Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: ⫸ Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

11.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!



    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Für Milchpulver sollte man eigentlich immer abgekochtes Wasser nehmen. Hat einfach mit Milchbakterien, etc. zu tun. Muss nichts sein, aber kann.Ich habe irgendwie immer abgekochtes Wasser im Wasserkocher, der wird bei uns nie gelehrt. Das mische ich dann mit heißem oder kühle heißes kurz im Wasserbad ab. Manchmal auch die Mikrowelle wie KK.Wir füttern ja auch schon von Geburt an immer wieder Flasche, ich sehe das mit der Temeperatur da lange nicht mehr so eng.LG,Josiejane

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Zitat Zitat von Josiejane Beitrag anzeigen
    Für Milchpulver sollte man eigentlich immer abgekochtes Wasser nehmen. Hat einfach mit Milchbakterien, etc. zu tun. Muss nichts sein, aber kann.
    Das wird mir grade nicht klar. Wenn ich abgekochtes Wasser nehme (also Wasser, das mal gekocht hat, inzwischen aber nur noch "heiß" ist), und damit das Milchpulver anrühre, dann tötet das Wasser ja etwaige Bakterien genauso wenig ab, wie Wasser, das überhaupt noch nie gekocht hat ?)?

    Ich verstehe das Argument mit den Wasserbakterien, da leuchtet es mir ein, dass man Wasser abkocht, um die unschädlich zu machen (wobei ich persönlich das mittlerweile bei Janna überhaupt nicht mehr eng sehe). Aber für das Milchpulver machts doch keinen Unterschied, ob das Wasser ehemals gekocht hat, oder?

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Ich würde die Flasche machen und dann in einen Becher oder eine Tasse mit kaltem Wasser stelle. Bis ihr Euer Ritual beendet habt ist sie dann abgekühlt. Falls sie zu kalt wird kannst du auch nicht ganz kaltes Wasser nehmen zum Abkühlen, dann dauerts länger.

  5. #15
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Also bei mir dauert es eine Minute
    Ich koche das wasser frisch ab und giesse einfach kaltes Leitungswasser dazu bzw Humana Wasser
    Halb, halb und es ist sofort trinkferitg


    liebe grüsse

  6. #16
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Also ich kapiere das Argument mit dem abgekochten wasser auch nicht.
    1. Soll man die Milchnahrung NICHT mit kochendem Wasser bereiten, sondern mit ca. 40° warmem Wasser

    2. Wenn ihr das abgekochte Wasser im Wasserkocher stehen lässt, sammeln sich da erst recht Bakterien, vor allem in den allseits vorhandenen Kalkablagerungen.
    Wenn dann müste man das abgekochte Wasser in einem ebenfalls ausgekochten dicht verschlossenen Gefäß aufbewahren.
    Ich denke für Neugebohrene sollte man da schon drauf achten, aber bei einem Krabbelkind finde ich das übertrieben.
    Wenn das Kind als Durstlöscher Leitungswasser trinkt, macht es bei der Milch auch keinen Sinn abgekochtes Wasser zu verwenden. Die Milchflasche muss ja ohnehin gleich getrunken werden, also frisch zubereitet sein.

    @Linchen: Also bei Deiner Variante kannst Du Dir das Abkochen echt sparen, wenn Du dann erst recht Leitungswasser dazu gibst.


    Lg, Mause

  7. #17
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Wir haben es auch immer frisch gemacht und dann mit kaltem abgekochtem Wasser aufgefüllt (1/3 heiß 2/3 kalt) später allerdings aus faulheit nur noch kaltes Leitungswasser benutzt.

    Ausserdem lernt er kurz zu warten, weil sich ja das Ritual ändert. Dauert zwei drei Tage, aber dann versteht er, dass Mama Futter macht.

    Sille

  8. #18
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Danke für eure vielen Tipps!

    Wegen abkochen... ich dachte immer, zum anrühren der Milch sollte das Wasser heiß sein...?)

  9. #19
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Naja ich kche das wasser ja nicht ab um die primär die Bakterien zu töten sondern auch damit ich warmes Wassrr habe
    Jonathan trinkt auch so Leitungswasser bei uns mit daher hab ich mir da wenog nen Kopf gemacht das das Wasser verseucht ist bei uns

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brauche Hilfe zum richtigen Timing bei der Zubereitung der Abendflasche!

    Hi Besita!

    Ich mache immer eine kleine Menge heisses Wasser aufs Pulver und fülle mit stillem Wasser auf, manchmal auch mit Leitungswasser. Unseres hier sit wirklich gut, da mach ich mir keinen Kopf.

    LG, Miriam

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Unterstützung bei Planung der Feier
    Von insomnia77 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 14
  2. Hilfe bei der Küchenplanung benötigt....
    Von teddine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 13
  3. Brauche Hilfe wegen der Maus!
    Von Isabel im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige