Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Breie und Milch mit wenig Zucker

14.12.2017
  1. #11
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    na das geht fide ich, ich schüttel die flasche nicht sondern rühre mit dem löffel um


    kann ich denn einfach nach der packung umsteigen ?
    oder sollte ich das Jonathan nicht "antun" ?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    Also ich habs Fiona problemlos angetan

  3. #13
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    In dem Alter sollte es eigentlich kein großes Problem mehr sein, einfach umzustellen. Ansonsten jeden Tag eine Flasche ersetzen.

    Den Milchbrei und den GOB habe ich immer selbst angerührt mit den Getreideflocken von Alnatura. Bei der Milch haben wir die Hipp Bio-Milch. Die hat außer Lactose nichts anderes drin.

    Liebe Grüße,
    Meli

  4. #14
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    Nur in den selbstangerührten Breien und in den Aptamil Breien ist meines Wissens kein Zucker drin, in Hipp-Milchbrei ist zwar kein Kristallzucker dafür aber Fructose und Maltose, diese Zuckerarten haben aber weniger S( die hälfte) als Haushaltszucker, sprich um die gleiche Süße hinzubekommen muss man das doppelte an Fructose als an Zucker reintun, so hat man auch das dopplete an Kalorien.

  5. #15
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    Kurz was zum Umstellen.Ich musste Emily ganz langsam umstellen,weil sie das anders nicht vertragen hätte.Also erst nur eine Flasche am Tag,am nächsten 2 usw.
    Ich wäre da eher vorsichtig und würds nicht drauf ankommen lassen,gerade weil Jonathan soviel spuckt.
    Emily hatte nämlich irre Bauchschmerzen bekommen,weil sie eh so empfindlich ist.

    Wir hatten lange Aptamil Comfort Milch.Kann ich auch nur empfehlen.War so ziemlich das einzige was Emily vertragen hatte.Sie hatte so arge Probleme mit dem Milchzucker.Der ist in der Nahrung stark reduziert und anderer Zucker ist auch nicht drin.
    Breie kann ich nicht sagen,weil Emily nie Brei gegessen hat.Ist wohl eines der wenigen Kinder die keinen Brei mögen.

    Liebe Grüße,Jessi

  6. #16
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    weswegen hatte denn emily probleme mit dem milchzucker ?
    jonathan hat seit dem nämlich durchfall und hat heut das erste mal sich wieder komplett vollge...

  7. #17
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    Emily hat wohl von mir die Lactose Intolleranz mitbekommen.
    Ich hab ihr aber nie eine ganz Lactosefreie Nahrung geben wollen,weil ich gehofft hab dass der Körper sich langsam an die Lactose gewöhnt.

    Das hat auch ganz gut geklappt und nun kann sie auch mal einen Fruchtzwerg essen oder etwas Käse.Darf nur nicht zviel werden.

    Durchfall kann schon davon kommen.
    Erbrechen aber eher nicht.

    Hoffe Jonathan hat sich nichts eingefangen.

    Liebe Grüße,Jessi

  8. #18
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    danke das ist lieb
    nein ich denke nicht das er krank ist, sonst ist er wie immer ausser das er jetzt ständig stuhlgang hat
    aber er ist heute schon wieder fester und nicht mehr so flüssig wie die tage zuvor.
    war anscheinend die umgewöhnung auf das milchzucker

    liebe grüsse

  9. #19
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Breie und Milch mit wenig Zucker

    Das kann schon sein.Solange er fit ist und es ja auch besser wird ist es ja gut.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Suche: Erprobten Rührkuchen mit wenig Zucker
    Von Brianna im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 10
  2. Schub um den 4. Monat oder doch zu wenig Milch?
    Von katjes im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Magen - Darmvirus und nun zu wenig Milch!?
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Antworten: 27
  5. Rezept für heute mit wenig Points
    Von Judy im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige