. Ich würde mir allein und einem Buch nicht trauen...

    LG
    Tanja

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Hallo,

    wir haben auch keins.

    Wenn ich mir bisher unsicher war, habe ich bei unserem Kinderarzt angerufen (Gott sei Dank ist Samuel bisher ein sehr gesundes Kind und ich habe erst 2 Mal angerufen). Selbstdiagnosen sind mir persönlich zu unsicher und bei kleineren Wehwehchen hat man wirklich ganz schnell einen sehr geübten Blick.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Hallo!
    Ich hab das Buch "Dr. Mama" vom Mosaik Verlag München.
    Zur schnellen Hilfe gegen erste Symptome einer Krankheit, kleine Hausmittelchen speziell für die Kleinen und auch sonst viele hilfreiche Tips bei kranken Kindern sind da drin. Ich fand es schon oft ganz nützlich.
    Es war, glaub ich, auch nicht so teuer. Hab es schon mind. 5 Jahre

  6. #6
    emily
    Gast

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Wir haben "Das große Buch der Kinderkrankheiten" von Dr. Miriam Stoppard.

    Da sind hinten auch Erste-Hilfe-Anleitungen drin und wir hatten es bzgl. komischen Ausschlag, Fieber, Schnupfen etc. schon öfters in der Hand (weil sowas ja immer am Wochenende oder spät abends auftritt)

    Preis weiß ich gar nicht mehr, wir haben es beim Weltbildverlag gekauft!

    LG
    Emily

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Ich werde mir das demnaechst das Buch "Kinderkrankheiten - Schnell erkennen - gezielt behandeln" kaufen. Das hat meine Freundin und ich hab schon mal ein bisschen geblaettert und fand, es sah gut aus. Erschienen ist es bei GU, Autorin: Ursula Keicher. Das enthaelt Diagnosehilfen in Tabellenform. Meine Freundin hat z.B. anhand der Tabellen rausgefunden, dass ihre Tochter Scharlach hatte.

    Ansonsten hat sie mir noch aus der Eltern-Reihe das Buch "Naturmedizin fuer Kinder" empfohlen.

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Wir haben das GU-Buch "Kinderkrankheiten" von Dr. med. Helmut Keudel und Dr. med. Barbara Capelle. Ist vielleicht so ähnlich wie das von Kiki, aber wohl nicht das gleiche.
    Wir haben das Buch noch nicht so lange, es war uns aber schon hilfreich. Es hat eine Tabelle mit den klassischen Kinderkrankheiten, deren Symptomen usw., eine mit dem Impfplan und eine Liste für die Hausapotheke. Im Buch ist nochmal eine Unterteilung in Baby und Kind. Die Krankheiten sind in Rubriken unterteilt und da dann einzeln aufgeführt. Dazu hat es eine kleine Rubrik mit Hausmitteln. Bei vielen Krankheiten gibt es auch eine Empfehlung, was man an homöopathischen Mitteln geben kann.

    Für mich hat das Buch viele gute Aspekte vereint und bin bisher damit sehr zufrieden.

    lg Katja

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Hi,

    wir haben von unserer Hebamme das Buch "Die Kindersprechstunde" von Göbel empfohlen bekommen. Ich habe es noch nicht gekauft, kann also selbst noch nichts sagen, aber sie hat es sehr gelobt, weil darin auch sehr viele einfache Hausmittelchen stehen würden.

    LG

    Angie

  10. #10
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Buch Kinderkrankheiten

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Hi,

    wir haben von unserer Hebamme das Buch "Die Kindersprechstunde" von Göbel empfohlen bekommen. Ich habe es noch nicht gekauft, kann also selbst noch nichts sagen, aber sie hat es sehr gelobt, weil darin auch sehr viele einfache Hausmittelchen stehen würden.

    LG

    Angie
    Das Buch habe ich mir gestern für 32,00 Euro gekauft. Ich habe zwar bisher nur ein wenig drin gelesen, aber ich denke das Geld lohnt sich. Es ist wirklich ALLES drin!

    LG, Mel

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinderkrankheiten als Erwachsener?
    Von sweety1975 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 31
  2. Buch über/für Kinderkrankheiten
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  3. Impfungen Kinderkrankheiten
    Von Löwenmädchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige